Zur Navigation

Cotentklau durch Archiv Blog

1 Gustafsson

moin,

das hier TEXTDIEBE hab ich gerade bei robert basic gelesen. dort wird auch auf andere seiten verwiesen die ebenfalls einen Contentklau bei sich feststellen mussten.

es ist schon ein starkes stück frechheit, man muß sich ja schämen ossi zu sein.

als möglichkeit dagegen wird geschrieben...
User-agent: ia_archiver
Disallow: /

ist das sinnvoll, oder nutzten "ia-archiver" auch unbescholtene?

gruß uwe

07.05.2006 17:37

2 Jörg

als möglichkeit dagegen wird geschrieben...
User-agent: ia_archiver
Disallow: /

Meinst du den fünften Kommentar im Lawblog? Diese Zeilen beziehen sich nicht auf diesen Archiv-Blog, sondern auf das Internet Archiv, welches man durchaus noch als nützlich ansehen kann.

07.05.2006 18:22 | geändert: 07.05.2006 18:26

3 Gustafsson

ja da hab ich mich leider vertan, archive.org ist sehr nützlich, sihe meine kürzlich auf den weg gebrachten abmahnungen ;-)

gruß uwe

07.05.2006 18:40

4 Jörg

Weitere Beiträge zum ia_archiver finden sich in diesem Thread:

ia_archiver

07.05.2006 21:08

5 Gustafsson

Nachtrag:

beim sichelputzer ist zu lesen, das er von besagtem blog ne mail bekam mit der bestätigung das seine blog beiträge gelöscht wurden - nun kommts: die mail kam via adfire.de

und wem gehörts ? dem allseits beliebeten Thomas Promny. ein schelm wer da an die spamblogs denkt...

gruß uwe

08.05.2006 09:05

6 Jörg

Von meinen Webnotizen habe ich auch einen Eintrag im Archiv Blog gefunden. Da in meinem Fall aber nur der Anriss aus dem RSS-Feed veröffentlicht ist, zudem mit einem Link auf den Originalbeitrag versehen ist, habe ich diesbezüglich keinen Einwand.

08.05.2006 10:15

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren