Zur Navigation

CSS-Rollover in verzwickter Position

1 Serifenlos

Hi Jörg und CoKG,

WebLink
CSS-Link

Unten rechts habe ich das ApothekenA als CSS-Rollover eingebaut. Unter dem A liegt ein Kasten, der quasi der Rollover für den Erklär-Text ist, nur in anderer Bauart.

Leider finde ich es absolut unhübsch, daß der Text ausgeblendet wird sobald man über dem A ist, und andersrum wird A wieder grau wenn ich nur über dem blinden Kasten bin. Dies wackelt mir zu sehr.

Ich hatte auch schon beides in einem Div-Container, doch da kam ich auch nicht richtig vorwärts.

Fällt euch eine Lösung ein, mit der ich ganz einfach beide Rollover-Effekte anspreche sobald man mit der Mouse über dem blinden Kasten ist.

Dank euch. Ciao Simon.

13.11.2006 05:41

2 Jörg

Hallo Simon,

Das Apotheken-A muss innerhalb des Kastens mit dem Rollover-Effekt liegen

<div id="info">
<a href="javascript:;"><span style="padding-bottom:40px "><p>Das ursprüngliche <nobr>Apotheken A</nobr> hat Paul Wiese 1936 gezeichent.</p>
<div id="info_zeichen"><a href="#" class="info_zeichen_roll"></a></div>
</span>
<img src="bilder/navi/info_platz.gif" alt="a" name="a" width="220" height="600" border="0" title=""></a>
</div>

Dafür müsstest du dann noch den Selektor für den Infotext ändern auf das Element p

#info a span p {
	display:none;
}
#info a:hover span p {
	position:absolute;

Das funktioniert jedenfalls soweit in Firefox

(Sauberer wäre es noch, innerhalb der Inline-Elemente span und a nur noch andere Inline-Elementen einzubauen, also statt div und p weitere span)

13.11.2006 08:54 | geändert: 13.11.2006 08:58

3 Serifenlos

Hi Jörg,

Hier dein Tipp aus der Code-Vorgabe, der aber leider nicht im IE funktioniert, was mich natürlich nicht zufriedenstellt


ich möchte gerne deinem im Klammern stehenden Hinweis folgen, doch mit dem span bzw. den Inline-Elementen komme ich einbißchen drucheinander.

Hier mein Versuch. Aber leider wird der InfoText verschluckt. Nach meinem Verständnis wg dem doppelt-verschachtelten span-Element. Kannst du mir noch einen Wink mit dem Zaunpfahl geben?

Eine andere Idee wäre die blinde Box mit dem Apotheken-Rollover zu versehen, doch da habe ich mich total verrannt .... NEIN mit JavaScript habe ich da einen neuen Ansatz Doch auch auch hier begebe ich mich auf neuen Wegen auf denen ich noch nie war und Hilfe brauche.

... irgendwie stehe ich auf dem Schlauch ...

Danke vielmals für deine stetige Mühe und guten Tipps. #Simon

14.11.2006 11:48

4 Jörg

Womit der Internet Explorer aber auch Opera wohl nicht mehr klar kommen, ist eine unzulässige (indirekte) Verschachtelung eines Links innerhalb eines anderen Links:

<a href="javascript:;"><span><p>Hi Nadine,<br>
Weihnachten 2003 hat meine liebe Schwester Nadine dieses T-Shirt von mir geschenkt bekommen.</p>
<div id="info_wort"><a href="#" class="info_wort_roll"></a></div></span>
<img src="bilder/navi/info_platz.gif" width="200" height="800" border="0" title="" class="info_verschieb"></a>

Eigentlich sind die Links in solchen Hoverkonstruktionen auch nur ein Workaround für den IE 6, alle anderen modernen Browser (inklusive IE 7) können ja auch mit einem span:hover etwas anfangen. Bei Berücksichtigung des IE 6 sehe ich aber derzeit auch keinen Weg, um solche verschachtelten Hover-Effekte zu realisieren.

Die zweite Idee schau ich mir später nochmal genauer an :)

Ansonsten bliebe noch eine JavaScript-Lösung, ähnlich derjenigen, die wir in diesem Thread mal besprochen hatten

14.11.2006 13:33 | geändert: 14.11.2006 13:36

5 Jörg

Zu der zweiten von dir verlinkten Lösung

Momemntan ist es ja so, dass das JavaScript beim Hover für das Element id="info" den betreffenden Hintergrund einblendet. du möchtest das Bild aber ja wohl nur an einer bestimmten Stelle und in einer betimmten Größe einblenden. Dafür solltest du dann auch ein eigenes Element erstellen, welches die betreffende ID erhält.

Beispiel (die genaue Positionierung von #info_img müsstet du auch noch festlegen):

<div id="info">
<a href="javascript:;"><span><p>Mit meiner Handball-Truppe bin ich 2x hintereinander aufgestiegen. Das ist jawohl Doppelporno, und dafür gab's das passende T-Shrit.</p>
<div id="info_img" style="height:10; width:28px">&nbsp;</div></span>
<img src="bilder/navi/info_platz.gif" width="200" height="600" border="0" title="" onMouseOver="mouse_hover('info_img')" onMouseOut="mouse_out('info_img')"></a>
</div>

14.11.2006 14:18 | geändert: 14.11.2006 14:19

6 Serifenlos

Juppie,

ich habs'!!!

Den JavaScript-Befehl habe ich in das Eltern(?)-Div geschrieben. Denn lag der Befehl in der blinden Box, ist das "info_img" wieder auf rot gesprungen, wenn der Zeiger über einem anderen Teil, sprich dem Text oder dem info_img selbst, stand

Jetzt klappt's hier, hier, hier und hier.

Doch dein Hinweis war goldwert, nur noch bißchen wackelig

You make my day und plötzlich ist alles wieder logisch.

Danke + bis zur nächsten Frage. Ciao Simon

14.11.2006 16:45

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]