Zur Navigation

bestimmte Anfangsbuchstaben sperren, sinnvoll?

1 Denise (Gast)

hallo

Ich möchte gerne meine .htaccess aufreumen weniger Code und so.

Jetzt könnte man ja hergehen und einfach die Anfangsbuchstaben sperren, und ausnamen zulassen

Code, diese Buchstaben würde ich sperren:
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^A.+
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^Ablabla (Ausnamen)
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^Ablabla
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^C.+
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^Cblabla
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^Cblabla
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^D.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^E.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^H.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^I.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^J.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^K.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^L.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^N.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^Q.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^T.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^U.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^V.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^X.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^Y.+ [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^Z.+

Ich hoffe der Code were so richtig mir, sperren und ausnamen?

Sollte ich das so machen oder besser nicht? Meine htaccess were dann ja Sauber aufgereumt. Aber ich mache mir noch gedanken wegen den ausnamen welche solte man auf keinen fall sperren, gibts
da vielleicht irgendwo eine liste? Mozilla und so ist schon klar, aber die anderen mit S, Y oder Z.

Welche Anfangsbuchstaben könnte man auf jeden fall sperren?

Danke, Grüße Denise

12.03.2007 03:13

2 Jörg

Hallo Denise,

Ich hoffe der Code were so richtig mir, sperren und ausnamen?

Du musst hinter der letzten RewriteCond eines Buchstabens ein "[OR]" einfügen, andernfalls hast du eine AND-Verknüpfung zwischen "A" und "C" etc. (nur der letzte Buchstabe benötigt kein [OR])

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^A.+ 
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^Ablabla (Ausnamen)
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^Ablabla [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^C.+
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^Cblabla
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} !^Cblabla [OR]
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^D.+ [OR]

Dann musst du noch beachten, dass du hier nur die Großbuchstaben als Anfangsbuchstaben ausschließt. Falls die Groß- und Kleinschreibung ignoriert werden soll, muss noch ein "NC" als Flag notiert werden

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^A.+ [NC]

Sollte ich das so machen oder besser nicht? Meine htaccess were dann ja Sauber aufgereumt.

Naja, wenn es für dich so gut handbar ist, kannst du es so machen

Aber ich mache mir noch gedanken wegen den ausnamen welche solte man auf keinen fall sperren, gibts
da vielleicht irgendwo eine liste? Mozilla und so ist schon klar, aber die anderen mit S, Y oder Z.

Eine Übersicht über die User Agent Strings wichtiger Browser habe ich hier mal aufgeführt:

http://www.joergkrusesweb.de/browser/kennung

Dann müsstest du noch schauen, welche Suchmaschinenbots dir wichtig wären

Am Ende würde ich die .htaccess auf jeden Fall noch testen (z.B. mit der Firefox- Erweiterung User Agent Switcher)

12.03.2007 09:46

3 Denise (Gast)

Super

Danke Jörg

14.03.2007 02:54

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]