Zur Navigation

Mode Rewrite Problem

1 Oida Habara (Gast)

Guten Morgen,

ich habe bei einem Kunden folgendes Problem:

Der hat einen Webspace bei Inode.at mit URL http://mu000058.host.inode.at/ und eine Domain-Adresse_URL http://www.mueller-tyl.at/

Jetzt wollte ich von Inode, daß die die mu000058 auf die mueller-tyl.at umleiten, bekam aber die Nachricht, daß das nicht geht. Na ja. (Müßten die das nicht machen?)

Jetzt dachte ich, daß das auch mit Mod_rewrite in der .htaccess gehen muß, hab da ein bissle herum probiert und steh da voll an.

Von ohne www auf mit www umzuleiten habe ich grad noch geschafft, aber alle meine Versuche die Subdomain auf die Domain umzuleiten, erzielten Serverfehlermeldungen. Irgendwo hab ich da einen Schreibfehler und wie schreibt man das da dazu?

Bitte um Hilfe!

Schaut jetzt so aus:


<Limit PUT DELETE>
order deny,allow
deny from all
</Limit>
AuthName www.mueller-tyl.at
AuthUserFile /home/mu000058/www/home/_vti_pvt/service.pwd
AuthGroupFile /home/mu000058/www/home/_vti_pvt/service.grp

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^mueller-tyl\.at [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.mueller-tyl.at/$1 [L,R=301]

+?+?+?+?+?+?+?+?+?+?+?+?
+?+?+?+?+?+?+?+?+?+?+?+?

(der erste Teil ist für Webedition-CMS)

Vielen Dank im voraus!

14.06.2007 03:10

2 Jörg

Hallo Oida Habara,

wie sahen deine Versuche denn aus und wie lauteten die Fehlermeldungen? Eine Weiterleitung auf die Hauptdomain solltest du mit derselben RewriteRule in der .htaccess der Subdomain bewerkstelligen können:

RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*)$ http://www.mueller-tyl.at/$1 [L,R=301]

14.06.2007 08:32

3 oidahabara

Danke für Deine Antwort

Zitat von Jörg
Hallo Oida Habara,
Eine Weiterleitung auf die Hauptdomain solltest du mit derselben RewriteRule in der .htaccess der Subdomain bewerkstelligen können:

RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*)$ http://www.mueller-tyl.at/$1 [L,R=301]

Mit der Eintragung wie oben, wenn man http://mu000058.host.inode.at/ eingibt kommt man auf diese URL und es erfolgt keine Umleitung auf http://www.mueller-tyl.at/

Lediglich wenn man http://mueller-tyl.at/ eingibt leitet es weiter auf http://www.mueller-tyl.at/

14.06.2007 18:45

4 Jörg

Die Eintragung hast du in der .htaccess von mu000058.host.inode.at vorgenommen? Und modrewrite ist dort auch aktiviert?

14.06.2007 19:20 | geändert: 14.06.2007 19:21

5 oidahabara

Zitat von Jörg
Die Eintragung hast du in der .htaccess von mu000058.host.inode.at vorgenommen?

ja - ich habe ja nur die eine

Zitat von Jörg
Und modrewrite ist dort auch aktiviert?

ja, offensichtlich weil ja die Umleitung von ohne www. auf mit www. funktioniert

14.06.2007 23:10

6 Jörg

Zitat von oidahabara
Zitat von Jörg
Die Eintragung hast du in der .htaccess von mu000058.host.inode.at vorgenommen?

ja - ich habe ja nur die eine

Das heißt, die Domains sind demselben Verzeichnis zugeordnet? Dann sollte allerdings schon deine oben aufgeführte .htaccess hier greifen und weiterleiten

Zitat von Jörg
Und modrewrite ist dort auch aktiviert?

ja, offensichtlich weil ja die Umleitung von ohne www. auf mit www. funktioniert

Modrewrite ist für den Host mueller-tyl.at aktiviert. Es kann aber gleichzeitig für den Host mu000058.host.inode.at deaktiviert sein, auch wenn beide Domains demselben Dateiverzeichnis zugeordnet sind. In der Konfiguration des Apache kann Modrewrite für einzelne (Virtual) Hosts aktiviert werden

14.06.2007 23:30

7 oidahabara


Zitat von Jörg

Modrewrite ist für den Host mueller-tyl.at aktiviert. Es kann aber gleichzeitig für den Host mu000058.host.inode.at deaktiviert sein, auch wenn beide Domains demselben Dateiverzeichnis zugeordnet sind. In der Konfiguration des Apache kann Modrewrite für einzelne (Virtual) Hosts aktiviert werden

Hmm, dann muß ich wohl die Inode weiter quälen, aber die antworten nur wenn Ostern und Weihnachten gleichzeitig am 29. Februar fallen. :o[

15.06.2007 11:49

8 Jörg

Alternativ könntest du versuchen, mit PHP weiterzuleiten, indem du z.B. diesen Codeabschnitt ganz an den Anfang der Startseite einfügst:

<?php

if ($_SERVER['HTTP_HOST'] != 'www.mueller-tyl.at') {
    header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently"); 
    header("Location: http://www.mueller-tyl.at/"); 
    header("Connection: close");
    exit();
} 

?>
(damit PHP ausgeführt wird, muss die Datei gegebenenfalls umbenannt werden in index.php)

15.06.2007 12:02 | geändert: 15.06.2007 12:03

9 oidahabara

Zitat von oidahabara

Hmm, dann muß ich wohl die Inode weiter quälen, aber die antworten nur wenn Ostern und Weihnachten gleichzeitig am 29. Februar fallen. :o[

Ich habs jetzt nocmal probiert:


<Limit PUT DELETE>
order deny,allow
deny from all
</Limit>
AuthName www.mueller-tyl.at
AuthUserFile /home/mu000058/www/home/_vti_pvt/service.pwd
AuthGroupFile /home/mu000058/www/home/_vti_pvt/service.grp

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^mu000058\.host\.inode\.at [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^mueller-tyl\.at [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.mueller-tyl.at/$1 [L,R=301]


Funktioniert auch nicht, aber jetz krieg ich wenigstens keine Fehlermeldung mehr.

mode_rewrite schein an zu sein, siehe http://mu000058.host.inode.at/test.php

15.06.2007 12:21 | geändert: 15.06.2007 12:22

10 Jörg

Die beiden Conds müssen mit einem OR verknüpft werden, sonst werden sie als Bedingungen gewertet, die alle erfüllt werden müssen:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^mu000058\.host\.inode\.at [OR,NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^mueller-tyl\.at [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.mueller-tyl.at/$1 [L,R=301]

... oder mit einer einzelnen Negativbedingung (mit "!"):

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.mueller-tyl\.at [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.mueller-tyl.at/$1 [L,R=301]

... bei der zweiten Lösung dachte ich eigentlich, dass du diese bereits angewandt hattest - aber da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen..

15.06.2007 12:32 | geändert: 15.06.2007 12:34