Zur Navigation

WICHTIGE MITTEILUNG !!!

1 Gustafsson

Jörg ist zur Zeit gezwungenermaßen leider OFFLINE - Antworten verzögern sich daher etwas - er bittet um Verständnis.

.

Gruß Uwe

25.11.2009 18:20

2 Christian

salve
Macht nichts, wir haben ja Dich ;-)

Falls notwendig, wünsch ihm gute Besserung von uns!!

Christian

Es gibt ein Verzeichnis, da kommst Du nur schwer rein.......

26.11.2009 08:22

3 Gustafsson

Moin,

ich kann da nicht viel machen, da kein Moderator. Gute Besserung ist nett von Dir, gesundheitlich gehts ihm aber ganz gut, denke ich, mal abgesehen von eventuellem Herzrasen und Bluthochdruck auf Grund von so viel Unverschämtheit und Inkompetenz des magentafarbenen Riesen, der seinen vertraglichen Pflichten nicht nachkommt....

Gruß Uwe

26.11.2009 10:43

4 Jörg

Bin wieder online, benötige aber noch etwas, um wieder voll da zu sein...

26.11.2009 17:04

5 Gustafsson

Welcome back :-)

Gruß Uwe

26.11.2009 17:53

6 Rudy

Hab die Mails eben erst gesehen :) Habe jetzt meine Firmenmailadresse eingetragen, die bekomme ich immer gleich zu Gesicht. Ist zum Glück nichts eingestürzt, Forum ist noch blau, Sprache Deutsch. Passt soweit.

26.11.2009 18:43

7 Jörg

gesundheitlich gehts ihm aber ganz gut, denke ich, mal abgesehen von eventuellem Herzrasen und Bluthochdruck auf Grund von so viel Unverschämtheit und Inkompetenz des magentafarbenen Riesen, der seinen vertraglichen Pflichten nicht nachkommt....

Das hat schon arg gestresst. Der Support war immer höflich und bemüht. Die interne Organisation lässt da aber wohl sehr stark zu wünschen übrig. Ich habe jetzt einen neuen Splitter und einen neuen Router (den ich "vorläufig" bezahlen musste) - am Ende lag es aber doch an der Leitung. Schlimm ist es, wenn dann noch als dringend eingestufte Tickets nicht weitergeleitet werden. Und der Waschzettel des nagelneuen Splitters enthält nicht funktionierende Kundenrufnummern (was man erstmal nicht bemerkt, weil immer ein Besetztzeichen kam).

27.11.2009 00:07

8 Christian

tja... ich kann Dir nur raten, Umzug in die Schweiz und ab zu Swisscom. Ich hatte in all den Jahren vielleicht einmal einen halben Tag kein Netz und dann war ich nicht alleine.

In diesem Sinne, welcome back!

Christian

Es gibt ein Verzeichnis, da kommst Du nur schwer rein.......

27.11.2009 09:39

9 Gustafsson

In der Tat, in der Confoederatio Helvetica wäre vieles leichter - aber es muß nicht gleich ein Umzug sein, ein anderer Provider tut`s auch :-)

Gruß Uwe

27.11.2009 09:49

10 Jörg

Ein anderer Provider hätte in diesem Fall leider nichts genutzt, weil diese die Leitungen auch nur mieten. Der Netzbetreiber, bei dem die Probleme auftraten, ist dann immer noch derselbe. Man hat mit einem anderen Zugangsprovider nur eine weitere Instanz und muss möglicherweise auch noch Kommunikationsprobleme zwischen (konkurrierenden) Firmen ausbaden.

27.11.2009 10:09

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]