Zur Navigation

.htaccess und die RewriteCond

1 Walter

Hallo

Ich kämpfe gerade mit meiner htaccess-Datei.

Ich habe vor längerer Zeit meinen eigenen URL-Shortener via Software Yourls in meine Site eingebaut. Dieser funktioniert jetzt noch.
Ein Beispiel: http://www.walterwalser.com/contentmarketing

Heute habe ich zusätzlich Wordpress installiert.

Beides scheint aber zusammen nicht zu arbeiten. Der URL-Shortener arbeitet noch, aber innerhalb von Wordpress kann ich nicht surfen.
Siehe http://www.walterwalser.com
Der Aufruf der einzelnen Seiten geht nicht.
Gibt es eine Möglichkeit, beide System zum Arbeiten zu bringen?

Hier der Code der .htaccess-Datei:
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(walterwalser\.com)(:80)? [NC]
RewriteRule ^(.*) http://www.walterwalser.com/$1 [R=301,L]
RewriteCond %{QUERY_STRING} ^$
RewriteCond %{THE_REQUEST} /index\.php
RewriteRule ^index\.php http://www.walterwalser.com/ [R=301,L]
order deny,allow

# BEGIN YOURLS
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule ^([0-9A-Za-z]+)/?$ /yourls-go.php?id=$1 [L]
RewriteRule ^([0-9A-Za-z]+)\+/?$ /yourls-infos.php?id=$1 [L]
RewriteRule ^([0-9A-Za-z]+)\+all/?$ /yourls-infos.php?id=$1&all=1 [L]
</IfModule>
# END YOURLS

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>
# END WordPress

Nebenbei, mit Links in der Form http://www.walterwalser.com/?page_id=7 funktioniert es. Wer aber will schon so hässliche URLs?

Hat jemand einen Tipp?

Gruss
Walter

12.02.2015 17:57

2 Jörg

Das geht denke ich nicht zusammen - mit diesem Muster greifst du ja potentielle WordPress-URLs ab:

^([0-9A-Za-z]+)/?$

Du könntest den WordPress Code nach oben schieben, aber dann würde wiederum der URL-Shortener nicht funktionieren.

Das (nicht lösbare) Problem besteht darin, dass es kein Unterscheidungsmerkmal für die URLs gibt, ob es sich jeweils um eine WordPress- oder um eine Shortener-URL handelt.

17.02.2015 19:51

3 Walter

Hallo Jörg

Danke für die Antwort!

Ja, das denke ich auch. Ich habe jetzt Wordpress in ein Unterverzeichnis installiert. Dadurch werden URLs wieder länger, aber was solls...

Nun werde ich halt noch eine Vorschaltseite erstellen, via der man dann auf die Startseite von Wordpress kommt.

Gruss
Walter

18.02.2015 09:11

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]