Zur Navigation

warum rankt meine Seite so schlecht

1 Maik666

Konkret geht es um diese Seite:
www.hypnosis-stories.com
Es gibt wenig(und sehr schlechte) konkurrenz um das Keyword, und trozdem bin ich nicht ganz oben bei Google dabei. Bei Yahoo bin ich für dieses Keyword auf Platz 3.

Wenn Du #Platz1 bei Google analysiert wirst du feststellen, dass die Seite nur
Page Rank 0,
3 Page-Backlinks,
3 Domain-Backlinks und
sehr schlechte onpage-optimierung hat ( nur head).

Ich dümple mit meiner super Onpage-optimierten Seite(Header, URL, Descr., title) mit112 Page-Backlinks und
157 Domain-Backlinks auf #Platz 254 rum.
Irgendwas scheint doch hier nicht zu stimmen.

Danke
Maik

23.10.2009 14:55

2 Jörg

Ich habe mir mal die ersten acht Backlinks angeschaut, die Yahoo unter linkdomain:www.hypnosis-stories.com anzeigt: die meisten dieser Links sind mit rel="nofollow" entwertet, beinhalten im Linktext für das Ranking nicht relevante Keywords oder waren gar nicht mehr zu finden. Allein ein Thread aus diesem Forum hat einen reellen Link geliefert - der wegen unterschiedlicher Sprache und Thema aber wohl auch nur begrenzt zählt.

Ein Grund für das schlechte Ranking kann auch sein, dass die URLs gerade geändert wurden - das sollte dann aber nur vorübergehender Natur sein.

Apropos "super Onpage-optimierten Seite": ich würde es damit auch nicht übertreiben. Die Top Ten zeigen ja, dass dies bei diesen Keywords gar nicht so notwendig ist. Eine URL "www.hypnosis-stories.com/hypnosis-stories/hypnosis-stories/" schreit aber schon nach Überoptimierung

23.10.2009 17:36

3 Käptn Blaubär

Hallo,

was ist denn Dein Haupt-Suchbegriff? Ich nehme mal an: hypnosis. Bei google.de und com (Websuche) gibt's immerhin jeweils über 9 Millionen Treffer. Und das nennst Du "wenig".

mit meiner super Onpage-optimierten Seite(Header, URL, Descr., title)

Zu viel des Guten: hypnosis 5 mal im title, hypnosis 6 mal im meta-keywords, hypnosis 124 mal im Text: Das wertet Google als spam.

Der Validator meldet 57 Fehler: http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.hypnosis-stories.com%2F&charset=%28detect+automatically%29&doctype=Inline&group=0 . Das ist nicht "super-optimiert".

mit 112 Page-Backlinks und 157 Domain-Backlinks

Der ansonsten recht großzügige Yahoo Site Explorer zeigt für Dich gerade mal 20 eingehende Links an: http://siteexplorer.search.yahoo.com/de/search?p=http%3A%2F%2Fwww.hypnosis-stories.com%2F&fr=sfp&bwm=i . Viel zu wenig, wenn Du bei Google vorne dabei sein willst. Und ob diese 20 Links von Google überhaupt gewertet werden, ist eine ganz andere Geschichte.

Die Qualität der einzelnen Links habe ich nicht geprüft. Da Deine Site englischsprachig ist, brauchst Du vor allem eingehende Links von themenbezogenen englischsprachigen Sites.

Außerdem bietest Du viel zu wenig Inhalt, im Google-Index sind nur 17 Seiten erfaßt: http://www.google.de/search?hl=de&client=opera&rls=de&hs=2Ih&q=site:www.hypnosis-stories.com/&start=10&sa=N .

Da hast Du noch viel zu tun.

23.10.2009 17:50

4 Maik666

Danke euch beiden,
http://siteexplorer.search.yahoo.com/search?p=http://hypnosis-stories.com&bwm=i&bwmo=d&bwmf=s

http://siteexplorer.search.yahoo.com/search?p=http://www.hypnosis-stories.com&bwm=i&bwmo=d&bwmf=u

Hier werden viel mehr Links angezeigt. Was ist der Unterschied zwichen backlinks und inlinks ?


was ist denn Dein Haupt-Suchbegriff? Ich nehme mal an: hypnosis. Bei google.de und com (Websuche) gibt's immerhin jeweils über 9 Millionen Treffer. Und das nennst Du "wenig".
Falsch geraten. "hypnosis stories". Es gibt genau 19.700 andere seiten für dieses Keyword (phrase match).

No-follow links sind angeblich auch nicht so schlecht, wie immer behauptet wird. Hier ein Zitat aus einem Forum:

Quick Note: Don't be too overly concerned with "re=nofollow links as some would lead you to believe. Yes you don't get the link juice for your Google page rank that follow links give you, but a link is a link and spiders do follow them. "re=nofollow" was only designed as a deterrent to spammers so they couldn't suck your link juice to their site and rank better.


Maik

23.10.2009 18:42

5 Käptn Blaubär

Falsch geraten.

Ich habe nicht geraten, sondern in Deinem Quelltext nachgesehen. Abgesehen davon ist es grob unhöflich, daß Du Deinen Suchbegriff bzw. die Suchphrase in Deinem Eingangsbeitrag nicht mitgeteilt hast.

No-follow links sind angeblich auch nicht so schlecht, wie immer behauptet wird.

Die bringen Besucher, wenn jemand an Ort und Stelle dem Link folgt. Für die Platzierung in der Trefferliste (Ranking) sind sie wertlos (und für den Pagerank sowieso, aber der ist ja selbst nahezu wertlos im Sinne von nicht aussagekräftig.)

23.10.2009 19:34

6 Jörg

Google selbst schreibt dies zur Behandlung von nofollow Links:

Wie behandelt Google mit "nofollow" gekennzeichnete Links?

Sie werden nicht verfolgt. Das bedeutet, dass von Google über diese Links kein PageRank und kein Ankertext übermittelt wird. Kurz: Bei Verwendung von "nofollow" werden die Ziellinks nicht für unser Gesamtdiagramm des Webs berücksichtigt. Die Zielseiten können jedoch dennoch in unserem Index enthalten sein, wenn von anderen Websites ohne "nofollow" auf diese Seiten verwiesen wird oder wenn die URLs in Form einer XML-Sitemap an Google gesendet werden. Auch ist zu beachten, dass "nofollow" von anderen Suchmaschinen möglicherweise nicht in gleicher Weise behandelt wird.

Quelle: http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?hl=de&answer=96569

Man könnte dieser Aussage natürlich misstrauen. Ich habe aber noch von keinem überzeugenden Test gelesen, der diese Aussage widerlegt. Google würde sich damit auch keinen Gefallen tun, wenn sich dies widerlegen lassen würde, da dann ihr Antispam-Instrument "nofollow" stumpf wäre.

Aber auch die follow Links mit deinem Namen "Maik" als Linktext verbesseren nicht die Position deiner Site bei ihren Hauptkeywords - sie vererben allenfalls Pagerank

23.10.2009 19:55

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren