Zur Navigation

AdSense entführt ?

1 Gustafsson

moin,

bei einem backlink-check einer uralt-seite von mir (nicht meckern über design und code ;-) ist mir folgendes aufgefallen...

habt ihr dergleichen schon mal gesehen?

http://j2k.naver.com/j2k.php/korean/www.magie-rituale.de

und nun achtet bitte mal auf den quelltext, vorallem darauf...

<script type="text/javascript"><!-- google_ad_client = "pub-49xxxxxxxxxx";
google_ad_width = 728;
google_ad_height = 90;
google_ad_format = "728x90_as";
google_color_border = "FFFFCC";
google_color_bg = "FFFFCC";
google_color_link = "660000";
google_color_url = "666600";
google_color_text = "660000";
// --></script>
<script type="text/javascript"
 src="http://j2k.naver.com/j2k_script.php/korean/UTF-8/pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
 </script> 

gruß uwe

05.12.2005 12:26

2 Jörg

Auf jeden Fall erzeugt diese Site ne Menge doppelten Content:

site:j2k.naver.com

Die Adsense Werbung wird bei mir nicht angezeigt, vielleicht schon von Google deaktiviert?

mfG Jörg

05.12.2005 12:49

3 Gustafsson

mein adsense läuft noch, ihn/sie werden sie wohl schon abgeschossen haben.

interssant zu wissen wäre, was dieses script bewirkt? und ob es generell immer noch funktioniert, denn dann ist das mit sicherheit kein einzelfall.

gruß uwe

05.12.2005 14:05

4 Jörg

Du kannst auch andere Seiten über diese koreanische Suchmaschine aufrufen, einfach die URL im Query String entsprechend ändern, z.B. http://j2k.naver.com/j2k.php/korean/www.google.de.

Alle enthaltenen Links werden dabei so geändert, so dass sie ebenfalls über diese Suchmaschine aufgerufen werden, davon betroffen ist dann auch der Adsense JavaScript-Link

Schau mal, was für Einträge du in deinen Logs hast - über IP, User Agent und/oder Referer kann man diese Suchmaschine vielleicht blocken, um den DC zu vermeiden

mfG Jörg

05.12.2005 14:22

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]