Zur Navigation

scrollbalken des contentarea im ie fehlerhaft

1 trudi

hallo jörg,

ich möchte sehr gerne den scrollbalken des contentarea behalten, weil es sonst den charakter der seite zu stark verändert.

1. Problem:
Der Scrollbalken für den contentarea wird im IE nur angezeigt, wenn man eine definierte Height Angabe des content area angibt. Sonst kommt nur der Scrollbalken des ganzen Body. Im Firefox ist alles bestens.

2. Problem Bildschirmauflösung:
- Auflösung 1280 X 800 - im ie und firefox ist alles perfekt (mit Height Angabe vom content area, siehe problem 1.)
- Auflösung 1024 X 768 - im firefox perfekt, probleme wieder mal nur im ie; scrollbalken content area seitlich abgeschnitten, obwohl rechts genügend platz wäre. mir ist nicht klar, warum er den scrollbalken in den hintergrund schiebt und so nicht mehr ganz sichtbar ist.

3. Problem Scrollbalken Body im IE
Diesen will ich eigentlich nicht haben. Trotzdem wird dieser zusätzlich zum "contentarea scrollbalken" angezeigt. wie kann man diesen wegbekommen.

sorry, das ich dich so beanspruche...

body {
	margin: 0;
	padding: 0;
	font: 80%  Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
	text-align: left;
	background: transparent none no-repeat;
	width: 100%;
	height: 100%;
	overflow: hidden;
}


	
/*Main-Navigation*/

 #navcontainer li a:link, #navcontainer li a:visited, #navcontainer li a:hover, #navcontainer li.on {
	background-image: url(../images/hor_linie_rot1.jpg);
}

 
#navcontainer {
	position: absolute;
	top: 230px;
	left: 6px;
	width: 195px;
	text-align: left;
	margin-left: 0;
	padding-left: 16px;
	margin-right: 0;
	padding-bottom: 2px;
}

#navcontainer ul {
	list-style: none;
	margin: 0;
	padding: 0;
}

#navcontainer li a:link, #navcontainer li a:visited {
	display: block;
	text-decoration: none;
	font-weight: bold;
	font-size: 11px;
	line-height: 15px;
	padding-bottom: 5px;
	padding-top: 5px;
	color: #6F6256;
	background-position: bottom left;
	background-repeat: no-repeat;
}


#navcontainer li a:hover {
	color: #C4C4C4;
	background-repeat: no-repeat;
}


#navcontainer li.on {
	list-style-type: disc;
	color: #F23311;
	font-weight: bold;
	font-size: 11px;
	background-position: bottom left;
	background-repeat: no-repeat;
	padding-bottom: 5px;
	padding-top: 5px;
	margin-left: 0;

}



/*Main-Navigation Ebene 2*/


#navcontainer ul li.on2 {
	list-style-type: disc;
	color: #F23311;
	font-weight: bold;
	font-size: 11px;
	padding-bottom: 2px;
	padding-top: 2px;
	background-image:none;
}

#navcontainer ul li.on2 ul li a:link, #navcontainer ul li.on2 ul li a:visited {
	font-weight: normal;
	display: block;
	text-decoration: none;
	font-size: 11px;
	line-height: 15px;
	padding-bottom: 2px;
	padding-left: 10px;
	padding-top: 2px;
	color: #6F6256;
	background-image:none;
}

#navcontainer ul li.on2 ul li a:hover {
		color: #C4C4C4;
		font-weight: normal;
		background-image:none;
}
	

#navcontainer ul li.on2 ul li.on3 {
	font-weight: normal;
	font-size: 11px;
	line-height: 15px;
	padding-bottom: 2px;
	padding-left: 10px;
	padding-top: 2px;
	color: #6F6256;
	background-image:none;
}



/*Top-Navigation*/


#topnavi ul {
	position: absolute;
	top : 170px;
	left: 236px;
	list-style-type: none;
	display: inline;
	padding-left: 0;
	margin-top: 10px;
	margin-left: 0;
}

