Zur Navigation

IP-Blocks der wichtigsten Sumas

1 Mario

hier die IP-Blocks der wichtigsten Suchmaschinen. Wer kann diese für die .htaccess auf den kleinsten Nenner schreiben? Wer braucht am wenigsten Zeilen dafür? Wenigstens für die grossen Drei, Google, Y, und msn
Damit könnte man diese als ! (Ausnahmen) in die .htaccess übernehmen und man wäre vor Überraschungen gewappnet. Los ihr rewrite-Helden :)

MSN:
64.4.0.0 - 64.4.63.255
207.68.128.0 - 207.68.207.255
65.52.0.0 - 65.55.255.255
207.46.0.0 - 207.46.255.255

Yahoo:
66.228.160.0 - 66.228.191.255
66.196.64.0 - 66.196.127.255
68.142.192.0 - 68.142.255.255
72.30.0.0 - 72.30.255.255

Google:
62.141.89.32 - 62.141.89.47
62.92.16.32 - 62.92.16.63
64.233.160.0 - 64.233.191.255
65.196.235.32 - 65.196.235.47
65.214.112.96 - 65.214.112.127
(66.102.6.136 +) --> 66.102.0.0 - 66.102.15.255
66.192.134.32 - 66.192.134.47
66.249.64.0 - 66.249.95.255
67.126.100.8 - 67.126.100.15
67.69.26.16 - 67.69.26.23
69.111.141.152 - 69.111.141.159
69.111.141.160 - 69.111.141.167
69.224.21.208 - 69.224.21.215
69.224.31.104 - 69.224.31.111
69.224.31.88 - 69.224.31.95
69.228.70.216 - 69.228.70.223
69.228.70.224 - 69.228.70.231
69.228.70.232 - 69.228.70.239
69.228.70.248 - 69.228.70.255
69.228.76.104 - 69.228.76.111
69.236.33.64 - 69.236.33.71
69.237.120.224 - 69.237.120.231
71.130.103.16 - 71.130.103.23
71.130.103.24 - 71.130.103.31
71.130.103.32 - 71.130.103.39
71.130.103.40 - 71.130.103.47
71.130.103.8 - 71.130.103.15
71.130.34.224 - 71.130.34.231
71.130.34.232 - 71.130.34.239
71.130.34.240 - 71.130.34.247
72.14.192.0 - 72.14.255.255
80.77.101.16 - 80.77.101.31
80.77.106.64 - 80.77.106.79
81.80.91.123 - 81.80.91.123
83.141.89.124 - 83.141.89.127
83.206.180.88 - 83.206.180.95
193.120.148.176 - 193.120.148.191
195.18.164.168 - 195.18.164.175
195.229.194.88 - 195.229.194.95
209.85.128.0 - 209.85.143.255
210.172.112.128 - 210.172.112.135
210.230.195.240 - 210.230.195.255
212.106.74.128 - 212.106.74.159
212.99.9.224 - 212.99.9.231
213.19.160.192 - 213.19.160.207
213.61.101.0 - 213.61.101.31
216.239.32.0 - 216.239.63.255
217.110.120.128 - 217.110.120.135
217.118.234.96 - 217.118.234.111
217.33.127.208 - 217.33.127.223



Gigablast:
66.154.103.0 - 66.154.103.255
64.62.168.0 - 64.62.168.255
66.154.102.0 - 66.154.102.255

Teoma has blocks:
65.214.44.0 - 65.214.47.255

edit: 66.102.6.136 + wurde erweitert auf 66.102.0.0 - 66.102.15.255
Mario

18.04.2006 13:48 | geändert: 22.04.2006 18:45

2 Jörg

Bei der langen Liste ist das nichts für zwischendurch ;) - wenn ich mal Zeit über habe, setze ich mich aber mal dran (zumindestens für einen Teil)

19.04.2006 08:49

3 Mario

ich habe die Liste ergänzt um mit den Google- ips möglichst aktuell zu sein. Wichtiger sind die grossen Bereiche aus den USA.

