Zur Navigation

Spyware, Viren und Trojaner

1 Rudy

Hallo,

ich möchte mal hier nachfragen, wie ihr es so handhabt, um euch vor Schadsoftware zu schützen. Als ich in einem anderen Forum sagte, ich habe nie welche und deshalb auch keinen AV installiert habe, wurde ich angezweifelt.

- ich surfe nur mit Firefox, ab und zu Opera - statt IE hab ich IETab zum Testen
- ich habe eine SMC-Hardwarefirewall im Router, scharf konfiguriert, keine DMZs, Mac-Filter, lange Timeouts für IPs die versuchen, in das System einzudringen
- ich nutze GMX und Gmail und empfange die Mails mit Thunderbird, dessen Spam-Filter schon 'erwachsen' ist, d.h. er hat massig Trainingsdaten aufgrund einer Mail-Adresse erhalten, die ich eigentlich nur aus Nostalgie-Gründen noch habe - er filtert zu 100% nur Mist raus
- ich lese keine HTML-Mails sondern zeige immer nur Text an, Spams löscht TB automatisch nach 7 Tagen raus
- ich update regelmäßig, sogar automatisch (M$-Popups habe ich hier keine)

Keine Viren, keine Trojaner, keine Spyware. Ist das denn so unwahrscheinlich?

Wie macht ihr das, überwacht ihr euer System mit aller möglichen Software? Findet ihr es ebenso nachlässig, keine AV-Software laufen zu lassen? Ist am Ende nicht doch alles nur SW-Marketing ohne das Problem an der Wurzel zu packen? Habe ich nur Glück?

mit Dank für eure Meinungen,
Rudy

28.07.2006 00:27

2 Jörg

Wenn man sein System sicher konfiguriert, z.B. so wie du das beschrieben hast, und umsichtig handelt, z.B. keine unverlangten Email-Attachments öffnet, benötigt man keine Anitvirensoftware. Ich hatte mir auch noch keinen Virus oder Trojaner eingefangen. Vielen Anwendern fehlt aber wohl die nötige Erfahrung im Umgang mit ihrem PC und/oder die nötige Vorsicht, so dass dort AV-Programme hilfreich sein können.

28.07.2006 11:10 | geändert: 28.07.2006 11:11

3 Mario

Viel SW-Marketing, da hast Du recht Rudy. Ich hatte auch noch nie Probleme mit Viren oder unerlaubten Zugriffen, arbeite auch meist mit FF und TB, aber habe Kaspersky AV und Antihacker installiert. Stimmt schon, mit einer guten Hardwarefirewall könnte man auf die Antihackersoftware verzichten. Aber im TB will ich einfach etwas Komfort haben, der ist bei mir immer auf HTML, dafür habe ich ja eben die Kaspersky-AV. Das Problem ohne Schutz könnte Dich im mobilen Bereich erwischen, wenn Du Dich auf Flughäfen in Hotels oder sonst wo einloggt. Dort weisst Du ja nie, wie gut der Firewall-Schutz auch wirklich ist. Da bin ich froh um den Kaspersky-Antihacker Schutz.


LG von Mario

28.07.2006 12:16

4 Rudy

Das Problem ohne Schutz könnte Dich im mobilen Bereich erwischen, wenn Du Dich auf Flughäfen in Hotels oder sonst wo einloggt.
Sobald ich meinen PC zu einem Laptop umgebaut habe und damit in Urlaub fliege, denke ich darüber nach, Danke :)

29.07.2006 03:59 | geändert: 29.07.2006 03:59

5 Mario

lieber Rudy

Für den Umbau gbt es eine einfache Anleitung: Lege Deine Maschine vor eine Walze, warte 1 Minute, hebe sie auf und alle Viren- und Hacker-Probleme sind gelöst :) Dann kannst Du in aller Ruhe in Urlaub fliegen, mit oder ohne den flachen Labtop.

LG von Mario

29.07.2006 07:20 | geändert: 29.07.2006 07:21

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]