Zur Navigation

Optimierungs-Tipps

1 Mario

Seit Anfang Juli 2006 hat es viele überoptimierte Seiten erwischt. Man vermutet, dass damals ein Überoptimierungsfilter aufgeschaltet wurde.

Wer in der Vergangenheit viele hunderte oder tausende Links mit gleichem Linktext und gleichzeitiger Überkonzentration auf seine Domain lenken liess, nahm das Risiko in Kauf, mit diesem KW aus dem Index zu fliegen. Wo allerdings diese Überoptimierungsgrenze genau liegt, ist schwierig auszumachen.

hier ein paar Regeln die man diesbezüglich beachten sollte:

1) lege immer mehrere Linktexte fest, die zur Seite passen. Verteile diese KWs möglichst natürlich auf die eingehenden (inbound) Links.

2) berücksichtige auch Deeplinks, leite also nicht alle Links nur auf die Startseite sondern auch auf Unterseiten. Es widerspricht der Natürlichkeit, wenn alle Links auf die Startseite zeigen (PR- und SEO-Denken!)

3) Deeplinks können einen wahren Ranking-Schub für die ganze Domain bedeuten!

4) Links aus dem Context heraus wirken mehr als plumpe Textlinks, die losgelöst von umgebenem Text gesetzt werden. Footerlinks in grossen Massen verschieben das Gleichgewichtsverhältnis und können das Gegenteil bewirken.

5) inbound-Links möglichst von ähnlich gelagerten Seiten aufbauen. Themenrelevante Links sind natürlicher als wahllose Links. Eine echte Empfehlung bringt auf Dauer mehr als eine lieblose Schnellschuss-Verlinkung.

6) Beispiel: zu einer Immobilienseite passt ein Link von einer Reise- oder Finanzseite sicher besser als von einer Erziehungsseite.

7) Der Text auf der Seite sollten möglichst natürlich sein. Keine Überlastung der Haupt-KWs im <Title>, <Description> oder in der <Überschrift>



LG von Mario

08.08.2006 15:09 | geändert: 08.08.2006 17:57

2 Christian

Copy-Paste und Danke! :-)

nix Signatur . . .

08.08.2006 21:42

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]