Zur Navigation

Feedback, meine neue HP ist fertig [4]

31 Moni

Hi Ihr Beiden,

so jetzt habe ich mich ausgiebig Layern beschäftig,
so schwer finde ich es nicht.

Ich tu mich noch schwer mit den ganzen Bezeichungen aber das kommt sicherlich alles mit der Zeit.

Wenn Ihr jetzt noch mal schauen wollt:

http://www.house-of-blue-eyes.de/index2.htm

Ich glaube ich habe es geschafft *freu*

Leider habe ich nur Mozilla und IE zum testen, vielleicht hat ja einer von Euch noch die Möglichkeit andere Browser zu testen???

Bevor ich mir meine ganzen zig Seiten vornehme, möchte ich jetzt schon sicher sein, dass es alles so klappt...

Die vielen Info, waren hammer arbeit

Schönen Abend, ich mache für heute Feierabend
Moni

10.01.2006 18:37

32 Jörg

Hallo Moni,

das Aufklappmenü funktioniert auch in Opera und Mozilla Firefox (1.5), ebenso die Fixierung von Header und Footer. Einen kleinen Fehler gibt es alledings noch: bei beiden wird die Überschrift "ÜBER UNS" zum Teil vom Header verdeckt.

10.01.2006 21:12

33 Lotti

Hallo Moni!

Also wenn der Text der gescrollt wird jetzt noch etwas tiefer anfangen würde, so dass die oberste Zeile nicht abgeschnitten wird, wäre es besser :-)

Insgesamt sieht es aber noch etwas schief aus. Also oben und unten der Text ist zentriert, aber da der scrollbare Bereich zentriert nur 2/3 des Bildschirms einnimmt, sieht es total verrutscht aus. Ich glaub, wenn du die Schrift im Haupttext linksbündig machen würdest, sähe es besser aus. Ausserdem würde ich beim Fliesstext noch einen Abstand zum rechten Rand reinbringen. Muss ja nicht viel sein, aber momentan ist das Komma in der obersten Zeile nach "Katern" fast am Scrollbalken.

Über margin-left: soundsoviel Pixel könntest du auch die Überschrift im oberen Teil auf den gleichen Abstand zum Rand wie den Fliesstext bringen, falls du nicht zentriert arbeitest. Momentan hast du auf jeden Fall 2 Mitten: Eine oben und unten und eine im rechten Bereich.

Liebe Grüsse

Lotti

10.01.2006 21:54

34 Moni

Guten Morgen Ihr Beiden,

dankeschön, ich habe gestern nur nicht mehr hochgeladen.

Genau diese Dinge sind mir auch aufgefallen und ich habe diese gleich geändert.

Ich sehe meine HP ja mit 1280x1024, was mir jetzt am PC meines Mannes aufgefallen ist, dass ich den unteren Footer nicht sehen kann?

Im Mozilla, scrollt das Menü mit?

Wir Ihr ja wisst habe ich es mit Grafiken, welche Größe für eine HP ist die Optimalste, so dass Sie alle User sehen können, egal welche Bildschirmauflösung?

Ich weiß ein schier unendliches Thema aber ich möchte halt das best möglichste machen.

@Lotti,
wie hast Du denn Dein Menü abgesetzt hinbekommen, das wäre für mein Menü auch noch eine Variante...

Ich wünsche Euch Beiden einen schönen Tag
Moni

11.01.2006 08:22

35 Jörg

Hallo Moni,

welche Größe für eine HP ist die Optimalste, so dass Sie alle User sehen können, egal welche Bildschirmauflösung?

1024*800 ist inzwischen wohl die häufigste Bildschirmauflösung, daran würde ich eine Website im wesentlichen ausrichten. Es gibt aber auch noch einige User, die eine Auflösung von 800*600 haben, die sollten zumindest noch soweit berücksichtigt werden, dass wichtige Inhalte nicht komplett abgeschnitten werden

11.01.2006 09:21

36 Moni

Hi,

wie könnte ich das denn in meiner bestehenden Framesite am besten umsetzen?

Ich sehe meine HP ja mit 1280x1024, was mir jetzt am PC meines Mannes aufgefallen ist, dass ich den unteren Footer nicht sehen kann?

Im Mozilla, scrollt das Menü mit?

War das bei Dir auch so?

Moni

11.01.2006 10:37

37 Jörg

In deiner bestehenden Frameseite müsstest du den Head-Bereich niedriger machen, sonst wird bei kleineren Auflösungen die linke Navigation unten abgeschnitten

Zu der Entwurfseite:

Der Footer ist in Opera und Firefox vorhanden, auch wenn ich das Fenster kleiner mache oder eine andere Auflösung simuliere. Das linke Menü scrollt in beiden Browsern mit

Nachtrag:
Im Internet Explorer fehlt der Footer, dafür steht das linke Menü

11.01.2006 10:50

38 Jörg

Ich denke, ich habe den Fehler: du hattest die Definitionen für Fixierung von Menü sowie Aufklappmenü vermengt, das muss wieder sauber getrennt werden.

