Zur Navigation

Mit VServer starten - aber richtig?

1 User 833 (Ex-Mitglied)

Hallo,

Da ich mal ein paar Browsergames o.ä. hosten will, spiele ich mit dme Gedanken einen vserver zu mieten.

Weiß jmd. wo es für den Anfang billige vserver gibt?
Wie läuft das genau ab, muss ich da erstmal php ect. installieren, wie läuft das mit dem Mailserver und Hack angriffen?



Hoffe mir kann jmd. helfen.


MfG

19.12.2009 08:00 | geändert: 19.12.2009 08:00

2 Jörg

Grundvoraussetzung ist, dass du dich mit dem Betriebssystem, welches auf dem VServer installiert ist, sehr gut auskennst, und es auch über SSH administrieren kannst. Normalerweise sind Apache, PHP, MySQL etc. schon vorinstalliert, der Kunde ist aber für die Pflege des Systems (Updates etc.) verantwortlich und haftet auch (siehe hierzu den Artikel Admins haften für ihre Server). Ich würde deswegen erst dann einen Root- oder VServer mieten, wenn ich die Technik beherrsche - andernfalls erst auf einem Testrechner im eigenen Netzwerk üben

Ein Mailserver muss v.a. so konfiguriiert werden, dass er nicht als Open Relay missbraucht werden kann. Aber auch die anderen Applikationen, die auf dem Server laufen, müssen abgesichert werden.

Ein bischen Lesestoff hierzu:

http://www.pro-linux.de/work/rootserver/

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=169531

19.12.2009 12:05 | geändert: 19.12.2009 12:06

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]