Zur Navigation

Die jetzigen Unterseiten zu den neuen Unterseiten per 301 weiterleiten

1 Alexxxx1987

Hallo ich bin neu hier und habe nicht gefunden wie ich eine neue Frage reinstellen kann.

Ich stelle hier einfach mal die Frage.

Ich habe eine bestehende Homepage www.versicherungsmakler-rostock.com. Ich habe mir eine neue Seite erstellen lassen von 2 Freunden (Webdesigner und Programmierer). Diese erstellten schon öfters eine neue Website haben es jedoch noch nie mit einem Relaunch zu tun gehabt.

Meine Hauptdomain bleibt bestehen nur alle Unterseiten ändern sich.

Wir wollen die jetzigen Unterseiten zu den neuen Unterseiten per 301 weiterleiten (ich hoffe ich drücke mich einigermaßen verständlich aus weil ich davon nicht wirklich Ahnung habe)

Die Alte Website wird denn ja deaktiviert also die ganzen Unterseiten werden denn ja nicht mehr zu finden sein oder?

Kann mir hier vielleicht jemand helfen wie dieses am besten und einfachsten funktioniert. Ich habe viel im Internet gelesen und Videos angesehen (die Videos waren zu "hoch" für mich;-)) und gemerkt das hier einiges schief gehen kann... Ich bin mit der Hauptseiten und einigen Unterseiten bei Google sehr gut zu finden (oft auf dem ersten Platz) und dieses soll sich bestenfalls natürlich nicht ändern.

Da die jetztige Homepage jedoch eigentlich völlig Sch...e aussieht wurde es Zeit für was neues, modernes.

Danke für eure Hilfe!

01.07.2016 14:53

2 Jörg

Hallo ich bin neu hier und habe nicht gefunden wie ich eine neue Frage reinstellen kann.

Zuerst das passende Unteforum aussuchen, z.B. das Unterforum Server, und dort oben dann auf den Button "Neues Thema" klicken. Ich habe deinen Beitrag mal in einen eigenen Thread abgetrennt :)

Wir wollen die jetzigen Unterseiten zu den neuen Unterseiten per 301 weiterleiten

Inwiefern ändern sich dabei die Pfade der Unterseiten - auf willkürliche Art oder gibt es da ein bestimmtes Schema? vielleicht kannst du ja mal zwei Beispiele geben mit den URLs (Adressen) der jeweils alten und neuen Unterseite.

01.07.2016 15:07

3 Alexxxx1987

Danke erstmal für die Info.

Also hier mal 2 Beispiele

Die jetzige URL lautet:
http://www.versicherungsmakler-rostock.com/index.php/versicherungen/personenversicherungen/berufsunfaehigkeitsversicherung

Die neue URL:
http://www.versicherungsmakler-rostock.com/berufsunfaehigkeitsversicherung/


Zweites Beispiel:
Die jetzige URL lautet:
http://www.versicherungsmakler-rostock.com/index.php/versicherungen/sachversicherungen/privathaftpflichtversicherung

Die neue wird denn:
http://www.versicherungsmakler-rostock.com/private-haftpflichtversicherung/

Also die Alten Seiten wie hier z.B.

http://www.versicherungsmakler-rostock.com/index.php/versicherungen/personenversicherungen/berufsunfaehigkeitsversicherung

und

http://www.versicherungsmakler-rostock.com/index.php/versicherungen/sachversicherungen/privathaftpflichtversicherung

wird es denn ja nicht mehr geben. Diese sollen denn auf die jeweiligen neuen Seiten weitergeleitet werden.

Ich hoffe das war verständlich :-)

01.07.2016 16:25

4 Jörg

Den beiden Beispielen zufolge gibt es dann wohl kein Schema, aus welchem man eine allgemeine Regel ableiten könnte. Man muss die alten URLs also einzeln weiterleiten. Bei einer größeren Anzahl kann man sich aber auch auf die wichtigsten beschränken (die bei Google gut gerankt sind)

Mit mod_rewrite könnte man folgendermaßen in der .htaccess Datei des Wurzelverzeichnisses weiterleiten:

RewriteEngine on

# Weiterleiten der alten Unterseiten
RewriteRule ^index\.php/versicherungen/personenversicherungen/berufsunfaehigkeitsversicherung$ http://www.versicherungsmakler-rostock.com/berufsunfaehigkeitsversicherung/ [R=301,L]
RewriteRule ^index\.php/versicherungen/sachversicherungen/privathaftpflichtversicherung$ http://www.versicherungsmakler-rostock.com/private-haftpflichtversicherung/ [R=301,L]

Falls das neue CMS auch mod_rewrite einsetzt (die neuen URLs schauen nach WordPress aus), sollten die Weiterleitungsregeln dadrüber stehen (direkt nach dem "RewriteEngine on"), so dass sie zuerst abgehandelt werden.

01.07.2016 17:01

5 Alexxxx1987


Danke schon mal für die sehr schnellen Antworten.

Also muss man jede einzelne URL weiterleiten.

Ist es in irgend einer Form "schädlich" wenn ich 2 (alte, momentan bestehende) URL auf eine neue URL weiterleite?

Das CMS ist ein eigen geschriebenes also weder Wordpress, Typo3, Joomla und wie sie alle heißen.

04.07.2016 08:48

6 Jörg

Wenn der Inhalt der zwei alten Seiten auf der neuen Seite zusamengeführt wird, sollte es in Ordnung gehen, beide URLs mit Status Code 301 auf die neue URL weiterzuleiten.

Das CMS ist ein eigen geschriebenes also weder Wordpress, Typo3, Joomla und wie sie alle heißen.

Wichtig ist nur, dass wenn das CMS selbst mod_rewrite verwendet, die Weiterleitungen noch davor zur Ausführung kommen zu lassen.

04.07.2016 14:35

7 Alexxxx1987

Danke für die Tipps, ich werde es so weitergeben.!

Ich wünsche noch eine schöne Woche.

05.07.2016 12:07

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]