Zur Navigation

php gmdate() - ein Tag zu viel

1 Tester (Gast)

Könnte mir mal jeman weiterhelfen.
Ich weiß nicht ob das Problem hier schonmal hier behandelt wurden ist deshalb sag ich schon vorher sorry.
Also ich habe da n Code zur ausgabe von Daten und die Differnz welche dazwischen liegt.
Anfangs hatte ich das Problem dass ich immer eine Stunde zu viel hatte was ich mit gmdate() anstatt date()
lösen konnte und nun liegt dieses neue Problem vor.


................................................................................

<? while($daten = mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC))

      if($oldTimestamp)
        $differenz = $daten['timestamp15'] - $oldTimestamp;
?>
    <tr>
      <td><? echo date("d.m.Y H:i:s",$daten['timestamp15']); ?></td>
      <td><? if($oldTimestamp) echo gmdate("d H:i:s",$differenz); ?></td>
    </tr>
<?
      $oldTimestamp = $daten['timestamp15'];
}
?>

Ausgabe:

-Daten- -Differnzen-
====================================
02.06.2006 13:51:43
01 00:00:06 //Ein Tag zu viel // Tag = 00
02.06.2006 13:51:49
04 21:25:19 //hier ebenso // Tag = 03
06.06.2006 11:17:08

................................................................................

Wie kriege ichs hin das der mir nicht einen Tag berechnet wo keiner vorliegt??? Der rechnet immer einen tag zu viel :(

29.06.2006 16:08

3 Tester (Gast)

Jo danke =)
Teil der Funtkion konnte mir weiterhelfen

30.06.2006 09:37

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]