Zur Navigation

Optionen eines Dropdown-Feldes automatisch anpassen [2]

11 Jörg

Du hast in deinem Beispiel aber noch keine Verkettung beschrieben - dort ist nur die Rede von einem ersten Auswahlmenü, nicht davon, wie dann ein weiteres untergeordnetes Auswahlmenü ausgegeben wird. Ein einfaches, nicht verkettetes Auswahlmenü vorzubelegen ist ja nicht so das Problem. Aber in deinem Eingangspost ging es doch um die Verkettung Land -> Region -> Stadt.

28.09.2008 11:04

12 Tilman

Hallo Jörg!

Ich glaube, ich beschreibe mein Problem in einem neuen Thread.

28.09.2008 11:59

13 Tilman

Hallo.

Ich möchte in einem Formular ein Feld 'Ort' haben, in das man nichts eingeben kann. Stattdessen soll dort ein Link oder ein Button sein. Wenn man auf den Button/Link klickt, so soll sich ein Fenster öffnen, in dem man ein Ort in einem Dropdownmenü auswählen soll. Wenn man in diesem Fenster dann auf den Button 'Ort auswählen' klickt, so soll der Ortsname in dem Feld 'Ort' stehen.

28.09.2008 12:05

14 Jörg

Mir ist immer noch nicht klar, welchen Zweck dieses Verfahren erfüllen soll? Für den Nutzer ist es denke ich weniger verwirrend und weniger umständlich, wenn er im selben Fenster ein Dropdownmenü vorfindet.

28.09.2008 16:20

15 Tilman

Ja, sicherlich fragst du dich, warum ich die Dropdownmenüs nicht gleich in das Formular einfüge, oder?

Ich will ja auch, dass wen die Daten wegen einem leeren Feld zurückgewiesen werden und das Formular wieder mit der Fehlermeldung angezeigt wird, alle zuvor eingegebenen Daten in den Formularfeldern stehen. Nur bei den verketteten Selectfeldern kann ich das ja nicht machen.

Und deswegen habe ich mir das jetzt eben als Lösung überlegt.

29.09.2008 15:46

16 Jörg

Wofür soll dies eine Lösung sein? Wie soll durch dieses Popup eine Verkettung von Dropdownmenüs realisiert werden? Eine Vorbelegung ist auch möglich, wenn sich ein nicht verkettetes Dropdownmenü in der Seite selbst befindet.

29.09.2008 18:08

17 Tilman

Ich hatte meine Idee eigentlich von www.wetter.com.
Dort konnte man eben für die Wetter-Boxen (für die eigenen Webseite) einen Ort nur auswählen, indem man auf einen Button klickt und sich ein Fenster öffnete, in dem man eben auch durch die verketteten Dropdownfelder einen Ort auswählen konnte.

Allerdings haben die das jetzt auch anders gemacht. Wenn man jetzt auf den Button klickt, wird die Webseite von einem Kasten überdeckt, in dem man den Ort bestimmen kann. Wenn du dir das mal anschauen willst: http://www.wetter.com/services/wetter_tools/homepage_wetter/button/

Dazu musst du aber Mitglied sein. Falls du kein Mitglied bist, kannst du dich aber kostenlos registrieren!

30.09.2008 14:10

18 Jörg

Dort konnte man eben für die Wetter-Boxen (für die eigenen Webseite) einen Ort nur auswählen, indem man auf einen Button klickt und sich ein Fenster öffnete, in dem man eben auch durch die verketteten Dropdownfelder einen Ort auswählen konnte.

Also befindet sich ein verkettetes Dropdown-Menü im Popup. Vom Prinzip sollte dies aber auch ohne Popup funktionieren. Aber ich glaube jetzt zu verstehn, worauf es dir eigentlich ankommt: dass der gewählte Ort in ein input Feld eingefügt wird, welches beim nächsten fehlerhaften Aufruf vorbelegt werden kann? Das wäre schon eine Möglichkeit, ja.

PS: ich füge diesen Thread mal mit diesem zusammen - vom Verständnis und auch von der Thematik gehören diese doch zueinander, wie ich finde

30.09.2008 17:06

19 Tilman

Ja, das meine ich ;-)

Ist es denn mit einem Popupfenster möglich?

Vom Prinzip sollte dies aber auch ohne Popup funktionieren.
Was für Möglichkeiten gibt es denn? Bei wetter.com sieht das so aus: http://testtilman.te.funpic.de/wetterdotcom.jpg

Nennt man diese Art "Overlay"?

02.10.2008 16:02

20 Jörg

Wie die Auswahlmenüs eingeblendet werden, ist eine sekundäre Geschichte.

Nennt man diese Art "Overlay"?

Das könnte ein Layer sein, der (z.B. bei onclick) eingeblendet wird

02.10.2008 21:18