Zur Navigation

Webkit unterstützt Attribute defer und async

1 Jörg

Nach Firefox und (teilweise) dem Internet Explorer unterstützt nun auch die Webkit-Engine, die u.a. von Safari und Chrome genutzt wird, die HTML-Attribute defer und async - durch diese wird die Ausführung der jeweiligen Scripte bis zum Laden des Dokuments aufgeschoben.

golem: Webkit unterstützt async und defer

20.09.2010 16:33

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]