Zur Navigation

imagepng GD Bibliothek

1 Zulan (Gast)

Hallo,
ich habe ein bild in php erzeugt, wenn ich jedoch den befehl "imagepng($image);" ausführe steht dar Folgendes:

‰PNG  und dann ganz viele Sonderzeichen.

sieht für mich wie der hex-code des bildes aus, den will ich aber ja nicht sehen.

wenn ich "imagepng($image, "name des bildes");"
angebe, dann speichert er zumindest das bild und ich kann es mir mit <img src="name des bildes"> anzeigen lassen.

Das Problem besteht darin, das das bild dann meine festplatte vollmüllt.

Ich möchte das Bild nur an den Benutzer ausgeben, nicht speichern.

14.05.2005 19:47

2 Zulan (Gast)

Oh mir ist eingefallen, dass ich mit
"unlink("name des bildes");"
die Datei einfach wieder löschen kann.

Falls ihr noch einen Weg kennt, der das bild nicht erst speichert schreib den bitte.

14.05.2005 19:59

3 Zulan (Gast)

Hey
mit der unlink Funktion klappts doch nicht

14.05.2005 20:04

4 Jörg

Hallo Zulan,

wie ist das Ergebnis, wenn du vor der Ausgabe für den Header noch den Content-Type angibst:

header("Content-type: image/png");
imagepng($image);

14.05.2005 21:32

5 Zulan (Gast)

Hallo

vielen dank schon mal für die schnelle antwort

Leider erhalte ich die fehlermeldung:

"Die Grafik C:/bla/createbild.php" kann nicht angezeigt werden, aufgrund von Fehlern" in Firefox

im internet explorer zeigt er nur das rote kreuz an

14.05.2005 21:50

6 Jörg

Merkwürdig, bei mir funktioniert's so. Und wenn bereits bei der Erzeugung des PNGs etwas schiefgelaufen wäre, würde der Fehler wohl auch beim <img>-Tag auftreten. Lässt du in createbild.php noch anderen Code wie Html-Code ausgeben?

15.05.2005 01:00

7 Zulan (Gast)

Ich hab noch mal ein Bischen rumprobiert, jetzt funktioniert es.

Ich glaube es lag daran, das ich die Hintergrundfarbe nicht definiert habe.

Vielen dank noch mal für die Hilfe.

15.05.2005 11:21

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]