EU-Kommission: Google soll 2,4 Milliarden Euro Geldbuße zahlen

Zur Navigation

1 Jörg

Da Google eine marktbeherrschende Stellung in der EU innehabe und diese dazu missbrauche, seinem Dienst Google Shopping gegenüber anderen Preisvergleichsdiensten zu bevorteilen, soll der Suchmaschinenbetreiber eine Rekord-Geldbuße von 2,4 Milliarden Euro bezahlen

Siehe Bericht auf heise:

https://heise.de/-3756693

27.06.2017 19:51 | geändert: 27.06.2017 19:53

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]