Zur Navigation

Download-Programmierung für mp3-Dateien

1 Geli

Hallo Jörg,
ich bin dabei eine Homepage zu planen, auf der diverse Songs (mp3-Dateien/Eigenkompositionen) zum kostenlosen Download angeboten werden sollen.
Da ich ausschließlich mit HTML/CSS arbeiten kann, befürchte ich, dass ich dieser Aufgabe nicht gewachsen bin. (Ich möchte nichts zusagen, was ich nachher nicht halten kann.)
Wenn ich richtig „gegoogelt“ habe, bräuchte ich hierfür ein PHP-Script.
Hier im Forum hast Du in einem ähnlichen Zusammenhang auf diese Seiten verwiesen:

http://www.script-archiv.com/PHP/Scripts_und_Programme/Downloadcounter/index_1.html

http://www.php-free.de/Counter/Download-Counter/

Wäre hier etwas dabei, was ich eventuell für mein Vorhaben verwenden könnte? Oder ist es für eine „immer noch Anfängerin“ eher nicht zu schaffen?

Gruß Geli

27.01.2011 12:32 | geändert: 27.01.2011 12:33

2 Jörg

zum kostenlosen Download

Das heißt, es gibt keinerlei Beschränkungen? dann könntest du im einfachsten Fall die mp3-Dateien in einen Ordner hochladen und auf deiner Webseite verlinken. Diese Download-Counter werden nur benötigt, um die Anzahl der Downloads zu loggen und gegebenenfalls den Download auf bestimmte Nutzergruppen zu beschränken. Die Anzahl der Downloads könntest du aber auch über die Logfiles / Statistiken deiner Website ermitteln.

27.01.2011 13:29

3 Geli

Danke Jörg!
Klar, das wäre die einfachste Methode (die auch ich realisieren kann).
Ich hatte den Wunsch im Kopf, dass der User einfach auf einen Button "Download" klicken kann und der Download dann startet.
Wie sähe es damit aus? Schwierig?
Gruß Geli

27.01.2011 14:05

4 Jörg

Statt dem Linktext kannst du ja eine Button-Grafik verwenden

<a href="song-xyz.mp3"><img src="download-button.png" alt="Download" /></a>

... oder wenn es ein richtiger Form-Button sein soll:

<form action="song-xyz.mp3"><p><button type="submit">Download</button></p></form>

27.01.2011 14:37 | geändert: 27.01.2011 14:38

5 Geli

Hallo Jörg,
ich habe mich falsch ausgedrückt. Entschuldige!
Wie ich einen Button verlinke oder auch einen Formbutton verwenden kann, ist mir glücklicherweise bereits bekannt.

Ich meine, einen Download-Button, der ein extra Fenster öffnet und damit fragt:
Möchten Sie diese Datei speichern?.....Datei speichern …. Abbrechen

z.B.:
http://program-deactivator.tuneup.de/index.php/shareware/

Dahinter steht doch ein PHP-Script?

Ich würde gerne wissen, ob ein solches Script eventuell auch auf den oben angegebenen Seiten zu Verfügung
steht und ob es für eine Anfängerin realisierbar wäre, so etwas in eine ansonsten einfach gehaltene HTML/CSS – Seite einzubauen.
Oder gehört mehr dazu, als nur ein "Code"(Script) an die passenden Stelle einzufügen/reinzukopieren.

Gruß Geli

27.01.2011 16:22

6 Jörg

Du meinst den grünen Button? wenn du dir den Quelltext der Seite anschaust, siehst du auch nur einen Link mit einer Button-Grafik:

<div class="ctabutton-area-green">
			<a id="DownloadButton" href="http://download.tune-up.com/TUU2011/60038/TuneUpUtilities2011_de-DE.exe" class="cta-text1" target="tracking" onclick="var s=s_gi('tuneupdev'); s.linkTrackVars='events'; s.linkTrackEvents='event17'; s.events='event17'; s.tl(this,'o',''); _gaq.push(['pageTracker1._link',this.href]);_gaq.push(['overallTracker1._link',this.href]);">
				<img src="/themes/tuneup_landingpage_okt2010_display/images/button_green.png" height="50px" width="284px" alt="Jetzt kostenlos downloaden!" />
			</a>
		   </div>

Da ist auch noch JavaScript mit dabei, aber das dient wohl zum Tracken der Downloads.

Ich meine, einen Download-Button, der ein extra Fenster öffnet und damit fragt:
Möchten Sie diese Datei speichern?.....Datei speichern …. Abbrechen

Das Fenster wird von deinem Betriebssystem geöffnet, das wird nicht von der Webseite generiert. Bei einer .exe Datei gibt es wohl nur die Wahl, diese herunterzuladen oder abzubrechen. Bei einer .mp3 Datei kommt bei mir ein Auswahlfenster, ob ich die Datei mit dem voreingestellten Player abspielen oder downloaden möchte. Es hängt wohl auch von den Einstellungen im jeweiligen Betriebssystem ab, ob bei einem bestimmten Dateiformat eine Downloadabfrage oder eine Auswahlabfrage kommt oder das Medium direkt von einem dafür voreingestellten Programm geöffnet wird.

27.01.2011 17:38 | geändert: 27.01.2011 17:39

7 Jörg

Nachtrag:

man kann einen Download erzwingen, wenn man die betreffende Datei mit der PHP-Funktion readfile() einliest und eine entsprechende HTTP-Header ausgibt - das ist z.B. hier anhand einer gif Datei im Beispiel #1 beschrieben:

http://php.net/manual/en/function.readfile.php

Dann sollte die mp3 Datei nicht mehr direkt abgespielt werden oder eine Auswahlfrage kommen

27.01.2011 17:50 | geändert: 27.01.2011 17:52

8 Geli

Es hängt wohl auch von den Einstellungen im jeweiligen Betriebssystem ab

Hallo Jörg,
und wieder mal hast Du mir geholfen!!!!
1000 x Danke!!!!
Das hatte ich nicht gewußt!
Ich habe inzwischen an verschiedenen Rechner die Downloadfunktionen getestet.
Es sieht wahrlich unterschiedlich aus.
Mein Hauptrechner hat da eine völlig andere Einstellung.
Dein Nachtrag ist "noch nichts" für mich. Das verstehe ich nur bedingt und wüsste nicht, wie ich es einbauen muß.
Ich versuche nun die simple Variante.
Nochmals DANKE!!!!
Gruß Gela

(Ein Glück für Dich, dass ich nicht jeden Tag eine Seite baue - Du würdest sonst vermutlich wahnsinnig werden! ;-)

27.01.2011 18:24

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]