64.233.160.0 - 64.233.191.255
66.102.0.0 - 66.102.15.255 (nachträglich ergänzt)
66.249.64.0 - 66.249.95.255
72.14.192.0 - 72.14.239.255
216.239.32.0 - 216.239.63.255


da gibt es doch sicher den einen oder anderen Block den man mit / darstellen kann? Die .htaccess kann doch Ausdrücke wie 80.190.240.0/20 verarbeiten ?

Mario

19.04.2006 11:11 | geändert: 22.04.2006 18:47

4 Jörg

Die vier Blöcke kann man so zusammenfassen:

RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^64\.233\.1([6-8][0-9]|9[0-1])\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^66\.249\.(6[4-9]|[7-8][0-9]|9[0-5])\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^72\.14\.(19[2-9]|2[0-3][0-9])\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^216\.239\.(3[2-9]|[4-5][0-9]|6[0-3])\.

19.04.2006 11:33

5 Mario

guter Anfang Jörg ;) Sollte doch so hier funktionieren:

# --- Ausnahmen ---

# --- Andys IP Block aus Polen ---
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} ^83\.([0-9]|[1-2][0-9]|3[0-1])\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^83\.6\.
#--- Google-Blocks ---
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^64\.233\.1([6-8][0-9]|9[0-1])\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^66\.249\.(6[4-9]|[7-8][0-9]|9[0-5])\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^72\.14\.(19[2-9]|2[0-3][0-9])\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^216\.239\.(3[2-9]|[4-5][0-9]|6[0-3])\.
RewriteRule ^.*$ - [F]



Mario

19.04.2006 13:33 | geändert: 19.04.2006 14:32

6 Jörg

Ich würde die Whitelist an den Anfang setzen, und danach die Blacklist - eine Vorschrift für diese Reihenfolge kenne ich allerdings nicht

Es gibt vielleicht noch einen Unterschied in der Performanz. Bei Zugriffen durch gute Bots wird die .htaccess möglicherweise schneller durchlaufen, wenn die Ausnahmen am Anfang stehen - bei Zugriffen durch böse Bots, wenn sie am Ende stehen.

Edit: jetzt habe ich auf eine älteren Version deines Beitrages geantwortet, die ich noch im Browser-Cache hatte ;)

Zu der neueren Version deines Beitrages:

Eine Whitelist von IPs macht Sinn, wenn du sie mit einer Blacklist von User Agents kombinierst. Aber bei einer Blacklist von IPs ist sie eigentlich unnötig, es sei denn du möchtest dir das Überprüfen beim Eintragen der IPs in die Blacklist ersparen?

19.04.2006 15:58 | geändert: 19.04.2006 16:09

7 Mario

macht nichts :) , trotzdem noch einen Blick auf meinen Teil-Ausnahme-Block? Aber eigentlich sollte der so funktionieren.

Mario

19.04.2006 16:06

8 Jörg

Du bist so schnell - ich hab meine Beitrag noch ein zweites Mal editiert :)

Funtkionieren tut das schon - aber eigentlich reicht auch:

# --- Andys IP Block aus Polen ---
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} ^83\.([0-9]|[1-2][0-9]|3[0-1])\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^83\.6\.
RewriteRule ^.*$ - [F]

19.04.2006 16:08 | geändert: 19.04.2006 16:20

9 Mario

wenn sonst nicht noch 29 kB andere Ausschlüsse wären, könnte man natürlich die google'schen Ausnahmen weglassen ;) klar. Aber es ging mir um folgendes:

ich schliesse einen 83-er Bereich aus, mit Ausnahme eines 83-er Teilbereichs. Darf ich dann alle anderen Ausnahmen die nicht den 83-er Bereich betreffen auch direkt als Ausnahme dahinter definieren?



Mario

19.04.2006 16:28

10 Mario

nur als Beispiel zu nehmen damit man die Prioritäten kennenlernt:

was ist prioritär?

RewriteCond %{REMOTE_ADDR} ^64\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^64\.

wird hier durchgewinkt?

RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^64\.
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} ^64\.

und hier gesperrt?




Mario

19.04.2006 17:00