Zur Navigation

Googel PageSpeed: blockierende Ressource

1 krieger98

Googel PageSpeed schlägt noch folgende Änderungen vor:
"Keine der Seiteninhalte "above the fold" (ohne Scrollen sichtbar) konnten ohne Wartezeiten für das Laden der folgenden Ressourcen gerendert werden. Versuchen Sie, blockierende Ressourcen zu verschieben oder asynchron zu laden, oder laden Sie kritische Bereiche dieser Ressourcen direkt inline im HTML."
Was ist damit gemeint?
https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/?url=www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de&tab=desktop

08.01.2015 21:54

2 Jörg

Google PageSpeed verlinkt dabei auf diese erklärende Seite:

https://developers.google.com/speed/docs/insights/OptimizeCSSDelivery

Ermitteln Sie im Fall einer großen CSS-Datei den CSS-Code, der zum Rendern des ohne Scrollen sichtbaren Inhalts erforderlich ist. Platzieren Sie ihn inline und lassen Sie die übrigen Stile nach dem ohne Scrollen sichtbaren Inhalt laden.

Ich würde diese Empfehlung allerdings auch noch soweit einschränken, dass ich CSS-Code nicht inline platzieren würde, wenn Besucher der Website für gewöhnlich mehrere Unterseiten aufrufen, die den gleichen CSS-Code verwenden. Eine externe CSS-Datei muss ja nur eimal geladen werden.

09.01.2015 11:40

1 Forenmitglied fand diesen Beitrag gut

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]