#topnavi li {
	display: inline;
	font-weight: bold;
	font-size: 11px;	
}
 
#topnavi li a:link, #topnavi li a:visited {
	text-decoration: none;
	border-left: 2px solid #F23311;
	padding: 3px 6px;
	color: #6F6256;
}

#topnavi li a.erste {
	border-left: none;
}

#topnavi li a:hover {
	color: #F23311;
}

/*End Top-Navigation*/


/*Sprachauswahl*/
#language ul {
	position: absolute;
	top : 195px;
	left: 850px;
	list-style-type: none;
	display: inline;
	padding-left: 0;
	margin-top: 10px;
	margin-left: 0;
}

#language li {
	display: inline;
	padding: 3px 3px;
	border-left: 1px solid #F23311;
	font-size: 11px;	
}
 
#language li a:link, #language li a:visited {
	text-decoration: none;
	color: #6F6256;
}

#language li a:hover {
	color: #F23311;
}


/*Inhalt*/

#Schatten {
	padding: 0;
	margin: 0;
	position: absolute;
	width: 21px;
	top: 0;
	left: 1016px;
	height: 100%;
	background: url(../images/schatten_verlauf.jpg) repeat-y ; 
}


#box1 h1 {
	position: absolute;
	top: 230px;
	left: 250px;
	margin: 0;
	padding-bottom: 20px;
	text-align: left;
}


#contentarea {
	overflow: auto;
	font-size: 11px;
	color: #6F6256;
	margin-top: 265px;
	margin-left: 250px;
	width: 766px;
	height: 370px;
	padding-bottom: 10px;
	padding-left: 0;
	text-align:left;
}

#contentarea-index {
	overflow: auto;
	font-size: 11px;
	color: #6F6256;
	margin-top: 250px;
	margin-left: 250px;
	width: 766px;
	padding-bottom: 10px;
	padding-left: 0;
	text-align:left;
}

	

#box2 {
	padding-bottom: 10px;
	font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
	font-size: 11px;
	color: #6F6256;
	width: 560px;
	float: left;
	text-align: left;
}


#box2-index {
	padding-bottom: 10px;
	font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
	font-size: 11px;
	color: #6F6256;
	width: 730px;
	text-align: left;
}


.lagocama img {
	float: left;
	margin: 3px;
}


.alpwirtschaft img {
	float: left;
	margin-right: 5px;
	padding-right: 5px;
}

#index img {
	float: left;
	margin-right: 5px;
	padding-right: 25px;
}


table {
	padding-left: 4px;

} 

captation {
	font-weight: bold;
	margin-left: 15px;

}

th {
	padding-right: 8px;
	padding-bottom: 6px;
}

td {
	padding-right: 8px;
	padding-bottom: 6px;
}
	

.cl {
	clear: left;
}


.bilder {
	float: left;
	text-align: left;
	margin: 15px;
}	

.lista {
	list-style-type:none;
	color:#6F6256;
	padding-top: 0;
	padding-left: 0;
	padding-bottom: 2px;
	margin-left: 0;
}

#lista_posizione {
	display:inline;
	padding: 0;
	margin: 0;
}

p {
	padding-top: 8px;
	margin: 0;
}


h1 {
	color: #F23311;
	font-weight: bold;
	font-size: 18px;
	padding-bottom: 10px;
}


h2 {
	font-weight: bold;
	font-size: 14px;
}

h3 {
	color: #6F6256;
	font-weight: bold;
	font-size: 11px;
	padding-top: 8px;
	padding-bottom: 8px;
	margin:0;
}

h4 {
	color: #9EC2E3;
	font-weight: bold;
	font-size: 12px;
	margin:0;
}

h5 {
	color: #6F6256;
	font-weight: bold;
	font-size: 12px;
	padding-top: 0;
	padding-bottom: 10px;
	margin: 0;
}	

h6 {
	color: #6F6256;
	font-weight: bold;
	font-size: 11px;
	padding-top: 0;
	padding-bottom: 8px;
	margin:0;
}





.marrone {
	color: #EDC702;
	font-weight: bold;
	padding-top: 6px;
	padding-bottom: 6px;
}

