Zur Navigation

Impressum auf Xing

1 Robbi

Gerade gelesen:

Das Impressum (oder besser ein fehlendes Solches) ist offensichtlich ein lukratives Geschäftsfeld. Eine Abmahnwelle nach der Nächsten rauscht durch die Deutsche Wirtschaft und es ist kein Ende in Sicht. Offensichtlich wird das Web durchkämmt und nach Seiten gesucht, die kein Impressum haben. Vor einigen Wochen sind diese „Abmahn-Jäger“ auf einen vermeintlichen Goldschatz gestoßen – mit dem Namen XING. Das Landgericht München und das Landgericht Dortmund haben sich nun Fällen angenommen, in denen ein fehlendes Impressum auf der Business-Plattform abgemahnt wurde – und beinahe gegensätzliche Entscheidungen getroffen.

Mehr

Es scheint also unter Umständen tatsächlich ratsam zu sein, sicherheitshalber ein Impressum auf der eigenen Xing Seite einzufügen? Was haltet ihr davon?

Ich finde diese Abmahn-Mafia mittlerweile nur noch kriminell. Das Rechtssystem hier ist einfach sowas von unterwandert...

30.09.2014 09:28

2 Jörg

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte wohl ein Impressum anlegen.

Da ich Xing eh kaum benutzt hatte, war es mir diesen Aufwand nicht wert und ich habe meinen Xing-Account gelöscht.

30.09.2014 14:55

... 9 Monate später ...

3 WebZauberer

Habe Xing und werde dort auch in Zukunft kein Impressum erstellen...

19.07.2015 17:37

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren