Zur Navigation

Registration mit Java -erstellen einer Datei aus den eingegebennen Informationen

1 Yannick (Gast)

Hallo,
ich möchte, dass wenn mandie 2 Informationen benu und pw eingegeben hat eine date mit dem namen benupw.html doch irgendwie passiert nicht beim klick auf abschicken.
<html>
 <title>Registration - ybook</title>
  <body>
  <style type="text/css">  body { background-image:url(../bilder/bg.png); background-position: center 0px; background-repeat: no-repeat;}  </style>
   <br><br><br>
   <br><br><br>
    <script type="text/javascript" >
     import java.util.Formatter;
     import java.io.File;
     import java.io.FileNotFoundException;
        public static void main(String[] args) {
        
        benu = document.getElementById("ben").value;
        pass = document.getElementById("pw").value;
        
        File f = new File("login/"+ document.benu.benu.value + document.pw.pw.value +".html")
        
        if(!f.exists()) {
            try{
            Formatter format = new Formatter("login/" + document.benu.benu.value + document.pw.pw.value + ".html")            
            } catch(FileNotFoundException e){}
                  
        
        }
        
        
     
    </script>

  <form>
  Benutzername:
  <input type="text" name="Benutzer" id="ben" /><br>
  Passwort&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;:
  <input type="password" name="Passwort" id="pw" /><br>
  <button type="button" onclick="alertInputValue() ">Abschicken!</button>
  </form> 
  </body>
</html>

15.12.2012 20:04

2 Jörg

Die JavaScript-Konsole in Freifox gibt diesen Fehler aus:

Fehler: import is a reserved identifier

Das ist kein JavaScript, sondern Java:

     import java.util.Formatter;
     import java.io.File;
     import java.io.FileNotFoundException;
        public static void main(String[] args) {

Damit kann der Browser wohl nichts anfangen!

<button type="button" onclick="alertInputValue() ">Abschicken!</button>

Demzufolge musst du in JavaScript die Funktion alertInputValue() definieren.

15.12.2012 20:17

3 Yannick (Gast)

<html>
 <title>Registration - ybook</title>
  <body>
  <style type="text/css">  body { background-image:url(../bilder/bg.png); background-position: center 0px; background-repeat: no-repeat;}  </style>
   <br><br><br>
   <br><br><br>
    <script type="text/javascript" >
      funktion alertInputValue() {
       
        benu = document.getElementById("ben").value;
        pass = document.getElementById("pw").value;
        
        File f = new File("login/"+ document.benu.benu.value + document.pw.pw.value +".html")
        
        if(!f.exists()) {
            try{
            Formatter format = new Formatter("login/" + document.benu.benu.value + document.pw.pw.value + ".html")            
            } catch(FileNotFoundException e){}
                  
        
        }
        
        
        }
     
    </script>

  <form>
  Benutzername:
  <input type="text" name="Benutzer" id="ben" /><br>
  Passwort&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;:
  <input type="password" name="Passwort" id="pw" /><br>
  <button type="button" onclick="alertInputValue() ">Abschicken!</button>
  </form> 






  </body>
</html>
Ich habe jetzt alertInputValue() definert; aber funktioniert das mit dem dateien erstellen überhaupt?:


   if(!f.exists()) {
            try{
            Formatter format = new Formatter("login/" + document.benu.benu.value + document.pw.pw.value + ".html")            
            } catch(FileNotFoundException e){}

15.12.2012 21:01

4 Jörg

Was meinst du mit "dateien erstellen"? JavaScript läuft im Browser, und die Dateien liegen auf dm Server, nehme ich an. Die wirst du also nur mit einer serverseitigen Scriptsprache bearbeiten oder erstellen können.

Du kannst aber mit JavaScript zu einer Datei weiterleiten:

window.location.href = "login/" + document.benu.benu.value + document.pw.pw.value + ".html";

15.12.2012 21:10

5 Yannick (Gast)

D.H. ich leite zur einer deiteischreiben.pl datei weiter und perl erstellt mir dannn die gewünschte datei, oder?

15.12.2012 21:29

6 Yannick (Gast)

Würde das eher mit php funktionieren?

15.12.2012 21:30

7 Jörg

Du kannst sowohl mit PHP als auch mit Perl Dateien erstellen.

Bei Perl könnte ich dir allerdings nur bedingt weiterhelfen, da ich mich mit PHP besser auskenne.

JavaScript bräuchtest du hier übrigens gar nicht - du kannst ja ein normales Submit-Formular an die PHP- oder Perl-Datei absenden. Diese wertet dann die POST-Parameter aus.

15.12.2012 21:35

8 Yannick (Gast)

Ok, Danke

15.12.2012 21:54

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]