Zur Navigation

BGH: Urteil zur Platzierung des Impressums

1 Jörg

Der Bundesgerichtshof hat in einem Urteil entschieden, an welcher Stelle das Impressum einer Website unterzubringen ist, siehe Bericht auf heise

Zitat von heise
Um den Anforderungen an eine klare und verständliche Anbieterkennzeichnung im Internet zu genügen, ist es nach Ansicht der Richter nicht erforderlich, dass die Angaben auf der Startseite bereitgehalten werden oder im Laufe eines Bestellvorgangs zwangsläufig aufgerufen werden müssen. Vielmehr sei es für eine leichte Erkennbarkeit und unmittelbare Erreichbarkeit im Sinne des Paragrafen 6 des Teledienstegesetzes (TDG) ausreichend, wenn das Impressum eines Internet-Auftritts über zwei Links erreichbar ist.

18.10.2006 19:19

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren