Alle Links von nicht existierenden Ordner auf Fehlerseite umleiten (404)

Zur Navigation

1 Dennis (Gast)

Hallo,

ich habe noch eine Frage. Ich habe, warum auch immer, eine extrem hohe Anzahl an falschen Links bei Google. Ich habe schon versucht herauszufinden, warum google diese Links versucht aufzurufen, finde aber keine Antwort. Den Ordner "/include/js/" gibt es gar nicht und gab es auch nie und trotzdem sucht google danach.

Gibt es eine Möglichkeit, alle Links die mit "/include/js/" anfangen, auf eine Fehlerseite umzuleiten (404)?

21.02.2017 11:45

2 Dennis (Gast)

Sorry, der Link ist "/include.php/js/" und den "js" Ordner gibt es nicht

21.02.2017 11:47

3 Kokarde

Kann man nicht in der robots.txt google verbieten diesen Ordner zu indexieren :)
Hat man eine Google Account, dann kann man dort, ich glaube bei Google Analytics (ehemals Webmaster Tools) auch einstellen was er soll und was nicht.

21.02.2017 12:13 | geändert: 21.02.2017 12:14

4 Jörg

Kann man nicht in der robots.txt google verbieten diesen Ordner zu indexieren :)

Mit dem Disallow in der robots.txt verbietet man nur das Crawlen der URLs, nicht deren Aufnahme in den Index! wenn die URLs schon im Index sind, bekommt man sie auf diese Weise nicht entfernt. Man verhindert nur, dass Google von einem aktuellen Inhalt oder Status Kenntnis erlangt

Mit der .htaccess Datei ginge dies so:

RewriteRule ^/?include.php/js/ [G]

Das erzeugt einen Fehler 410 "Gone", welches auch von Google anstelle eines 404 "Not Found" empfohlen wird

bei Google Analytics (ehemals Webmaster Tools)

Die Webmaster Tools heißen jetzt Google Search Console - Google Analytics ist die Webanalyse-Software von Google :)

21.02.2017 13:15 | geändert: 21.02.2017 13:16

5 Dennis (Gast)

In der robots.txt ist es bereits drin, doch google greift trotzdem drauf zu. In webmaster tools, habe ich es auch schon versucht, aber so wirklich finde ich keine Einstellung. Bei Google Analytics habe ich eben mal kurz geschaut, aber da sehe ich auch nichts.

21.02.2017 13:16

6 Dennis (Gast)

Perfekt!!!

RewriteRule ^/?include.php/js/ [G]

Damit hat es super geklappt :D

Danke, danke danke!

21.02.2017 13:21

7 Jörg

Du musst das Verzeichnis in der robots.txt dann aber wieder freigeben - sonst erfährt der Googlebot nichts von der 410 :)

21.02.2017 13:22

8 Dennis (Gast)

Danke für den Hinweis, habe ich eben gemacht :)

21.02.2017 15:24

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]