Zur Navigation

Neues Cocial Bookmarkscript

1 Christian

Salve

Ich wollte auch eines... darum habe ich eines installiert :) Die Grafiken leicht abgeändert und farblich an die WD Familie angepasst....

Nun.. die Idee dahinter ist, dass die Betreiber von Verzeichnissen darin direkt auf die einzelnen Kategorien verlinken und im Beschreibungstext dementsprechend auch auf das entsprechende Kategorienthema eingehen können.

Schaut mal rein, ist halt noch recht leer... WD Bookmarks.

Was haltet Ihr von der Idee?

Gruss
Christian

Artikel 19 der UNO-Resolution 217A3 10.12.1948

23.11.2007 18:11 | geändert: 23.11.2007 18:13

2 Jörg

Ist wohl etwas neues von der Idee her - jedenfalls ist mir dies anderweitig noch nicht untergekommen.

Mir stellt sich allerdings die Frage, welchen Zweck - vom Verlinken abgesehen - er für etwaige Nutzer haben könnte. Ich könnt mir ja vorstellen, dass man für das Eintragen seiner Website gleich die thematischenen Unterkategorien der Webverzeichnisse abgrasen könnte. Aber beim Klick auf z.B. das Tag Gesundheit lande ich beim ersten Link auf der Startseite eines allgemeinen Webkataloges und nicht in der entsprechenden Rubrik

24.11.2007 12:10 | geändert: 24.11.2007 12:12

3 Christian

Salve

Jepp... Anfangsschwierigkeiten. Ich darf wohl die Startseiten der Verzeichnisse nicht zum Eintrag zulassen. Muss ich mir noch angucken.

Der Sinn dahinter, da gibt es zwei:

1. Das setzen von Deeplinks
2. Das finden von Verzeichnissen, in dem ich eine Seite möglichst themenrelevant eintragen kann.
3. Futter für Yomada

Da Yomada das WD bis in die 5 Ebene spidert, darin eingetragene Webkataloge also bis in die dritte Ebene, besteht bei Webkatalogen mit vielen Hierarchien die grosse Wahrscheinlichkeit, dass die unteren Kategorien nicht gespidert werden. Das kann durch WD Bookmarks aufgefangen werden. Der Link geht direkt in die entsprechenden Kategorien und damit bekommt Yomada neues Futter :)

Naja... zumindest habe ich es mir so gedacht ;)

Gruss
Christian

Artikel 19 der UNO-Resolution 217A3 10.12.1948

24.11.2007 14:42

4 Christian

Salve

Könnt Ihr Euch das Dingerchen noch mal mit dem IE anschauen? Da scheint es Probleme zu geben... blos weiss ich nicht, was in der CSS falsch ist.

Christian

Artikel 19 der UNO-Resolution 217A3 10.12.1948

06.12.2007 17:25

5 Jörg

Hallo Christian,

die Sidebar ist der CSS-Datei zufolge 25% breit - bei einer Auflösung von 1024 * 768 macht das also ungefähr 250px

Die Sidebar enthält nun aber diese Tabelle mit einer Breite von 360px:

<table width="360" border="0" cellspacing="0" cellpadding="1">

Opera, Firefox und der IE 7 stutzen die Tabelle zurecht, der IE 6 dehnt dagegen die Sidebar aus. Aber eine Breitenangabe ist hier wohl auch gar nicht nötig, denke ich?

06.12.2007 22:36

6 Christian

Servus
Geändert, scheint zu funktionieren. Danke :)

Christian

Artikel 19 der UNO-Resolution 217A3 10.12.1948

07.12.2007 15:14

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren