Zur Navigation

.htaccess Umleiten Hauptdomain-alt auf Unterseite-neu / Neulingsfrage

1 mary.mandolin

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur .htaccess Weiterleitung von domain-alt auf domain-neu/unterseite.

Wir wollen eine Microsite mit 5 Unterseiten auf unsere Hauptdomain umziehen. Wir haben dafür eine entsprechende Weiterleitungsmap an unsere Agentur gegeben, bei der zB das alte Impressum der Microsite auf das Impressum unserer Hauptdomain geleitet werden soll und die Startseite der Microsite auf eine Unterseite der Hauptdomain.

Nachdem es ein riesiges Durcheinander gab, hat uns die Agentur mitgeteilt, dass das nicht geht. Aussage ist:
"Nach Lenken der Hauptdomain auf eine Unterseite gibt es die Domain der Microsite so nicht mehr", das heißt, man könne nur die Startseite auf die neue Unterseite weiterleiten und alle anderen nicht. Oder einzelne Unterseiten der Microsite auf die neue Unterseite umziehen, aber dafür die Starseite nicht.

Da die selbst auch keine ITler sind und die Programmierung outsourcen, und es in der Vergangenheit auch schon öfter "geht nicht!" gab obwohl es ging, wollte ich fragen, ob das so stimmt. Davon abgesehen, dass ich der Meinung bin, dass die uns das schon mit Abgabe der Weiterleitungsmap hätten mitteilen sollen.

Wenn es tatsächlich so ist und nicht geht, gibts dafür ein Workaround?

noch einmal vielleicht zur Verdeutlichung ein Beispiel:

www.microsite.de --> www.hauptdomain.de/unterseite-microsite
www.microsite.de/unterseite ---> --> www.hauptdomain.de/unterseite-microsite
www.microsite.de./impressum --> www.hauptdomain.de/impressum
www.microsite.de/datenschutz --> www.hauptdomain.de/datenschutz


Vielen Dank und viele Grüße
Janneke

07.01.2021 09:06

2 Jörg

"Nach Lenken der Hauptdomain auf eine Unterseite gibt es die Domain der Microsite so nicht mehr"

Das versteh ich auch nicht so ganz. Die Domain microsite.de wird weiter benötigt, um überhaupt von dort weiterleiten zu können. Wenn die Domain auf ein eigenes (leeres) Wurzelverzeichnis verweist, dann kann man dort eine .htaccess mit den gewünschten Weiterleitungen hinterlegen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Probleme daher rühren, dass die Domain microsite.de immer noch auf das Verzeichnis zeigt, in welchem sich die ehemaligen Inhalte der Microsite befinden, und welches innerhalb des Wurzelverzeinisses der Hauptdomain liegt.

07.01.2021 10:32 | geändert: 07.01.2021 10:35

3 mary.mandolin

So wie ich es verstanden habe, ist diese Art des "durcheinander" Weiterleiten nicht möglich. Also wenn ich sage, dass www.microsite.de jetzt www.hauptdomain.de/unterseite-microsite ist, dann kann ich eine Unterseite der Microsite nicht mehr auf eine andere Seite wie das Impressum der Hauptdomain zeigen lassen, weil sonst durch das Weiterleitungssystem die "neue" URL so aussähe: www.hauptdomain.de/unterseite-microsite/impressum
Da es diese Seite nicht gibt, kann auch nicht weitergeleitet werden.

Von deiner Nachricht verstehe ich leider nur 65% ;-) ich muss mich da auch mehr einlesen... Kannst du das näher erläutern?
Zitat von Jörg
Wenn die Domain auf ein eigenes (leeres) Wurzelverzeichnis verweist, dann kann man dort eine .htaccess mit den gewünschten Weiterleitungen hinterlegen.


07.01.2021 12:07

4 Jörg

Also wenn ich sage, dass www.microsite.de jetzt www.hauptdomain.de/unterseite-microsite ist, dann kann ich eine Unterseite der Microsite nicht mehr auf eine andere Seite wie das Impressum der Hauptdomain zeigen lassen, weil sonst durch das Weiterleitungssystem die "neue" URL so aussähe: www.hauptdomain.de/unterseite-microsite/impressum

Das sollte schon gehen, wenn man mit mod_rewrite in der richtigen Reihenfolge weiterleitet.

Von deiner Nachricht verstehe ich leider nur 65% ;-) ich muss mich da auch mehr einlesen... Kannst du das näher erläutern?

Jeder Domain wird ein sogenanntes DocumentRoot-Verzeichnis (Wurzelverzeichnis) zugeordnet, in welchem die Dateien und Verzeichnisse dieser Domain liegen. Diese Zuordnung kann man normalerweise in der Administrationsfläche des Webhosters vornehmen. Wenn die Wurzelverzeichnisse der Domains nicht sauber getrennt sind sondern ineinander liegen, kann es auch zu Problemen bei Weiterleitungen kommen.

