Zur Navigation

duplicate content - was kann ich mir darunter vorstellen

1 andehrl

hallo, ich habe in einem anderen beitrag von duplicate content gelesen. elena schreibt :

... ausserdem eine sog. .htaccess hochgeladen wg. Duplicate Content.
Die sieht so aus:

AddType application/x-httpd-php .html .htm
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www. [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^$
RewriteRule ^(.*) http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301]

dieser code soll das kopieren von inhalten verhindern, aber das kopieren von welchen inhalten???

und falls es notwendig ist sich in dieser form zu schützen, kann ich diesen code einfach so übernehmen oder muss ich ihn noch an meine seite anpassen?

16.12.2010 19:36

2 Jörg

Duplicate Content hat nicht zwangsläufig etwas mit kopierten Inhalten zu tun. Der Begriff bezeichnet den Umstand, dass ein und derselbe Inhalt unter verschiedenen URLs verfügbar ist (z.B. verschiedene Domains, die den selben Webspace-Ordner als DocumentRoot-Verzeichnis haben). Google versucht Duplicate Content zu filtern, und wenn derer mehrere URLs verlinkt sind, geht so Linkkraft flöten.

Man kann den Suchmaschinen eine kanonische ("Standard") URL mitteilen. Entweder durch eine 301-Weiterleitung, wie in dem von dir geposteten Code (ohne die erste Zeile). Genauer ist dies hier beschrieben:

https://jkip.de/howtos/kanonische-url

Google kann man die kanonische URL auch über die Google Webmaster Tools mitteilen.

Und last not least gibt es hierfür auch noch ein spezielles link-Element für den Head-Bereich:

https://joergs-forum.de/rel-canonical-t-3165-1

16.12.2010 21:26 | geändert: 16.12.2010 21:30

3 andehrl

ich habe jetzt eine .htaccess datei erstellt. Sieht so aus:

RewriteEngine on
RewriteBase /
RewriteCond %{QUERY_STRING} ^$
RewriteCond %{THE_REQUEST} /index\.php
RewriteRule ^index\.php http://www.mit-umzug-gelegenheit.de/ [R=301,L]

ist damit die canonische url bestimmt und etwaiger linkkraftverlust vermieden, oder muss ich noch etwas anderes dazu tun?

17.12.2010 13:32

4 Jörg

http://www.mit-umzug-gelegenheit.de/index.php wird jetzt weitergeleitet auf http://www.mit-umzug-gelegenheit.de/. Die Seite ist aber noch mit und ohne www. aufrufbar.

17.12.2010 14:35 | geändert: 17.12.2010 14:36

5 andehrl

Zitat von Jörg
http://www.mit-umzug-gelegenheit.de/index.php wird jetzt weitergeleitet auf http://www.mit-umzug-gelegenheit.de/. Die Seite ist aber noch mit und ohne www. aufrufbar.



ah ja, ok. jetzt aber schon:

RewriteEngine on
RewriteBase /
RewriteCond %{QUERY_STRING} ^$
RewriteCond %{THE_REQUEST} /index\.php
RewriteRule ^index\.php http://www.mit-umzug-gelegenheit.de/ [R=301,L]

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.mit-umzug-gelegenheit\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.mit-umzug-gelegenheit.de/$1 [R=301,L]

und damit ist die canonische url bestimmt und möglicher linkkraftverlust vermieden?

17.12.2010 16:10

6 Jörg

Hinsichtlich der URLs, die du so weiterleitest, ja.

17.12.2010 19:37

7 andehrl

Zitat von Jörg
Hinsichtlich der URLs, die du so weiterleitest, ja.



ich hab jetzt elenas code (beitrag1) übernommen und bei mir eingesetzt. damit werden alle urls meiner webseite berücksichtigt, oder?
schaut also so aus:

RewriteEngine on
RewriteBase /
RewriteCond %{QUERY_STRING} ^$
RewriteCond %{THE_REQUEST} /index\.php
RewriteRule ^index\.php http://www.mit-umzug-gelegenheit.de/ [R=301,L]

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www. [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^$
RewriteRule ^(.*) http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301]

18.12.2010 12:31

8 Jörg

damit werden alle urls meiner webseite berücksichtigt, oder?

Das schon. Die Frage ist nur, was genau möchtest du erreichen, bzw. welche URLs beherbergen bei dir eigentlich doppelte Inhalte?

Wenn du mehrere Domains hast, die alle auf denselben Inhalt verweisen, wäre z.B. der Code in Beitrag 5 besser geeignet, weil damit alle Domains auf die Standarddomain weitergelitet werden.

18.12.2010 21:03 | geändert: 18.12.2010 21:05

9 andehrl

Zitat von Jörg

... , was genau möchtest du erreichen, bzw. welche URLs beherbergen bei dir eigentlich doppelte Inhalte?

Wenn du mehrere Domains hast, die alle auf denselben Inhalt verweisen, wäre z.B. der Code in Beitrag 5 besser geeignet, weil damit alle Domains auf die Standarddomain weitergelitet werden.

ich habe nur eine domain in der es mehrere seiten gibt, die inhaltlich zwei mal vorkommen und fast identisch sind. ist es denn überhaupt nötig bei nur einer domain eine umleitung anzulegen. und falls nicht nötig, hat es irgend einen nutzen.
wenn ich den code in beitrag 5 verwende muss ich jede einzelne seite weiterleiten, oder.

19.12.2010 12:46

10 Jörg

ich habe nur eine domain

Dann ist es egal, welche Variante du benutzt. Das "%{HTTP_HOST}" kann halt in verschiedenen htaccess Dateien verwendet werden, ohne dass man den Domainnamen anpassen muss.

ist es denn überhaupt nötig bei nur einer domain eine umleitung anzulegen.

Wenn die Domain mit und ohne www. erreichbar ist (was normalerweise der Fall ist), ja. Für Google sind example.com und www.example.com zwei verschiedene Domains.

19.12.2010 14:19