Zur Navigation

Bei welchem Webhoster werden auch .htm- und .html-Seiten PHP-geparst?

1 Käptn Blaubär

Hallo,

mein bisheriger Webhoster wurde von einem anderen Webhoster geschluckt. Andere Technik!

Beim alten Webhoster wurden problemlos .htm- und .html-Seiten PHP-geparst. Ist beim neuen Webhoster zwar auch möglich, aber es gibt dann Probleme mit der Zeichenkodierung: zwangsweise UTF-8.

Es handelt sich um eine Uralt-Website aus dem Jahr 2004 mit etwa 1650 Seiten. Ich habe weder Lust noch Zeit, 1650 Seiten einzeln in meinen Editor zu laden und den Zeichensatz von ISO-8859-1 auf UTF-8 umzustellen (geschätzt 6600 Minuten).

Wer kennt einen Webhoster, bei dem auch .htm- und .html-Seiten PHP-geparst werden und trotzdem die von mir selbst in der .htaccess festgelegte Zeichenkodierung ISO-8859-1 angewendet und ausgegeben wird?

Bin für jeden richtigen Hinweis dankbar (kein anklickbarer Link erforderlich)

28.06.2019 03:11

2 Jörg

Zu dem Webhoster kann ich leider grad nichts sagen.

Wenn eine Übersteuerung des Charset-Headers in der .htaccess Datei nicht möglich ist, und auch nicht über eine (Verzeichnis-) php.ini, gäbe es vielleicht noch die Möglichkeit, im PHP-Code den Charset-Header zu setzen:

<?php header('Content-type: text/html; charset=ISO-8859-1'); ?>

Diese Zeile muss allerdings ganz an den Anfang, vor Ausgabe des ersten HTML-Codes. Falls du keine Head-Datei in die HTML-Dateien inkludiert hast, in welche du den Code einbauen kannst, geht dies möglicherweise mit einem Tool, welches dateiübergreifend und mehrzeilig ersetzen kann (vorher Backup anlegen), z.B. durch Suche nach der Doctype-Angabe und Ersetzen durch Header-Code + Doctype-Angabe.

28.06.2019 08:47 | geändert: 28.06.2019 08:50

1 Forenmitglied fand diesen Beitrag gut

3 Käptn Blaubär

So, nach langer Zeit hat es der Webhoster doch noch geschafft, als Zeichenkodierung für PHP-geparste .htm- und .html-Seiten ISO-8859-1 auszugeben. Was er gemacht hat, bleibt mir allerdings verborgen.

Andersherum läuft es jetzt aber falsch: auch für ein internes UTF-8-kodiertes PHP-Script wird die Zeichenkodierung ISO-8859-1 ausgegeben. Aber das sehe nur ich selbst und ich weiß schon, was eine "Ãœbersicht" ist.

Beides gleichzeitig richtig kann ich dort nicht haben.

P.S.
Auch wenn ich es jetzt nicht mehr brauche: Dateiübergreifendes Suchen und (zweizeiliges) Ersetzen geht mit dem Editor SynWrite ganz prima (als Zeilentrenner im Ersetzen-Eingabefeld \r eintragen).

11.07.2019 00:12

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]