Zur Navigation

Amazon und Alexa wechseln von Google zu Windows Live Search

2 Mario

seit wann gehört AMAZON dem Bill :)

die Quali der Suchresultate wird letztendlich ausschlaggebend sein. Amazon macht mal schnell einen Seitensprung und kommt irgendwann wieder zurück.

Mario

02.05.2006 13:39 | geändert: 02.05.2006 13:39

3 mark

Amazon macht mal schnell einen Seitensprung und kommt irgendwann wieder zurück.
Ob Microsoft da nicht vielleicht ein paar Dollar hingeschoben hat um dieEntscheidungsfindung bei amazon günstig zu beeinflussen?

btw.
Hat von euch schon mal jemand alexa oder A9 zum Suchen benutzt?
Die Meldung ist doch so, als ob fireball nun zu seekport wechseln würde.
Interessant, aber nicht wirklich wichtig.

02.05.2006 14:02

4 Mario

klar, wurde bestimmt erkauft, das war's dann aber auch schon... Eine Zeile in der Tagespresse und weiter geht der msn-Spiessrutenlauf.

Mario

02.05.2006 14:39

5 Jörg

Hat von euch schon mal jemand alexa oder A9 zum Suchen benutzt?

Nein, nicht wirklich. Die Alexa-Websuche war vielleicht noch in dem Punkt interessant, dass sie Google-Suchergebnisse ungefiltert übernommen hatte - aber genau das sorgte auch für wenig brauchbare Ergebnisseiten

02.05.2006 15:57

6 Mario

Hat von euch schon mal jemand alexa oder A9 zum Suchen benutzt?

nein, aber da kommen keine besseren Resultate daher.

Mario

02.05.2006 18:07

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]