.marrone1 {
	color: #9D9754;
	font-weight: bold;
	padding-top: 6px;
	padding-bottom: 6px;
}



.viola {
	color: #D485A3;
	font-weight: bold;
	padding-top: 6px;
	padding-bottom: 6px;
}

.verdone {
	color: #79CF45;
	font-weight: bold;
	padding-top: 6px;
	padding-bottom: 14px;
	margin: 0;
}



.verde {
	color: #79CF45;
	font-weight: bold;
	font-size: 16px;
	padding-top: 30px;
	padding-bottom: 0px;
	margin:0;
}

.rosa {
	color:#DD9F7B;
	font-weight: bold;
	padding-top: 6px;
	padding-bottom: 6px;
}	

.blu {
	color: #5EBFC2;
	font-weight: bold;
	padding-top: 6px;
	padding-bottom: 6px;
	margin: 0;
}

.blu2 {
	color: #7FB1DF;
	font-weight: bold;
	padding-top: 0;
	padding-bottom: 10px;
	margin: 0;
}

.blu3 {
	color: #7FB1DF;
	font-weight: bold;
	padding-top: 20px;
	padding-bottom: 20px;
	margin: 0;
}

.turchese {
	color: #5EBFC2;
	font-weight: bold;
	padding-top: 20px;
	padding-bottom: 6px;
	margin: 0;
}


/*Seitenspalte*/
		

#box3 {
	text-align: left;
	font-size: 11px;
	float: right;
	position: absolute;

	top: 265px;
	left: 830px;
	margin-left: 0;
	width: 170px;	
}


ul {
	list-style-type: disc;
	color: #F23311;
	margin-left: 0;
	padding-left: 20px;
	text-decoration: none;
	text-align: left;
}


.testo {
	padding-bottom: 8px;
}



.farbe {
	color: #6F6256;
} 

.testo a {
	text-decoration: none;
	color: #6F6256;
}		

	

und der beispiel:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
  <head>
  <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
  <meta name="Description" content="val cama e le sue bellezze in italiano e tedesco" />
  <meta name="Keywords" content="val cama, alp de lagh, ProSpecieRara, mesolcina, escursionismo" />
  <title>val cama</title>
  <link rel="stylesheet" type="text/css" href="styles/basic1.css" />

  <script type="text/javascript">
function resizecontentarea()
{
 if (self.innerHeight) {
   windowheight = self.innerHeight;
 } else if (document.documentElement && document.documentElement.clientHeight) {
   windowheight = document.documentElement.clientHeight;
 } else if (document.body) {
   windowheight = document.body.clientHeight;
 }
 contentheight = windowheight - 280;
 document.getElementById('contentarea').style.height = contentheight + 'px';
}
</script>

  </head>


<body style="background-image: url('images/geschichte5.jpg'); "onload="resizecontentarea() ">

<div id="Schatten"></div>

	<!-- start main navigation -->
	<div id="navcontainer"> 
	<ul>
	<li><a href="aktuelles_de.html">Aktuelles </a></li>
	<li><a href="anreise_de.html">Standort &amp; Anreise </a></li>
	<li class="on">Geschichte </li>
	<li><a href="projekt_de.html">Entwicklungsprojekt </a></li>
	<li><a href="alpwirtschaft_de.html">Alpwirtschaft </a></li>
	<li><a href="waldreservat_de.html">Waldreservat </a></li>
	<li><a href="seen_de.html">Seen </a></li>
	<li><a href="alpinismus_de.html">Wandern &amp; Bergsteigen </a></li>
	<li><a href="unterkunft_de.html">Unterkunft &amp; Verpflegung </a></li>
	</ul>
	</div>
	<!--end navigation -->
	

   
	<!-- start top navigation -->
	<div id="topnavi">
	<ul>
	<li><a href="index_de.html" class="erste">Home </a></li>
	<li><a href="kontakt_de.html">Kontakt </a></li>
	<li><a href="impressum_de.html">Impressum </a></li>
	</ul>
	</div>	
	<!--end topnavigation -->
	
