Zur Navigation

aufgepasst mit dem url removal Tool

1 Mario

Google warnt davor, "canonical"- Sites mit dem removal-tool zu bearbeiten. Wenn also beispielsweise jemand beide Versionen gelistet, (http://www.example.com und http://example.com) also nicht per 301-er umgeleitet hat, dann sollte er nicht in Versuchung kommen, eine der beiden Versionen mit dem removal-Tool von Google zu löschen. Die Auswirkungen wären fatal.

mehr darüber im Google-Blog

Mario

26.05.2006 10:43

2 Jörg

Das Problem ist ja schon länger bekannt, schön dass jetzt auch Google selbst hier eine Warnung ausspricht.

26.05.2006 11:26

3 Mario

Jörg, wenn es Dir bekannt ist, heisst das noch lange nicht, dass es den anderen Forenmitgliedern bekannt ist. Sonst brauche ich ja hier solche News nicht mehr zu posten.

Mario

26.05.2006 11:34

4 Jörg

Hallo Mario,

die News ist schon ok. Die Betonung in meinem letzten Beitrag liegt auf 'Google' (nicht auf 'Mario' ;)): ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass es mal an der Zeit war, dass auch Google als Anbieter dieses Dienstes diese Warnung ausspricht, da ihnen das Problem ja schon länger bekannt sein sollte (sie lesen ja wohl auch bei WMW mit).

26.05.2006 12:00 | geändert: 26.05.2006 12:01

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]