Zur Navigation

Aktualisieren sich Sitemaps von selbst?

1 lava

Für eine mit Joomla erstellte Webseite habe ich nun bei Google zwei Sitemaps eingereicht: die eine wurde mit Joomla erstellt (php-Datei) und umfaßt alle in Joomla eingetragenen Inhalte, die andere wurde mit dem Google Sitemap Generator (gezippte xml-Datei) erstellt und umfaßt das separate Verzeichnis, in dem alle via Wrapper als inline-Frames eingebundenen Unterseiten liegen. Beide Sitemaps liegen im selben Pfad wie alles andere, also

www.domain.de/datei.php?paramliste und www.domain.de/datei.xml.gz

Wenn ich Inhalte in Joomla ändere, aktualisiert sich die PHP-Datei automatisch - kriegt das Google dann auch automatisch mit, also liest es den eingetragenen Pfad regelmäßig von alleine neu aus? Oder muß ich mich dann wirklich ins Google-Konto einloggen und "jetzt aktualisieren" sagen? Die andere Datei aktualisiert sich nur, wenn ich händisch den Google Sitemap Generator erneut anwerfe - dennoch, wenn ich sie unter dem gleichen Namen wieder speichere, ist ja auch hier die Frage, ob Google das von alleine mitkriegt, daß sich was geändert hat, ober ob ich das extra nochmal dazusagen muß?

Vielen Dank!

06.05.2009 12:38

2 Jörg

Google lädt die Sitemap von sich aus regelmäßig herunter. In den Webmaster Tools wird angezeigt, wann der Bot die Sitemap das letzte Mal heruntergeladen hat. Die Frequenz hängt wohl davon ab, wie oft der Inhalt sich ändert.

06.05.2009 12:48

... 2 Monate später ...

3 lava

Hallo, mit dem o.g. Google Sitemap Generator war derjenige gemeint, den die Google Webmasterhilfe empfiehlt:
http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?answer=34634

Mir ist es auch damit gut gelungen, Sitemaps zu generieren, aber ich habe noch nicht herausbekommen, wie ich die Werte von changefreq und priority festlegen kann - außer hinterher die gezippte Datei zu entpacken und manuell zu überarbeiten :(
Praktisch wäre, wenn man beim Editieren des Seitencontents irgendeine Angabe machen könnte, die von dem Sitemap-Generator erkannt und eingelesen wird. Geht sowas, oder zumindest irgendwelche Angaben in der Config-Datei? Jedenfalls irgendwas, was VOR dem Starten der Python-Anwendung passiert, damit diese dann wirklich das finale Ergebnis ausspuckt?

Dasselbe Problem habe ich mit Xmap für Joomla - auch hier weiß ich nicht, wie ich die Werte für changefreq und priority beeinflussen kann. Außerdem habe ich bei Xmap bislang nur herausgefunden, wie ich alle Unterbeträge eines Menüs ausschließen kann, aber noch keine Möglichkeit gefunden, nur einzelne Unterbeiträge auszublenden und andere zu behalten.... wäre dankbar für Tipps!

22.07.2009 13:03

4 Jörg

Ich denke, dass Google die changefreq und priority Attribute auch nur als zusätzliche Hinweise nutzt, die Änderungshäufigkeit weitgehend auch ohne diese feststellen kann.

23.07.2009 16:30

... 3 Monate später ...

5 Jörn Poppenhäger (Gast)

Hi lava,

vielleicht nur noch zur Verdeutlichung:
Die Sitemap ist für G**gle nur ein Denkanstoss. Selbst wenn du täglich eine neue Sitemap einstellen würdest, gäbe es keine Veränderung an den Suchergebnissen oder an den Positionen.

G**gle streift jeden Tag über die Webseiten, ob mit oder ohne Sitemap. Wenn die Seite ständig aktualisiert wird, findet G**gle das interessant. Wenn die Seite nun auch noch gut verlinkt ist, kommt der Bot noch häufiger vorbei...usw Damit steigt deine Seite im Ranking.

Das passiert auch dann, wenn du die die Sitemaps löschst.

17.11.2009 21:03

6 Käptn Blaubär

Genauso ist es. Der Sitemap-"Hype" ist eine erfolgreiche Google-Marketing-Maßnahme (wie einst der grüne Balken). Und fast alle rennen hinterher (wie bei der Schweinegrippe-Impfung).

17.11.2009 22:41

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]