Zur Navigation

Neues Design - bitte freundlicherweise checken.

1 User 510 (Ex-Mitglied)

Die "/index.html" meiner Website sieht seit 2006 so aus.
Ich habe jetzt mal testweise ein mögliches neues Design für die Startseite erstellt.

Die vorhandenen Auskunftskategorien (links) sind jetzt alphabetisch (damit benutzerfreundlicher) geordnet und das neue Design ist meiner Meinung nach etwas zeitgemäßer, ganz abgesehen davon, dass die Programmierung hier etwas verbessert und der Quelltext 25% schlanker ist.
Ich habe CSS- statt Tabellenlayout und XHTML 1.0 Strict statt HTML 4.01 Transitional verwendet.

Natürlich bin ich nur Laie... :-)
Ich würde mich daher hier wirklich über jede Kritik und Anregung in Bezug auf Design, Funktionalität, Quelltext und SEO freuen - halt alles, was euch so auffällt.

09.06.2009 14:07

2 Jörg

Den Header nehme ich irgendwie nicht als eine Einheit wahr. Der schwarze Balken zerteilt den Header in der Mitte - aber nach unten hin erfährt er keine Abgrenzung.

Im Contentbereich würde ich den Innen-Abstand zu den Sidebars vergrößern.

10.06.2009 00:02

3 Käptn Blaubär

Hinsichtlich SEO:

Die Blöcke

Startseite | Spende / Unterstützung | Links | Kostenloser Firmeneintrag | Website kostenlos eintragen | Forum | Kontakt | Impressum

und

Amt, Ämter
Autohäuser
Autovermietungen
Behörden, Hilfe
Bücher, Stadtpläne
Fahrschulen
Friseure, Haushaltshilfe
Geschäfte
Immobilien, Mieterinfos
Kino, Videotheken
Kirchen
Kinderbetreuung
Kneipen, Bars
Museen, Ozeaneum
Parkhäuser, Parkplätze
Pizzadienste, Lieferservice
Radio, Fernsehen
Restaurants
Schulen
Sportmöglichkeiten
Sportvereine
Taxi-Unternehmen
Tierärzte
Tierzüchter
Tipps
Umzugsfirmen
Webcams, Videos
Zeitungen

Ihre Meinung zählt !
Diskutieren Sie im Forum...

Aktuelle Ergebnisse der
Volleyball Stadtliga...

Aktuelle Veranstaltungen...

Konzerte und Tickets...

“Lecker” sparen mit dem
Schlemmer-Card-Paket...

(da kommt nirgends das Wort Stralsund vor) würde ich im Quelltext ganz unten anordnen und absolut positionieren.

Wenn schon ändern, dann gleich richtig ...

10.06.2009 00:32

4 User 510 (Ex-Mitglied)

Vielen Dank schonmal!
Muss mich leider gerade um andere Dinge kümmern, aber werde danach schnellstmöglich auf eure bisherigen Anregungen eingehen.
Bis in Kürze...

10.06.2009 17:53

5 User 510 (Ex-Mitglied)

So, ein paar Anregungen habe ich schon umgesetzt:

Zitat von Jörg
...Header ...nach unten hin keine Abgrenzung ...Contentbereich ...Innen-Abstand zu Sidebars vergrößern

Zitat von Käptn Blaubär
...SEO ...da kommt nirgends das Wort Stralsund vor ...absolut positionieren

Ich denke, dass der Abstand zwischen dem Inhalt und den beiden Sidebars jetzt besser ist.

Bei den Links habe ich jeweils "Stralsund" ergänzt, schließlich sind das die Seiten, auf die Google & Co. meine Besucher schicken.

Zumindest teilweise (sidebars, contentbereich, header-Grafiken, Wetterbereich) habe ich bereits absolut positioniert (habe ich vorher noch nicht gemacht bzw. gewußt).
Leider lassen sich dadurch in der linken sidebar die Links momentan nicht anklicken... woran liegt das denn nun wieder?

Vielleicht müsste ich die Kategorie-Links auch rechtsbündig (wenn ich wüsste wie) anordnen, sonst wirkt der Bereich zu unruhig.

Also, wenn ihr mir diesbezüglich weiterhelfen könnt oder auch noch weitere Hinweise habt (vielleicht auch zu den metas oder zum css) bin ich sehr dankbar.

12.06.2009 22:18 | geändert: 12.06.2009 22:46

6 Jörg

Kann es sein, dass die linke Sidebar von dem Contentbereich überlappt wird? Gib der Sidebar mal einen höheren z-index

13.06.2009 09:02

7 User 510 (Ex-Mitglied)

Zitat von stralsunder
...in der linken sidebar die Links...

Zitat von Jörg
Gib der Sidebar mal einen höheren z-index

Wieder was dazu gelernt. Jetzt klappt es. Danke Jörg.

Wie gesagt, wenn euch bzw. dir noch was auffällt (siehe mein vorheriger Beitrag), immer raus damit.

13.06.2009 14:11

8 Käptn Blaubär

Hallo,

habe eben nur mal kurz reingeschaut.

a) hinsichtlich SEO:

Der div id="navigation-oben" (nirgends "Stralsund") steht im Quelltext immer noch (fast) ganz vorne. Ist nach title, meta-description (nicht ranking-relevant) und h1 das erste, was die Suchmaschinen von Dir sehen. Den würde ich im Quelltext nach ganz unten verschieben, und den div id="banner" gleich mit (und absolut positionieren).

Schau dir mal auf http://www.themenmeister.de/ den div id="menu_bar" an. Das wäre genau die Lösung für Dich (ist NICHT mein Projekt).

Haupt-Navi paßt jetzt, nachdem Du überall "Stralsund" ergänzt hat.

b) hinsichtlich Design:

Ich schaue gerade mit Auflösung 1024, Opera 9, Schriftgrad 120% (kleiner könnte ich den Text nicht lesen). Da überlagern die beiden Geier das N und das D im Stralsund-Bild. Und der div id="rechte-spalte" überlagert den Text in der Mitte.

Ins CSS habe ich nicht reingeschaut (leider keine Zeit mehr).

14.06.2009 23:58

9 Gustafsson

Also bei etwas über 400 Worten auf der Startseite hast Du eine Keyword-Dichte (Stralsund) von satten 13.29% - das ist etwas heftig würde ich mal sagen...

Gruß Uwe

15.06.2009 12:12

10 User 510 (Ex-Mitglied)

Zitat von Käptn Blaubär
div id="navigation-oben" ... im Quelltext nach ganz unten verschieben (div id="banner" gleich mit) ... absolut positionieren ... div id="rechte-spalte" überlagert Text in der Mitte

Danke für die Hinweise. Habe ich jetzt alles abgeändert.
Mir fehlt aber noch eine elegante Lösung für die Fußzeile. Gerade bei kleiner Bildschirmauflösung habe ich ein Problem (Text schiebt sich drüber).

Zitat von Gustafsson
... 400 Worte auf der Startseite ... Keyword-Dichte (Stralsund) von satten 13.29%: etwas heftig

Das hat sich ergeben, war keine gezielte Absicht.
Was wäre denn deiner Meinung ein vernüftiges Maß?
Ich könnte das Wort Stralsund ja teilweise durch "Hansestadt" o.ä. ersetzen.

15.06.2009 12:33