	<!-- start sprachwahl -->
	<div id="language">
	<ul>
	<li><a href="geschichte_de.html">Deutsch </a></li>
	<li><a href="geschichte_it.html">Italiano </a></li>
	</ul>
	</div>	
	<!--end sprachauswahl -->


	
	
<!--start titelbereich -->	
 	<div id="box1">
	<h1>Geschichte des Val Cama</h1>
	</div>
<!--end titelbereich -->		
	
	<!-- start content -->
	<div id="contentarea">
	<div id="box2">
	
	
	<h2 class="verdone">
	Erste historische Aufzeichnung aus dem Jahr 1384</h2>
	<div class="alpwirtschaft"><img src="images/confine.jpg" width="200" height="170" alt="grenzmauer" /></div>
	Die Gemeinden Cama und Verdabbio lagen lange Zeit im Streit um das Val Cama. Im Jahre 1384 wurde dann eine schriftliche Vereinbarung unterzeichnet. Diese beinhaltete, dass Verdabbio ein Teil des Val Cama bekam. Im Gegenzug erhielt Cama gute Felder und Weinreben im Talgrund von Misox. Im 1600 und 1700 Jahrhundert gab es immer wieder Konflikte über die Grenzziehung. Abgesehen von kleineren Veränderungen wurden diese aber beibehalten.
	<p>Mittels Trockenmauer wurde die Gemeindegrenze festgelegt (siehe Bild). Eine Besonderheit ist, dass die Grenze im weiteren Verlauf durch den See gezogen wurde. </p>
	

	
	<p style="clear:left">&nbsp;</p>

	
	<h2 class="verdone">Menschliches Tun in früheren Zeiten</h2>
	<div class="alpwirtschaft"><img src="images/storia1.jpg" width="200" height="510" alt="gebäude" /></div>
	Vor allem die zahlreichen Alpgebäude belegen die Präsenz des Menschen im Val Cama. Es ist dokumentiert, dass im Jahr 1577 "Nicolao da Valdort" mit Hilfe seiner Brüder ein Alpgebäude am Cama Bergsee erbaute. Von den Einwohnern von Verdabbio wurde gegen Mitte des 1700 Jahrhunderts die abgelegene Alp Broieta errichtet.<p>&nbsp;</p>Das Tal wurde auf vielfältige Weise genutzt:

	<ul style="list-style-type:none">
	<li class="testo">&raquo; <span class="farbe"><em>Wälder</em>: 
	
	Alte Dokumente belegen, dass bereits im Jahr 1504 Bergholz aus dem Val Cama verkauft wurde. Sehr wahrscheinlich wurde dieses Holz schon für den Bau der Steinbrücke über die Moesa benutzt, die 1978 durch einen Hochwasser zerstört wurde. </span></li>
	
	 <li class="testo">&raquo; <span class="farbe"><em>Gelber Enzian</em>: 
	Zwischen 1862 und 1865 wurden Wurzeln des Gelben Enzians im Val Cama für die Schnapsherstellung ausgegraben. Die Gemeinde Cama erteilte an einen professionellen Schnapsbrenner hierzu die Erlaubnis.
	
	  </span></li>
	  <li class="testo">&raquo; <span class="farbe"><em>Baumharz</em>: Es ist bekannt, dass die Gemeinde Cama im Jahr 1862 für 20 Franken das Recht verkaufte, im Wald von Besarden Baumharz zu gewinnen. Das Harz wurde für die Herstellung von Holzfässern und Schnüren verwendet. Es wurde aber auch von Apothekern nachgefragt. </span></li>
	  
	  
	<li class="testo">&raquo; <span class="farbe"><em>Holzkohle</em>: Im 19. Jahrhundert hatte die Ära der Holzkohlegewinnung (Köhlerei) begonnen. Heute findet man im Val Cama an unerwarteten Orten geebnete Flächen. Hier wurde Totholz, welches z. B. von Lawinen mitgerissen wurde, verkohlt. Holzkohle hat gegenüber Holz den Vorteil, dass sie ohne Flammen und unter grösserer Hitzerzeugung verbrennt.</span></li>	 
</ul>
	 
