Zur Navigation

Ich brauche Eure Hilfe

1 Michael321

Zuerst einmal möchte ich alle recht herzlich Grüßen.
Euer Forum wurde mir wärmstens empfohlen.
Also, ich habe mir eine Homepage gebastelt, WWW.flessner-riedstadt.de, diese habe ich in diversen Linklisten, Webkatologen etc. eingetragen. Leider kommen nicht mehr, als 20 Leute auf meine Seite.
Was habe ich falsch gemacht?
Ich bin neu und kenne mich in dieser Sache überhaupt nicht aus.
Ich bitte Euch deshalb, mir Verbesserungsvorschläge mitzuteilen.
Vielen Dank an alle
Gruß
Michael

24.01.2006 18:02

2 Lotti

Hallo Michael!

Also so auf den ersten Blick würd ich mal sagen, dass deine Seite eine unter tausenden ist die das Gleiche versuchen und wo professionelle Spammer unglaublich viele Tricks anwenden um damit Geld zu verdienen. Um da überhaupt eine Chance auf dem Gebiet zu haben, müssest du schon etwas bringen was nicht jeder hat. Also ich informiere mich zu deinen fragen zum Beispiel bei billiger-telefonieren.de oder bei billiger-surfen.de, die bietem mir alle Informationen aller Anbieter per Datenbankabfrage. Das ist übersichtlich und einfach. Warum also warum durch die 10.000 Seiten im Netz klicken? Ich wär zu dem Thema stolz wenn 20 Leute kämen :-)

Aber wenn du denn willst, würde ich mal im Quelltext ausmisten, das sieht ja schlimm aus. Frontpage lässt grüssen.

Liebe Grüsse

Lotti


24.01.2006 19:36

3 Lotti

Hi nochmal,

was user auch nicht mögen, sind mehr oder weniger reine Linkseiten. Deine HP hat zwar kaum eigene Inhalte, dafür aber rechts zum Beispiel einen Link zu Hintergrundbildern auf denen man nicht weiter kommt, weil die Framesets nicht funktionieren. Man geht also als User davon aus dass der Webmaster hier versucht irgendwie seine Dinge zu verkaufen und gaaaanz fiele Links zu x und y legt, die er selber scheinbar nicht genau angeschaut hat. Also erwartet man auch nicht, dass hinter den anderen Links irgendwas Besonderes zu finden ist, was es nicht schon 1000x verlinkt irgendwo gibt. Warum sollte ein User da wiederkommen?

Liebe Grüsse

Lotti

24.01.2006 19:43

4 Michael321

Hallo,
danke für Deine Ehrliche Antwort.
Ja, ich weiß, es sind viele links auf meiner Homepage. Ich bin dabei, mir zu überlegen, was ich selber interesantes einbringen kann, ohne daß ich irgendwelche links benötige. Wie z.B. die Homepage für die Frau.
Ich hoffe, diese ist besser als meine "Haupthomepage".
Welche Seite, welcher Link soll nicht funktionieren? Ich habe sie eben getestet und bei mir klappt alles.
Jetzt nocheinmal ne "Dumme" Frage. Was meinst Du mit Quelltext ?
Was soll ich ausmisten ?
Wenn Du mehr Tipps hast, her damit. Ich würde mich freuen.
Grüße
Michael

24.01.2006 19:56

5 Lotti

Hallo Michael!

Wenn du mal deine html-Seite mit dem ganz normalen Editor von Windows öffnest, findest du da unglaublich viel doppelt gemoppelten Mist drin. Frontpage hat die Angewohnheit unglaubliche Quellcodes zu schreiben, dafür aber von jedem bedienbar zu sein, der sich mit html nicht auskennt. Das Ergebnis sind hübsche, aber sehr langsam ladende Seiten die kein Mensch findet.

Das Problem an deiner Seite ist einfach, dass du in dem Bereich (das gilt auch für Frauenseiten im Netz) keinen Fuss auf den Boden bekommst, wenn du dich nicht mit html auskennst. Du müsstest dir also einen Editor organisieren, zum Beispiel Proton oder Editplus oder etwas in der Art und dir mal deinen Quelltext anschauen. Und dann mal damit anfangen zu versuchen den Aufbau überhaupt einmal zu verstehen.

Dann könntest du dir mal http://de.selfhtml.org/index.htm zu Gemüte führen. Die haben dort ganz anschaulich und gut erklärt wie was aufgebaut wird.

Am Anfang steht also mal das Verstehen was man da eigentlich gemacht hat und wie es funktioniert. Und dann kann man langsam versuchen den Quelltext aufzuräumen.

Mit deiner Frauenseite wirst du genau das gleiche Problem bekommen. Mal abgesehen dass zum Beispiel hausfrauenseite.de wirklich alles an Tips für den Haushalt, für Blumen, Wäsche etc. bietet was das Herz begehrt, hast du links mal viel zu kleine Links drin die man kaum lesen kann, dafür aber ganz oben die Tips für die Autofahrt im Winter. Das suggeriert der Leserin: "OK, wieder einer der meint Frauen können nicht autofahren". Wer dann noch weiter unten nach Coctails schaut, sieht als Erstes "Sex on the beach". Toll :-( Ob da in der Mitte steht dass das in Zusammenarbeit mit Frauen geschrieben wurde oder nicht, den Text liest man erst wenn man sich überhaupt mal einen Überblick verschafft hat und den verschafft man sich von links oben nach rechts unten.

Du kannst deine Autofahrerinnentips und Sex on the beach schon bringen, aber vielleicht solltest du den Frauen erstmal das Gefühl geben sie für voll zu nehmen. Bis jetzt können sie nicht autofahren und brauchen die Hilfe eines Mannes der ihnen das erklärt, und ansonsten wollen sie noch Sex am Strand. Die Gewichtigkeit ist momentan so gelegt, dass ich mich da garnicht weiter durchklicke, weil ich mich sonst fürchterlich ärger und mir die Lust schwindet überhaupt noch was dazu zu kommentieren.

Was Suchmaschinen dann noch möchten ist zum Beispiel einen aussagekräftigen Domainnamen. Dein Domainname würde eigentlich eher zu einem Büro passen, wenn es schon einen bekannten Namen hat. Wen interessiert dein Familienname (ausser im Impressum) und warum sind deine Tips auf deinen Heimatort bezogen?

Liebe Grüsse

Lotti

24.01.2006 20:26

6 Jörg

Hallo Michael,

Lotti hat es ja schon angesprochen: du möchtest mit deiner kleinen Site ein sehr großes Themengebiet abdecken, wo sich schon unzählige andere Seiten tummeln. Ich denke auch, du solltest dir ein kleines Spezialgebiet, eine Nische suchen, wo es noch kein Überangebot gibt, und in welchem du dich besonders gut auskennst. Aiuf dieses Thema kannst du dich dann konzentrieren, und nach und nach Inhalte erstellen, die für Besucher interessant sein können, und die sie woanders nicht finden, oder die woanders nicth so umfangreich oder niocht so gut behandelt sind.

Gute Inhalte sind auch eine gute Grundlage für Links von anderen Seiten. Du kannst dies auch stützen durch Eintragungen in Webkatalogen, solltest dabei aber auch auf die Qualität achten (d.h. weniger Links aus Linklisten oder Gästebüchern), und den Linkaufbau nicht schlagartig sondern kontinuierlich betreiben. Hilfreich für das Suchmaschinenranking sind v.a. dann auch Links, die das gesuchte Thema im Linktext aufgreifen.

24.01.2006 22:02

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren