Zur Navigation

Gesundes Linkwachstum

1 Gustafsson

moin,

ab wieviel links in welchen zeiträumen spricht man denn von einem gesunden linkwachstum? ein link pro woche, oder 2 oder mehr. hat der PR des links einen einfluss?

die site um die es geht existiert schon seit rund 3 jahren und erfährt nun ein redesign plus teilweise überarbeitete und neue texte.

cu gust.

04.12.2005 16:54

2 Jörg

Ganz allgemein würde ich sagen, ein Linkwachstum ist dann gesund, wenn es über einen längeren Zeitraum beständig ist. Viele auch schwächere Links sind dabei, denke ich, gesünder bzw. natürlicher als nur wenige starke Links.

Bleibt bei der betreffenden Site die alte Linkstruktur erhalten?

mfG Jörg

04.12.2005 17:14

3 Gustafsson

welche linkstruktur meinst du? die interne? oder die von aussen?

die interne ändert sich, da haben wir wieder das problem mit der 301 ;-(

cu uwe

04.12.2005 18:00

4 fligor

Bei meiner "privaten Homepage" melden sich immer wieder Leute, die mir unfaire Tauschgebote machen.

Ich erkläre den Leuten dann, dass es unfair sei. Trotzdem lassen die meisten Menschen den Link zu mir stehen.

Ich glaube das hält mich schon seit Jahren auf Platz 1, obwohl ich laut Optimierungsfaulheit schon längst auf die hinteren Seiten hätte abrutschen müssen.

Soviel zum Thema Linkzuwachs. Interessant wäre nun die Anzahl, die ich im Monat dazu bekomme...

Liegt bei ca. 4 bis 6 Links, die entweder runtergenommen werden, oder drauf bleiben. Meist sind dieser aber so lang online, dass Google sie gespidert hat.

MFG FLo

04.12.2005 21:26

5 Jörg

@Gustafsson

Ich meinte die internen Links. 301 ist ein Hinweis für die Suchmaschinen, dass es sich bei den Seiten um alte Bekannte handelt. Ich weiß aber nicht, wie sich Google verhält, wenn der Inhalt sich ändert

mfG Jörg

05.12.2005 12:04

6 Gustafsson

moin jörg,

ja das könnte vielleicht zum problem werden. warum sollte man mit 301 weiterleiten, wenn sich die interen linkstruktur komplett ändert und auch die texte zum teil neu sind, oder von anderen projekten stammen, die nun nicht mehr online sind. es ist daraus ja dann ein vollkommen neues projekt geworden.

die site ist momentan auch nicht so besonders gut gelistet, also fange ich besser bei null an. ganz neu ganz sauber ;-))

cu uwe

05.12.2005 12:18

7 maschu

der Unterschied von non301 und 301 ist halt der doppelte Content. Wenn G die uralten Seiten periodisch wieder aus der Mottenkiste holt und sie einspielt, ist DC schnell mal gegeben. Also wenn Du neu beginnst, dann auch neuen Text einfliessen lassen.
Generell gilt: G hat fast von allem noch eine Kopie

05.12.2005 12:27

8 Gustafsson

moin,

ja nun, das muß ich probieren. der content ist von 2 uralt-seiten, wovon eine schon nicht mehr existiert. wie gesagt dieser content vermischt und mit neuen texten aufpoliert. ein neues design und vorallem eine neue interne linkstruktur.

gruß uwe

05.12.2005 12:32

9 maschu

design und linkstruktur nicht massgebend, aber neuer Text gut durchmischt passt!

05.12.2005 12:43

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]