Zur Navigation

CSS-Layout testen / Amaya

1 schimmi

Hallo erstmal,

könnte mir vielleicht mal jemand den Gefallen tun und mein Layout im IE6 oder mit nem MAC etc. testen:
Ich habe es mit dem W3C-Browser "Amaya" getestet, da sieht es noch nicht so aus, wie ich es will und die kleinen Quadrate stehen untereinander, statt nebeneinander (trotzdem ist der Code anscheinend valide):
http://www.schimmi-s.de/test3/layout_1/index.html

Ziel soll sein, daß bei OnMouseOver das gelbe Fenster immer an der gleichen Stelle sichtbar wird und die kleinen Quadrate oben in einer Reihe stehen.

Vorab schon mal herzlichen Dank.
Auf evtl. kann ich allerdings erst heute abend antworten, weil die Arbeit ruft...

Gruß aus dem schönen Spaichingen

schimmi

01.08.2007 11:03 | geändert: 01.08.2007 11:03

2 Jörg

Hallo schimmi,

Ziel soll sein, daß bei OnMouseOver das gelbe Fenster immer an der gleichen Stelle sichtbar wird und die kleinen Quadrate oben in einer Reihe stehen.

Das ist im IE 6 beides der Fall. Eine Abweichung zu anderen Browsern ist nur insofern gegeben, dass die kleinen Quadrate sich (horizontal) mehr in der Mitte des großen Quadrats befinden

01.08.2007 16:51

3 schimmi

Hallo Jörg,
danke für dein Feedback.

Wieso sieht es dann im Browser vom w3C anders aus...
Ich denke, dieser Browser (Amaya) hält sich strict an die Vorgaben des W3C?!

Oder sind sich hier alle anderen BrowslerlLieferanten nur einig und gleichmäßig tolerant ;-)

Gruß aus dem schönen Spaichingen und...
gut's Nächtle

01.08.2007 22:48

4 Jörg

Ich habe auf diesem Rechner noch kein Amaya installiert, werd ich morgen mal machen und mir das dann anschauen..

01.08.2007 23:24

5 Rudy

Als ich das letzte Mal Amaya getestet habe, war der Browser alles andere als benutzbar. Kein Layout hat so ausgesehen wie es sollte. Hat sich das inzwischen geändert? Ich verlass mich lieber auf den OMI-Test.

01.08.2007 23:42

6 schimmi

@Rudi:
OMI-Test???
werd mal wohl danach googlen müssen...

Gruß aus Spaichingen

schimmi

02.08.2007 06:12

7 schimmi

Moin Rudi,
kannst du mir mal über die Straße helfen und einen Link zum OMI-Test schicken?

Gruß aus dem schönen (heute leider verregneten) Spaichingen

schimmi

02.08.2007 08:23

8 Jörg

Ich vermute mal, dass Rudy mit OMI Opera - Mozilla (Firefox) - Internet Explorer meint. Ich denke auch, dass die Übereinstimmung von zwei oder drei verschiedenen Browser-Engines stärker wiegt, als die einer einzelnen, auch wenn sie vom W3C entwickelt wurde.

PS: mein Versuch, Amaya zu installieren, war leider erfolglos, da der Browser eine veraltete lib Datei benötigt

02.08.2007 09:52

9 schimmi (Gast)

Hi Jörg,

Opera - Mozilla (Firefox) - Internet Explorer...das war wohl heute morgen etwas zu früh für mich ;-)

ehrlich gesagt, bin ich vom Amaya-Browser im Großen und Ganzen enttäuscht. Der Browser scheint alles anders zu machen, als alle anderen, gängigen Browser.
Ich werde ihn wohl wieder löschen...schade, ich dachte, ich hätte einen Maßstab gefunden, an dem man sich orientieren könnte.

Gruß aus (dem nun nicht mehr so verregneten) Spaichingen
schimmi

02.08.2007 09:59

10 Jörg

Ja, ich hab Amaya auch als etwas eigenwillig in Erinnerung :). Seine Stärken liegen wohl auch mehr in der Unterstützung von Sprachen wie MathML und der Kombination von Browser und Editor

02.08.2007 11:16

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]