Zur Navigation

formular [3]

21 Rudy

Gut, dann kannst Du ja einfach das aus #p18 mit #p20 kombinieren. mysql_num_rows kannst Du vor dem Fetchen des Results ja trotzdem abfragen und davor ausgeben. Dann hast es. Übrigens sind $row[2] und $row[3] nicht definiert, Du selektierst ja nur zwei Spalten. Beginn (immer) jedes Skript mit der Zeile

error_reporting(E_ALL);

dann siehst Du wos fehlt.

Für die Links müsstest Du dann noch die Leerstellen mit str_replace() aus der Turnierklasse entfernen, damit Du diesen dann mit "ppc2009" und ".php" zusammenstellen kannst.

Tip für bessere Übersicht: mysql_fetch_row kannst Du auch wie folgt nutzen:

while (list($turnierklasse, $teilnehmeranzahl) = mysql_fetch_row ($result)) {
  echo $turnierklasse . ' - ' . $teilnehmeranzahl . '<br>';
}

25.02.2009 00:20 | geändert: 25.02.2009 00:25

22 tobi

ich steig da trotzdem noch nicht ganz durch!

so zeigt er mirs jetzt an:
Teilnehmer Damen: 2
Teilnehmer Herren A: 5
Teilnehmer Herren B: 3
Teilnehmer Herren C: 1


//Datenbank verbinden
include "../zugang_2.php.inc";

error_reporting(E_ALL);

$sql = "
SELECT turnierklasse, COUNT(*) FROM ppc_anmeldungen GROUP BY turnierklasse";

$db_erg = mysql_query( $sql );
if ( ! $db_erg )
{
die('Ungültige Abfrage: ' . mysql_error());
}

$result = mysql_query ( $sql );


while (list($turnierklasse, $teilnehmeranzahl) = mysql_fetch_row ($result))
{
  echo 'Teilnehmer ' . $turnierklasse . ': '  . $teilnehmeranzahl . '<br>';
}


//echo "<p><b>Aktuelle Teilnehmerübersicht:</b></p>";
//echo "Bisher sind insgesamt <b>" .$teilnehmeranzahl. "</b> Meldungen zum Turnier 2009 bei uns eingegangen!";
//echo "<br>";
//echo "<br>";
//echo "Teilnehmer $turnierklasse: <b>" .$teilnehmeranzahl  "</b>; zu den gemeldeten Teilnehmer <a href=\"ppc2009Damen.php\">Damen</a>";
//echo "<br>";
//echo "Teilnehmer $turnierklasse: <b>" $teilnehmeranzahl "</b>; zu den gemeldeten Teilnehmer <a href=\"ppc2009HerrenA.php\">Herren A</a>";
//echo "<br>";
//echo "Teilnehmer $turnierklasse: <b>" $teilnehmeranzahl "</b>; zu den gemeldeten Teilnehmer <a href=\"ppc2009HerrenB.php\">Herren B</a>";
//echo "<br>";
//echo "Teilnehmer $turnierklasse: <b>" $teilnehmeranzahl "</b>; zu den gemeldeten Teilnehmer <a href=\"ppc2009HerrenC.php\">Herren C</a>";
//echo "<br>";

mysql_close($link);
echo "<br>";

aber so hätte ich es gerne, nur bekomme ich dass nicht gebacken:
Aktuelle Teilnehmerübersicht:
Bisher sind insgesamt (X) Meldungen zum Turnier 2009 bei uns eingegangen! (X = 11)

Teilnehmer (X) zu den gemeldeten Teilnehmer Damen (X = Damen: 2)
Teilnehmer (X) zu den gemeldeten Teilnehmer Herren A (X = Herren A: 5)
Teilnehmer (X) zu den gemeldeten Teilnehmer Herren B (X = Herren B: 3)
Teilnehmer (X) zu den gemeldeten Teilnehmer Herren C (X = Herren C: 1)

kursiv geschriebenes würde ich gerne weiter verlinken (jedes ein anderer link)

25.02.2009 12:19

23 Jörg

Wenn sich die Links nicht aus einem Datenfeld ableiten lassen, hast du zwei Möglichkeiten:

1. du erstellst eine zweite Datenbanktabelle mit den Turnierklassen, in welchen dann auch die URLs gespeichert werden. Die Abfrage ist dann eine JOIN-Abfrage über die zwei Tabellen. Siehe hierzu auch:

http://www.little-idiot.de/mysql/mysql-118.html

oder 2. du speicherst die URLs in einem Array.

$turnierlinks = array(
"Damen" => "http/example.com/damen/",
"Herren A" => "http/example.org/herren.html"
)

Den Link kannst du in der Schleife dann einfach so ausgeben:

echo $turnierlinks[$turnierklasse];

25.02.2009 12:45 | geändert: 25.02.2009 12:47

24 tobi

dann so:
leider bekomme ich da eine fehlermeldung bei nach dem sql bemänglet er das '='


//Datenbank verbinden
include "../zugang_2.php.inc";

error_reporting(E_ALL);

sql = "
SELECT turnierklasse, COUNT(*) FROM ppc_anmeldungen GROUP BY turnierklasse";

$db_erg = mysql_query( $sql );
if ( ! $db_erg )
{
die('Ungültige Abfrage: ' . mysql_error());
}

$result = mysql_query ( $sql );

$turnierlinks = array(
"Damen" => "<a href=ppc2009Damen.php>Damen</a>",
"Herren A" => "<a href=ppc2009HerrenA.php>Herren A</a>",
"Herren B" => "<a href=ppc2009HerrenB.php>Herren B</a>",
"Herren C" => "<a href=ppc2009HerrenC.php>Herren C</a>"
)

while (list($turnierklasse, $teilnehmeranzahl) = mysql_fetch_row ($result))
{
  echo 'Teilnehmer ' . $turnierklasse . ': '  . $teilnehmeranzahl .  'zu den gemeldeten Teilnehmer' . $turnierlinks[$turnierklasse] . '<br>';
  }

mysql_close($link);
echo "<br>";

25.02.2009 13:41

25 Jörg

leider bekomme ich da eine fehlermeldung bei nach dem sql bemänglet er das '='

Bei nach? In solchen Fällen bitte die vollständige Fehlermeldung posten und auf welche Zeile sich diese bezieht.

25.02.2009 13:48

26 tobi

Parse error: syntax error, unexpected '=' in .... on line 27

zeile 27: sql = "

25.02.2009 13:50 | geändert: 25.02.2009 13:50

27 Jörg

Da fehlt ein "$" vor dem "sql"

25.02.2009 13:53

28 tobi

ich bin voll bilnd eh

jetzt hab ich ne neue meldung:
Parse error: syntax error, unexpected T_WHILE in ... on line 45

zeile 45: gehts mit dem while los

25.02.2009 13:57

29 Jörg

Hier muss noch ein Semikolon ans Ende:

$turnierlinks = array(
"Damen" => "<a href=ppc2009Damen.php>Damen</a>",
"Herren A" => "<a href=ppc2009HerrenA.php>Herren A</a>",
"Herren B" => "<a href=ppc2009HerrenB.php>Herren B</a>",
"Herren C" => "<a href=ppc2009HerrenC.php>Herren C</a>"
);

25.02.2009 14:00

30 tobi

super.

was so kleine zeichen alles ausmachen.

wie bekomme ich denn jetzt die gesamt anzahl raus?

und was kann machen wenn es jetzt 0 teilnehmer wären, dann verschwindet alles.

25.02.2009 14:10 | geändert: 25.02.2009 14:14