Zur Navigation

Frankreichs Geo-Portal das nicht erreichbar ist

1 Mario

ich würde es als einen Schlag in's Wasser bezeichnen, die Ankündigung des französischen Geo-Portals, welches überhaupt nicht erreichbar ist. Natürlich wie immer, eine rein nationale Lösung, nix von weltweit... Wenn die neue europäische SUMA Qaero, unter der Leitung der Franzosen, in 3-4 Jahren dann auch so funktioniert, dann war das nicht mehr als die Offenbarung des riesigen Rückstandes welcher Europa in Sachen Suchmaschinen hat.

Bericht über Geo-Portal

santé et bonne chance

LG von Mario


ganz vergessen hier noch der tote Link

26.06.2006 11:44 | geändert: 26.06.2006 11:47

2 Jörg

ich würde es als einen Schlag in's Wasser bezeichnen, die Ankündigung des französischen Geo-Portals, welches überhaupt nicht erreichbar ist.

Die haben sich hinsichtlich der Nachfrage verkalkuliert, so etwas ist Google ja auch schon bei einigen seiner Diensten passiert

26.06.2006 13:30

3 Mario

nur bei Google sind es andere Dimensionen ;)

LG von Mario

26.06.2006 13:33

4 Mario

die rein nationale Lösung lässt sich schnell ausmachen:

Vous êtes incroyablement nombreux à vous connecter au Géoportail,
portail des territoires et des citoyens depuis sa mise en ligne.
Nous avons enregistré plusieurs millions de connexions en quelques heures.
En raison de cette affluence, le site est actuellement saturé.

und von Englisch haben die Franzosen noch nie viel gehalten. Vive la France

LG von Mario

26.06.2006 13:36

5 Mario

das Projekt kostet 6 Mio. Euro inkl. Serverhardware. Soviel gibt Google sicher pro Tag aus

allez les bleus





LG von Mario

26.06.2006 14:44

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]