Zur Navigation

Gezielte Umleitung bei unvollständiger URL über .htaccess?

1 sim

Erst einmal möchte ich Jörg hier ein großes Kompliment für dieses Forum machen, denn es gibt kaum noch Foren, in denen ein derart gepflegter Umgangston herrscht und jede Frage wirklich ernst genommen wird.

Nun mein Anliegen.

Ist es praktikabel eine unvollständige "sprechende" URL mithilfe von regular expressions und RewriteCond und RewriteRule gezielt umzuleiten, so dass man nicht auf der Standard Fehlerseite landet?
Unter PHP ist es ein leichtes die $_GET[''] Parameter zur Verifizierung heranzuziehen.

Vollständige URL: www.eine-domain.tld/test/article/1

Unvollständige URL: www.eine-domain.tld/test/article

Oder

Unvollständige URL: www.eine-domain.tld/tes

Viele Grüße

05.07.2017 21:19

2 Jörg

so dass man nicht auf der Standard Fehlerseite landet?

Damit meinst du die Fehlerseite des Webservers?

Unter PHP ist es ein leichtes die $_GET[''] Parameter zur Verifizierung heranzuziehen.

D.h. stattdessen soll auf ein PHP-(Fehler-)Script umgeleitet werden, welches die URL analysiert?

Das könntest du mit solch einem Regelwerk versuchen:

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . url-verifizierung.php [L]

Das sollte nach allen anderen RewriteRules eingebaut werden, die alle auch jeweils ein [L] Flag aufweisen sollten, so dass nur URLs, die noch nicht rewritet wurden, erfasst werden. Die beiden Bedingungen sorgen dafür, dass keine URLs rewritet werden, die auf reale Dateien oder Verzeichnisse verweisen.


PS: danke für das Lob :)

05.07.2017 22:10 | geändert: 05.07.2017 22:14

3 sim

Hallo Jörg,

genau das hat gefehlt.
Es funktioniert einwandfrei.

So lernt man immer dazu und das ist das beste daran.

Ich bleibe dem Forum ganz sicher treu und wünsche Dir einen extrem ausgewogenen Schlaf. ;-)

05.07.2017 23:36

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]