07.01.2021 13:09

5 mary.mandolin

Vielen Dank für deine Antwort und die Hilfe :)

Das sollte schon gehen, wenn man mit mod_rewrite in der richtigen Reihenfolge weiterleitet.

hieße dann theoretisch, die www.microsite.de/impressum bekäme den Befehl "leite auf www.hauptdomain.de/unterseite-microsite und dann weiter auf www.hauptdomain.de/impressum"?

07.01.2021 13:15

6 Jörg

Nein, für die Impressumsseite braucht es nur eine Weiterleitungsregel mit dem Weiterleitungsziel www.hauptdomain.de/impressum.

Vielleicht hat die Agentur versucht, mit einfachen Redirect-Direktiven weiterzuleiten. Damit bekommt man eine separate Weiterleitung der Startseite nicht hin. Man muss hier schon mit mod_rewrite arbeiten.

07.01.2021 13:33

7 mary.mandolin

Danke Jörg!

Zitat von Jörg
Vielleicht hat die Agentur versucht, mit einfachen Redirect-Direktiven weiterzuleiten. Damit bekommt man eine separate Weiterleitung der Startseite nicht hin. Man muss hier schon mit mod_rewrite arbeiten.

Mit mod_rewrite muss ich mich noch beschäftigten. Seobility schreibt "Der Begriff "mod_rewrite" bezeichnet ein Modul für den Apache Webserver". Bitte halte mich nicht für dumm, aber das bedeutet ja nicht, dass das in Typo3 nicht umsetzbar ist, oder?

Und weiter:
"[Direktiven] bilden Bereiche innerhalb der Webserver-Konfiguration, die Funktionen einleiten und so eine übersichtliche und voneinander abgegrenzte Konfiguration zum Beispiel für verschiedene URLs oder verschiedene Pfade möglich macht."

Also wäre es somit kein Problem, die Startseiten-URL der Microsite auf eine Unterseite der Hauptdomain zu setzen und zusätzlich noch auf andere URLs der Hauptdomain weiterzuleiten? Ist die Lösung tatsächlich so einfach? :)

Dazu auch noch ein Kommentar der Agentur:
"Wenn die eigentliche Domain auf eine Unterseite geleitet wird, kann es alle anderen Weiterleitungen nicht mehr geben. Alle anderen sind ja abhängig vom relativen Pfad ab der Domain. Die URL www.microsite.de/imressum kann es dann nicht mehr geben, da Domain ja schon im Hintergrund dies ist www.hauptdomain.de./unterseite-microsite. Alle weiteren Pfade wären dann ab da erst möglich."



07.01.2021 14:23

8 mary.mandolin

Ich habe eben nochmal mit der Agentur gesprochen; sie sagen dass eine Lösung wäre, die www.microsite.de auf die Startseite www.hauptdomain.de umzuleiten (statt auf die dafür vorgesehene Unterseite), dann wäre der Pfad richtig und man könne die Unterseiten der Microsite beliebig auf der Hauptdomain weiterleiten.

Die Umleitung der www.microsite.de auf die Unterseite www.hauptdomain.de/unterseite-microsite führt jetzt dazu, dass alle Unterseiten der Microsite auf der Hauptdomain in eine 404 laufen...

Ich bin technisch nicht so versiert und sehe nur noch Fragezeichen...

07.01.2021 16:05 | geändert: 07.01.2021 16:12

9 Jörg

mod_rewrite ist heutzutage wohl bei den meisten Webhostern inklusive. Der Weiterleitungs-Code wird vom Webserver ausgeführt, da ist es unerheblich, welches CMS installiert ist.

Beispiel-Code für www.microsite.de/.htaccess:

RewriteEngine on
RewriteRule ^impressum$ https://www.hauptdomain.de/impressum [R=301,L]
RewriteRule ^datenschutz$ https://www.hauptdomain.de/datenschutz [R=301,L]
RewriteRule ^$ https://www.hauptdomain.de/unterseite-microsite [R=301,L]

Eine Redirect-Direktive sähe dagegen so aus:

Redirect 301 / https://www.hauptdomain.de/unterseite-microsite/

Damit leitet man aber auch automatisch www.microsite.de/bla weiter nach www.hauptdomain.de/unterseite-microsite/bla. Man kann damit die Startseite nicht separat weiterleiten

07.01.2021 16:45 | geändert: 07.01.2021 16:47

10 mary.mandolin

Eine Redirect-Direktive sähe dagegen so aus:

Redirect 301 / https://www.hauptdomain.de/unterseite-microsite/

Damit leitet man aber auch automatisch www.microsite.de/bla weiter nach www.hauptdomain.de/unterseite-microsite/bla. Man kann damit die Startseite nicht separat weiterleiten

Das scheint das zu sein, was die Agentur eingerichtet hat. Denn die neuen Ziel-URLs sehen so aus, dass der Name der ehemaligen Unterseite gehängt wird (die www.hauptdomain.de/unterseite-micrositeimpressum). Da es diese Seite ja nicht gibt, zielt die Weiterleitung ins Leere.

Danke dir auf jeden Fall für deine ausführlichen Antworten!
Ich werde einmal nett anfragen, ob sie mod_rewrite auf dem Schirm haben. Mal sehen, was dann kommt

08.01.2021 10:40