Zur Navigation

Double Content durch geänderte Permalinkstruktur [2]

11 Jörg

Identische Title in einerhalb einer Kategorie sollte auf keinen Fall vorkommen. Vielleicht besteht hier aber noch ein Mißverständnis.
Es ist also immer nur die Rede von der Überschrift eines Postings, niemals vom Element <title>.
..nicht das uns falsch verstehen.

Ja, aber die Zahlen kommen dann aber auch nicht in der Überschrift vor, sondern nur in der URL, damit das Script bei gleichen Überschriften weiß, welchen Datensaz es aus der Datenbank holen soll? SEO-Technisch gewinnt diese URL in den Fällen Relevanz, in welchen sie auch als Linktext herhält (also dort wo URLs automatisch in Links umgewandelt werden). Gut, dann kann es bei häufiger Verlinung dieser Art vorkommen, dass dieser Thread z.B. bei "2692 durch 2" bei Google ganz weit oben steht :) - besser ist es natürlich ohne Zahl - aber die Kategoriebezeichnung kann in manchen Fällen auch zu einer Verwässerung beitragen - das Wort "allgemein" halte ich jetzt auch nicht für viel besser als eien Zahl

16.03.2008 20:54 | geändert: 16.03.2008 20:56

12 schimmi

Das Wort "allgemein" erscheint automatisch, z.B. wenn ein Beitrag keiner Kategorie zugeordnet wird. Aber darauf kommt es mir im Moment nicht an.
Für viel wichtiger halte ich die Überlegung wie ich es mit den Permalinks halte. Wahrscheinlich werde ich mal probieren, die Kategorie ganz weg zu lassen und nur die Überschrift des Beitrages als Link zum Posting zu verwenden. Mal sehen, wie Google es aufnimmt.
(wird natürlich erstmal ein paar broken-links geben, aber auf der Testseite ist es nicht so wichtig. Schlimmer wirds in meinem aktuellen Blog.)
Nix desto trotz... Danke für deine Hilfe und die Anregungen

Gruß aus Spaichingen
schimmi

16.03.2008 21:18

Beitrag schreiben (als Gast)

Die Antwort wird nach der Überprüfung durch einen Moderator freigeschaltet.





[BBCode-Hilfe]