popup erstellen

hallo und guten abend :-)

da mir ja schonmal so super geholfen wurde hier probier ich mein glück gleich wieder ;D

folgendes problem:

ich hab auf meiner homepage www.punkrock-station.de ein popup eingestellt, dass beim öffnen der hp gleich aufgeht und in einem neuen fenster ein swf video abspielt. dass funzt auch endlich, aber nur mit firefox!!

in der index.php3 der hp gibt es ein refresh, jetzt hab ich gesagt bekommen das ie und opera dass popup nicht öffnen, da sie probleme mit diesem refresh haben.

kann man da irgendwas machen, das man das popup in allen browsern sehen kann?



gruß

thomas

20.08.2006 22:32


Hallo Thomas,

dass das Popup sich nicht öffnet, liegt an den Popupblockern der Browser - wenn dieser deaktiviert ist, funktioniert das Popup z.B. auch in Opera - andererseits zeigt auch Firefox das Fenster nicht an, wenn dessen Popupblocker aktiv ist (was eigentlich die Voreinstellung ist). Normalerweise lassen die Blocker nur Popups durchgehen, die vom User aktiv durch einen Klick geöffnet werden.

20.08.2006 22:59 | geändert: 20.08.2006 23:00


Hallo Jörg,

danke für die schnelle antwort, aber warum bekomm ich selbst das popup nur im firefox angezeigt?? hab in allen browsern die ich nutze, avant, ie, opera und firefox, den popup blocker komplett augeschaltet und in den ausnahmefiltern die seite noch von hand eingetragen. aber trotzdem geht das popup nicht auf, komisch.

edit:

muss mich korrigieren. alle browser öffnen das popup. firefox innerhalb weniger sekunden. in der zeit bis ie, opera und avant das popup öffnen hab ich ne ganze insel bevölkert *gg*

und firefox spielt dierkt ab, die anderen nicht.

kann man da noch was machen??

20.08.2006 23:09 | geändert: 20.08.2006 23:21


In Opera 9 und im IE 7 öffnet sich bei mir das Popup, wenn ich die Blocker deaktiviere. Aber, dass die Popups ohne Popup-Blocker funktionieren, nützt dir ja auch nicht viel, solange viele User diese nicht deaktivieren.

Alternativ könntest du den Inhalt des Popups entweder direkt im Hauptfenster laden, oder das Fenster durch den User über einen Klick öffnen lassen, so dass die Blocker nicht anschlagen

20.08.2006 23:29 | geändert: 20.08.2006 23:34


wie müsste ich das bewerkstelligen, dass der user das zuerst anklicken muss?

im selben fenster, also auf der hauptseite, hatt ich das video zuerst, dass hat mir aber nicht so gefallen, soll ja mehr ein intro-video sein, wenn du es gesehen hast weißt du ja was ich meine.


<!--
if (!confirm("Willst Du das Video zum Radio sehen?"))
{
history.back()
}
// -->
</SCRIPT>

<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">
<!--
window.open("http://www.schroeder-thomas.eu/punkrock-station/play.html","windowname","height=320,width=320,scrollbars,resizable")
// -->
</SCRIPT>

hab grad zwei codeschnipsel gegooglet, eins für ein bestätigungsfenster und das andere zum öffnen der play.html, in der das video ist.

kann ich die beiden für sowas benutzen und wenn ja, wie verbinde ich die ???

21.08.2006 00:18


Im Augenblick wird das Popup beim Laden des body geöffnet:

<body onload="PopUp();">

Lösch das onload="PopUp();" dort mal raus und erstelle stattdessen an beliebiger Stelle solch einen Link:

<a href="#" onclick="PopUp();">Intro-Video</a>

Beim Klicken auf den Link sollte sich dann das Popup öffnen.

PS: ich habe diesen Thread mal ins JavaScript-Forum verschoben

21.08.2006 00:30


hallo,

habs jetz mal so gemacht, das funktioniert so einwandfrei, dank schonmal für die schnelle hilfe :-).

auch auf die gefahr hin das ich nerve *gg* gibt es auch ne andere art als ein popup, dass die besucher meiner seite das video als aller erstes sehen, bevor man die eigentliche seite sieht??

hab ich schon öfter mal gesehen, dass dann ein video aufgeht wenn man ne seite aufruft und unten dann irgednwas in der art "skip video" steht, also dass man das überspringen kann?

geht das??

edit:

hab mal grad was zusammen gesucht, kannst wenn du zeit hast mal bitte schauen ob das so in ordnung ist, die meinung von nem fachmann bräucht ich dazu :-)

http://www.punkrock-station.de

21.08.2006 00:50 | geändert: 21.08.2006 01:14


Ja, kannst du so machen. Unterhalb baust du dann noch einen Link "skip video" ein, über den man zur folgenden Seite gelangt, wenn man das Video nicht zu Ende sehen möchte

21.08.2006 08:26


genau, das mach ich noch.

danke mal wieder für deine 1A hilfe :-)


gruß


Thomas


edit:

noch eine kleine frage hätt ich. hab ja das mit dem öffnen des videos und der weiterleitung so gelöst:

<meta http-equiv="refresh" content="45; url=http://www.schroeder-thomas.eu/punkrock-station/index.php3">

das video dauert 40 sec, also hab ich fünf dabei gemacht fürs laden, was beim ersten mal nicht reicht und beim nächsten mal zuviel ist *gg*

gibts da auch was das das video nur einmal abgespielt wird, egal wie lang die seite offen ist??

21.08.2006 19:47 | geändert: 21.08.2006 20:55


Sorry, ich hatte das Edit nicht mitbekommen

gibts da auch was das das video nur einmal abgespielt wird, egal wie lang die seite offen ist??

Versuch es mal mit dieser zusätzlichen Angabe:

<param name="movie" value="/punkrock-station/punkrockstation.swf" />
<param name="quality" value="high" />
<param name="loop" value="false" />

21.08.2006 22:35 | geändert: 21.08.2006 22:36