Zur Navigation

htaccess leitet falsch um

1 StiffmasterX

Hallo ich habe folgendes Problem:

Ich hab ein paar weiterleitungsdomains, die ich auf unterverzeichnisse umleite.

die htaccess-datei sieht folgendermaßen aus:


php_flag register_globals off

ErrorDocument 400 /error/400.html
ErrorDocument 401 /error/401.html
ErrorDocument 403 /error/403.html
ErrorDocument 404 /error/404.html
ErrorDocument 500 /error/500.html

RewriteEngine on
RewriteBase /

RewriteCond %{HTTP_HOST} schmali\-s\-welt\.de$
RewriteCond %{REQUEST_URI} !/dad/
RewriteRule ^(.*)$ dad/$1 [L]

RewriteCond %{HTTP_HOST} sv\-oberlenningen.de$
RewriteCond %{REQUEST_URI} !/svo/
RewriteRule ^(.*)$ svo/$1 [L]


RewriteCond %{HTTP_HOST} tgi\-mesk.de$
RewriteCond %{REQUEST_URI} !/tgimesk/
RewriteRule ^(.*)$ tgimesk/$1 [L]

Mein Rootverzeichniss wird über www.progde.de angesprochen
dort habe ich meinen Blog auf www.progde.de/blog/

Wenn ich nun aber zum beispiel www.tgi-mesk.de/blog/ ansteuere komme ich auch auf meinen blog, dabei sollte er eher auf progde.de/tgimesk/blog/ gehen

gibt es da eine lösung?

03.09.2009 17:34

2 Jörg

Ich nehme an, dass das Verzeichnis blog auch eine htaccess aufweist, die eigene (Wordpress) Rules enhält. Diese setzen die Rules aus dem darüberliegenden Verzeichnis außer Kraft. Damit deine Rewrites auch im Unterverzeichnis wirksam werden, müsstest du sie auch nochmal explizit in die dortige .htaccess eintragen. Rewrite Rules vererben sich nur auf Unterverzeichnisse, deren .htaccess keine eigenen Rewrite Rules enthalten

03.09.2009 18:18 | geändert: 03.09.2009 18:19

3 StiffmasterX

Zitat Lil'John: "WHAT?"

Also ich muss die unteren 3 Abschnitte nochmal in alle .htaccess Datein in den Unterverzeichnissen kopieren? hab ich das richtig verstanden?

03.09.2009 21:21

4 Jörg

Ja, im Prinzip schon. Wenn es auf den anderen Domain keinen Blog gibt, würde ich stattdessen aber vielleicht in der .htacces des Verzeichnisses blog eine Standardweiterleitung zur Domain www.progde.de einrichten. Es ginge dann ja nur darum, Duplicate Content zu vermeiden?

03.09.2009 21:33

5 Jörg

Noch ein Nachtrag:

die sauberste Lösung ist es, wenn alle Domains ihr eigenes DocumentRoot-Verzeichnis erhalten, also auch progde.de. Dann kommt es erst gar nicht zu solchen Problemen.

03.09.2009 21:37 | geändert: 03.09.2009 21:37

6 StiffmasterX

duplicate content: mehr oder weniger... ich will einfach die möglickeiten nutzen die ich habe... ;-)

naja hat funktioniert thx

03.09.2009 22:56

... 4 Monate später ...

7 StiffmasterX

So ich grabe dieses Thema mal wieder hoch

Also ich htaccess wie oben nur das alles jetzt sein eigenes root verzeichniss hat.

Folgendes Problem

wenn ich in der adressleiste jetzt http://progde.de/blog eingebe, also ohne letzten slash, dann springt er mir zu http://progde.de/progde/blog/

ich will aber eigentlich zu http.//progde.de/blog/

Lösungen???

18.01.2010 21:33

8 Jörg

Wenn die Domains jeweils ihr eigenes DocumentRoot-Verzeichnis habe, sind die obigen Rewrites eigentlich nicht mehr notwendig? oder meinst du mit "eigenes root verzeichniss" nur, dass jede Domain ihr eigenes Unterverzeichis hat, welches aber im gemeinsamen DocumentRoot-Verzeichnis liegt? Die beste Lösung wäre, jeder Domain ihr eigenes DocumentRoot-Verzeichnis zuzuordnen - dann werden diese Verrenkungen mit Modrewrite nicht mehr benötigt

Abgesehen davon kann ich in der obigen htaccess keine Ursache für eine solche Weiterleitung erkennen, oder ist noch ein Eintrag für den Host progde.de hinzugekommen?

18.01.2010 23:04

9 StiffmasterX

also DocumentRoot für jede Domain ist im Packet leider nicht drin deshlab auch die verenkungen.

die Weiterleitung für Progde.de ist dazugekommen

das gleiche problem habe ich aber auch bei schmali-s-welt.de/cms

komme dort auch auf schmali-s-welt.de/dad/cms/

also problem auf allen domains

Hoffe auf schnelle hilfe

danke

mfg

StiffmasterX

19.01.2010 21:25

10 Jörg

Die Weiterleitung wird wohl vom Apache Module mod_dir vorgenommen, welches sich hier anscheinend nicht um die Rules von mod_rewrite kümmert. Du kannst versuchen, mit einer eigenen Weiterleitungen zur Anhängung des Trailing Slashs mod_dir zuvorzukommen:

RewriteCond %{HTTP_HOST} progde\.de$
RewriteRule ^blog$ http://www.progde.de/blog/ [R=301,L]

Diese Weiterleitungen solltest du oberhalb der anderen Rules einfügen.

19.01.2010 22:25

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]