Im HTML-Teil fehlt das dl Element mit einer id="menu", das dann für das Aufklappmenü steht - im Gegensatz zu #menu_container, dem fixen Bereich um das Aufklappmenü herum:


<div id="menu_container">
<dl id="menu">
        <dt onmouseover="javascript:montre('smenu1');"><a href="home.html" target="main">HOME</a></dt>

IM CSS-Teil muss position:absoute für #menu_cotainer entfernt werden, da es sonst position:fixed überschreibt:


#menu_container {
position:fixed;
font-family: Comic Sans MS;
font-size: 8pt;
color: #F0C000;
/* entfernt*/
left: 0;
width: 381px;
top: 0;
height: 343px;
}

Ebenso müssen die Positionierungsangaben für top und left entfernt werden, denn die gelten für das Aufklappmenü #menu

Im zweiten Definitionsblock für #menu_container wird der Selektor geändert auf #menu - da hier das Aufklappmenü (<dl id="menu">) definiert wird, nicht der fixe Bereich (<div id="menu_container">), der das Aufklappmenü umgibt:


#menu {
font-family: Comic Sans MS;
font-size: 8pt;
color: #F0C000;
position: absolute;
left: 52px;
width: 150px;
top: 265px;
}

So sollte jetzt aber alles klappen - Fixierung der Navigation und Aufklapmenü?

11.01.2006 11:09 | geändert: 11.01.2006 11:52

39 Lotti

Hallo Moni!

Momentan sieht es bei mir so aus:
Ich hab eine Tabelle gemacht mit 3 Spalten und 3 Zeilen. In der Mitte ist ein iframe, also ein Fenster durch das man auf die nächste Seite schaut. In die Ecken hab ich die Grafiken gesetzt, an allen 4 Seiten habe ich eine Grafik als Tabellenhintergrund eingefügt und links das Menü ist eine Grafik die in der Tabelle in der 2. Zeile ganz links sitzt.

Die Eigenschaften für die Tabelle hab ich in einem CSS definiert, das sieht dann so aus:

table {width:100%; height:100%; border:0px; border-collapse:collapse; border-spacing:0px; cellpadding:0px;  margin:0px; empty-cells:show }

Die einzelnen Ecken und Seiten hab ich auch über CSS definiert, das sieht dann bei der Mitte oben bei mir so aus:

*.o {height:36px; border:0px; margin:0; padding:0; background-image:url(http://www.kaesekessel.de/pic/o.jpg);} 

Und das hab ich halt für jede Ecke und Seite gemacht.

Das Iframe hab ich direkt in der index.html definiert:

<iframe src="start.htm" name="fenster" width="100%" height="100%" marginheight="10" marginwidth="10" style="border:0" frameborder="0">Alternativtext wenn man keine iframes sehen kann</iframe>

Das ist auch noch nicht 100%ig, weil, sobald man oben ein doctype reinsetzt funktioniert es nicht mehr, also hab ich noch irgendwo einen Fehler drin, aber wenn ich es raus nehme funktioniert es. Und irgendwann löse ich das eh über Layer.

Bei dir müsstest du, wenn du das gleich lösen willst, eine Tabelle bestehend aus 2 Spalten und 3 Zeilen machen. Dann kannst du auch die Überschrift zentrieren und hättest sie auch grade über deinem eigentlichen Text.

Damit man nicht doofe Ränder an den Seiten hat, muss man noch was in den body-tag schreiben.

Das würde dann in etwa so aussehen:

<body style="margin:0; padding:0">
<table>
 <tr>
   <td class="lio"></td>
   <td class="o">Überschrift</td>
 </tr>
 <tr>
   <td class="l"> Navigationsleiste</td>
   <td style="background-image:url(http://www.MeineUrl.de/bilder/MeinHintergrund.jpg)">
<iframe src="start.htm" name="fenster" width="100%" height="100%" marginheight="10" marginwidth="10" style="border:0" frameborder="0">Alternativtext</iframe>

   <td>
 </tr>
  <tr>
    <td class="liu></td>
    <td class="u">Mein Text unten<td>
 </tr>
</table>

Liebe Grüsse

Lotti

11.01.2006 12:02

40 Moni

Hallo Jörg,

das ist ja super, dankeschön jetzt haut es hin.

Ich weiß jetzt auch warum im IE bei einer niedrigeren Auflösung der untere Footer nicht angezeigt wird.

Das liegt daran, dass der Content auf 85% steht, wenn ich diesen auf 82% setze haut es hin, allerdings sieht es dann bei einer höheren Auflösung b.... aus.

Noch eine Idee?

Wie kann ich bei meiner Entwurfssite, die Größe so definieren, dass auch geringere Auflösungen möglich sind?

Kann ich für das Menü, wenn ich es z.B. dem Baum nach unten hin positionieren will auch mit Layern arbeiten?

Gruß
Moni

11.01.2006 13:13