Zur Navigation

Seitenzugriffe mit Referern in den Logs verhindern

1 Jan

In diesem Forum lese ich schon eine Zeit mit und konnte auch schon einige Tips gut verwenden. Vielen Dank.

Aber jetzt muss ich eine Frage loswerden ... ich kann ein Problem einfach nicht lösen und das treibt mich fast in den Wahnsinn ;-)

Ich habe immer wieder unerwünschte Seitenzugriffe, welche z.B im Referer angeben von meiner eigenen Seite zu kommen .. und Begriffe wie

+Post+http:// beinhalten.

Über den Eintrag:

SetEnvIfNoCase Request_URI ".*(\+POST|\+http:).*" spammer=1
#
order allow,deny
deny from env=spammer
ErrorDocument 403 /-xyz/403/
allow from all

werden solche Aufrufe auch blockiert.

Ich wollte solche Anfragen aber gerne nicht mehr in den Logs sehen und diese Zugriffe einfach auf die Startseite schicken. zB so:

RewriteCond %{HTTP_REFERER} .*(\+POST|\+http:).*
RewriteRule ^(.*)$ / [R=301,NC,L]

Leider muss ich da aber einen Fehler haben, denn es kommt der übliche 404er Error.

Eventuell hab ich auch einfach die Tage zuviel in den Rewriterules gelesen ;-) und blicke einfach nicht mehr durch ... und würde mich freuen wenn mir auf die Sprünge geholfen werden kann.

08.10.2012 18:52 | geändert: 08.10.2012 18:53

2 Jörg

Ich wollte solche Anfragen aber gerne nicht mehr in den Logs sehen und diese Zugriffe einfach auf die Startseite schicken.

Mit einer Weiterleitung verhinderst du nicht, dass die Zugriffe geloggt werden.

Ich hatte vor langer Zeit mal einen Blogartikel dazu geschrieben:

http://notizen.joergkrusesweb.de/n-2005-10/referer-spam.html

Weiter unten findet sich eine Lösung, wie in der Konfiguration des Webservers bzw. des VirtualHosts das Logfile-Spamming verhindert werden kann.

08.10.2012 19:23

3 Jan

Danke für deinen Hinweis. Und ich hatte mich falsch ausgedrückt, meinte die Einträge im Fehlerlog zu beseitigen. Das funktioniert jetzt dann doch mit meiner obrigen Regel.

Diese konnte wohl nicht greifen da ich die Anweisung im Root abgelegt hatte. Da alle entsprechenden Aunfragen aber an ein Unterverzeichnis gehen, in welchem ebenfalls eine htaccess liegt und bereits umschreibt, konnte der Eintrag wohl nicht wirken. Jetzt liegt die Anweisung in der htaccess des Unterverzeichnis und wirkt.

Die Aufrufe werden zwar noch im Log des Apachen aufgezeichnet (301er), aber es sind eben keine Einträge mehr im Fehlerlog vorhanden.

09.10.2012 08:16

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]