Zur Navigation

PHP-Ausgabe von JS-Code mit Fehler bei Anführungszeichen

1 wandooweb

Hallo,
ich habe ein Problem mit einem HTML-Link, der eine JavaScript-Funktion aufruft, die wiederum ein PopUp öffnet.
Es handelt sich um ein WordPress-Plugin, welches ich geschrieben habe.

Zuerst muss ich sagen, dass das Plugin in 99% der Fälle problemlos funktioniert. Ich selber habe das Problem nicht und die meisten, die das Plugin nutzen, ebenfalls nicht.

Aber ein paar Leute haben das folgende Problem:

Das Plugin gibt per PHP im Normalfall den folgenden Code in einem Blog-Artikel aus:
<a href="javascript:SiNKlick('http://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=URL-der-aktuellen-Seite&amp;src=sp');" class="sinsocialsharea sinsocialsharea1">Teilen</a>

Bei einem der Nutzer des Plugins erscheint aber der folgende Code bei der Ausgabe:
<a href="javascript:SiNKlick('http://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=URL-der-aktuellen-Seite&amp;src=sp" );"="" class="sinsocialsharea sinsocialsharea1">Teilen</a>


Im Plugin sieht der PHP-Ausgabe-Code wie folgt aus:
$ausgabecodeFB .= "<a href=\"javascript:SiNKlick('http://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=".$URL2."&amp;t=".$Titel."&amp;src=sp');\" class='sinsocialsharea sinsocialsharea1'>Teilen</a>";


Es wird ohne erkennbaren Grund am Ende des JS-Funktions-Aufrufes statt einem ');" ein p" );"="" eingefügt.
Damit funktioniert das natürlich nicht mehr und das PopUp öffnet sich nicht.

Da ich das Problem auf meinen eigenen Websites nicht habe, kann ich auch nicht wirklich testen, woran das liegt und bin etwas ratlos.

Hatte vielleicht schon mal jemand das Problem oder könnten sich denken, woran so eine Code-Verstümmelung liegen kann?

Falls sich jemand den Blog anschauen will, auf dem das Problem besteht. Es ist tacos-fitnessblog.de.
Bei mir dagegen läuft es problemlos: selbstaendig-im-netz.de

www.selbstaendig-im-netz.de - erfolgreich im Internet

10.03.2013 19:36

2 Jörg

könnten sich denken, woran so eine Code-Verstümmelung liegen kann?

Das einzige was mir einfällt: vielleicht hängt sich ein anderes Plugin am selben Hook ein, und führt irgendwelche Ersetzungen durch.

In so einem Fall könnte es vielleicht helfen, dem Filter / der Action eine höhere Priority zuzuweisen, so dass diese später (d.h. nach dem andern Plugin) ausgeführt wird:

https://codex.wordpress.org/Function_Reference/add_action#Parameters

... ist aber auch nur 'ne Spekulation meinerseits - vielleicht liegt es auch an was ganz anderem...

10.03.2013 20:08

3 wandooweb

Ich danke dir für den Hinweis.
Ich werde es damit mal probieren.

Tschau,
Peer

www.selbstaendig-im-netz.de - erfolgreich im Internet

11.03.2013 21:40

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]