Zur Navigation

Feedback, meine neue HP ist fertig [3]

21 Moni (Gast)

Hallo Jörg,

dankeschön, jetzt haut es im Firefox hin aber der Zeilenabstand des Menüs zum Klappmenü wieder nicht...

Ja ich meinte die Formatierung meiner Link im footer.

Ich komme einfach nicht dahinter, was ich jetzt falsch gemacht habe, eigentlich sollte die Navigation auch fest sein.

09.01.2006 11:45

22 Jörg

Hallo Moni,

zunächst mal zu dem Formatierungsproblem - das Problem mit der Fixierung der Navigation schau ich mir später nochmal an -

Die Formatierung der Links gilt nur innerhalb von #mentions:

#mentions a {
color:#F0C000;
}
#mentions a:hover{
color : #247BFF;
text-decoration: underline;line-height :11pt;
}

Entweder du entfernst jeweils das #mentions vor dem a - dann gilt die Formatierung für alle Links auf der Seite. Oder du ordnest die gleichen Eigenschaften zusätzlich "#footer a" und "#footer a:hover" zu

09.01.2006 19:09

23 Moni (Gast)

Hi Jörg,

vielen Dank für Deine tolle Hilfe!

Jetzt haut es schon ganz toll hin *freu*

Im IE sieht es schon mal ganz ordentlich aus, jetzt müsste ich blos noch hinter die blöde Navi steigen.

Mfg
Moni

09.01.2006 21:57

24 Jörg

Hallo Moni,

jetzt nochmal zur Fixierung des aufkappbaren Menüs. Im Endeffekt hattest du ja zwei Codebeispiele aus SELFHTML miteinander kombiniert - jedes für sich genommen funktionierte ja? Meiner Meinung nach klappte diese Kombination nicht, weil beide Codes ein Element #menu beinhalteten, welches aber jeweils unterschiedlich hinsichtlich der Positionierung definiert wurde. Ich würde folgendes versuchen: das GRundgerüst so abändern, dass #menu ersetzt wird durch #menu_container:

<div id="header_container">
   <!-- Hier kommt der Kopfteil rein -->
</div>

<div id="menu_container">
   <!-- Hierein das Menü #menu unterbringen -->
</div>

<div id="content">
   <!-- Hier folgt der Inhalt -->
</div>

<div id="footer_container">
   <div id="footer">
       <!-- Hier komm der Footer rein -->
   <div>
</div>

Das CSS entsprechend abändern:


#menu_container {
    position:fixed;
    /* und so weiter */
}

* html #menu_container {
    position:absolute;
}

Innerhalb dieses Containers würde ich dann das aufklappbare Menü platzieren

Nachtrag:
da haben wir uns grade überschnitten mit den Antworten :)

09.01.2006 21:59 | geändert: 09.01.2006 22:05

25 Moni

Guten Morgen Jörg,

ja das war wohl so.

So ähnlich dachte ich gestern Abend auch, nur hatte ich genug...

Was mir jetzt aufgefallen ist, es gibt ja zig unterschiedliche Meinungen zum Thema HP...

Die einen sind für Tabellen, die anderen für Frames usw.

Ist schon komisch, ich wollte eigentlich einfach eine informative HP machen und eigentlich nicht studieren müssen...

Ich denke man kann es einfach nicht jedem Recht machen.

Ich werde das jetzt mal so probieren und vielleicht doch auch noch eine Tabellen Variante machen und dann entscheiden, was ich mache.

Vielen Dank für Deine Hilfe, ich melde mich dann wieder.

mfg
Moni

10.01.2006 07:50

26 Jörg

Hallo Moni,

ich habe meine Meinung bezüglich Frames, Tabellen und Layern ja mit Bedacht differenziert geäußert:

grundsätzlich halte ich den Aufbau einer Website mithilfe von Tabellen für besser als mithilfe von Frames (noch besser ist der Einsatz von div-Layern, aber dies setzt ein gewisses Maß von Übung voraus, wenn man damit noch nicht vertraut ist).

Da steckte ja eine Warnung drin, dass die letzte Alternative nicht unbedingt die einfachste ist ;) Wenn man einmal ausreichend Erfahrung mit div-Layern gemacht hat, sind diese den Tabellen und Frames aber vorzuziehen. Ansonsten ist der Einsatz von Layout-Tabellen ein guter Zwischenschritt von Frames zu Layern.

Du hast versucht, in wenigen Tagen einen Lernprozess zu vollziehen, für den andere Monate benötigen, von daher solltest du nicht allzu frustriert sein, wenn du etwas nicht in einem relativ kurzen Zeitrahmen hinbekommst.

10.01.2006 08:56

27 Lotti

Hallo Moni!

Unsere HP hatte viele Jahre lang Frames. Ich hab ziemlich viel dafür tun müssen damit die Seiten trotzdem gefunden werden. Irgendwann, im Zuge von Umbauten, stand ich genau so davor wie du jetzt: Frames weg - aber wie? Ich habe es dann auch mit Layern versucht und das Ergebnis war nicht so dolle. Also habe ich erstmal eine Tabelle mit einem Iframe gemacht. Jetzt setz ich mich nebenbei wenn ich Zeit und Lust hab an die Layer, weil jetzt ist die Seite fertig, sie funktioniert, Tabelle war einfacher und ich hab nicht mehr den Stress schnell zu einem Ergebnis kommen zu müssen.

Setz dich mal nicht so unter Druck, man kann nur was man kann. Von daher verteidigt auch jeder was er kann und das ist dann das Beste. Fakt ist aber, dass das Beste das ist, was die wenigsten Hürden für Blinde bedeutet und das sind Layer. Aber wenn das nicht gleich geht, dann führen auch andere Lösungen zum Ziel. :-)

Lass dich nicht entmutigen!

Liebe Grüsse

Lotti

10.01.2006 10:21

28 Moni

Hallo Ihr Beiden,

dankeschön, das ist nett von Euch.

Es sollte nicht so rüber kommen, als sei ich frustriert...
im Gegenteil:

Jetzt erst Recht *lach*

Leider ist es eine meiner Unarten, viele Dinge gleichzeitig möglichst schnell zu erlernen...

Eine meiner Vorteile (vielleicht), dass ich eine engels geduld habe und NIE aufgebe.

Wie alle habe ich auch einen sturen Kopf, ich gebe es zu aber meist gelingt es mir, das was ich möchte auch umzusetzen.

Also keine Sorge, ich werde Euch alle sicherlich noch weiter behelligen *zwinker*

Meine HP funktioniert ja, es besteht eigentlich keinen Grund schnell etwas zu ändern, da habt ich beide recht.

@Jörg,
es ist eine Tugend von mir immer den schwereren Weg zu wählen, den leichteren (z.B.HP-Vorlagen) kann ja jeder.

10.01.2006 15:58

29 Lotti

Hallo Moni!

Da scheinen wir ähnlich zu sein :-)
Aber mal ne andere Frage:
Würde es dich nerven wenn ich dich mal privat anmaile wegen Homöopathie für Katzen?

Liebe Grüsse

Lotti

10.01.2006 16:16

30 Moni

Hi Lotti,

nein, warum sollte mich das nerven?

Wenn ich weiterhelfen kann, gerne!

Moni

10.01.2006 16:51