	 	<p style="clear:left">&nbsp;</p>
		
		
		<p>Wissen Sie etwas über die Geschichte des Val Cama - auch der letzten Jahrzehnte? Wir würden uns sehr über Beiträge freuen <a style="color: #6F6256" href="kontakt_de.html">(Kontakt)</a>.</p>
	 
	 </div>
	 </div>

	<!--end content-->

	<!--start seitenbalken-->
	
		
	<div id="box3">
	<ul>
	<li style="color: #6F6256; font-weight: bold; list-style-type:none; padding-bottom: 6px">Infos über...</li>
	<li class="testo"><span class="farbe"><a href="http://verdabbio.moesano.ch/" title="Verdabbio" target="_blank">
	Gemeinde Verdabbio</a></span></li>
	<li class="testo"><span class="farbe">Gemeinde Cama</span></li>
	</ul>
	</div>

</body>
</html>


danke...

saluti

trudi

25.03.2007 12:13

2 Jörg

Hallo trudi,

3. Problem Scrollbalken Body im IE
Diesen will ich eigentlich nicht haben. Trotzdem wird dieser zusätzlich zum "contentarea scrollbalken" angezeigt. wie kann man diesen wegbekommen.

Der vertikale Scrollbalken wird im IE immer und auf allen Seiten angezeigt, ob er benötigt wird oder nicht. Ich kenne auch kein Mittel, diesen zu beseitigen. Das ist wohl eine Grundeinstellung dieses Browsers - im Gegensatz zu Firefox und Opera, die den Scrollbalken nur dann einblenden, wenn er benötigt wird

- Auflösung 1024 X 768 - im firefox perfekt, probleme wieder mal nur im ie; scrollbalken content area seitlich abgeschnitten, obwohl rechts genügend platz wäre. mir ist nicht klar, warum er den scrollbalken in den hintergrund schiebt und so nicht mehr ganz sichtbar ist.

Wenn man testweise den Schatten entfernt, sieht man, dass der Content-Scrollbalken vom Body-Scrollbalken überlappt wird. Der Schatten sorgt dann anscheinend nur noch für eine Verschiebung nach links, wobei eine "Geister"-Überlappung erhalten bleibt.

Anscheinend musst du die Breite des Body-Scrollbalken im IE noch abrechnen von der Breite des Contentareas

25.03.2007 15:51 | geändert: 25.03.2007 15:53

3 trudi

Anscheinend musst du die Breite des Body-Scrollbalken im IE noch abrechnen von der Breite des Contentareas

sorry, aber diese lösung (width 750 px des content area) führt wieder dazu, dass der scrollbalken des content area beim firefox nicht mehr genau am schatten endet, sondern "unschön" davor.

fällt dir noch eine andere lösung ein?

auf jeden fall schon mal vielen dank für die unermüdliche hilfe

ciao trudi

25.03.2007 17:15

4 Jörg

Zitat von Jörg
Ich kenne auch kein Mittel, diesen zu beseitigen.

Jetzt doch :): man muss auch für das Wurzel-Element html overflow:hidden definieren. Probier es mal folgendermaßen:

html, body {
margin: 0;
padding: 0;
width: 100%;
height: 100%;
overflow: hidden;
}

body {
font: 80%  Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
text-align: left;
background: transparent none no-repeat;
}

Dann ist der seitliche Scrollbalken im IE weg, und der Content-Scrollbalken wird dort nicht mehr abgschnitten :)

25.03.2007 17:29 | geändert: 25.03.2007 17:30

5 trudi

ein dreifaches hoch, jörg, jörg, jörg, hoch lebe jörg

die seite ist gerettet...

jetzt noch eine kleinigkeit:

- bei firefox wie immer perfekt
- problem ie: bei grösseren bildschirmen (17 Zoll, 19 Zoll)
Text zieht sich nicht bis zur Abschlussleiste (über Taskleiste) sondern endet weiter oben. ich denke weil ich bei content area die height =350 angegeben hab. aber ohne diese angabe gibts keinen scrollbalken im content area.

fällt dir noch eine letzte lösung ein....

ciao trudi

25.03.2007 18:15

6 Jörg

Hast du das JavaScript (resizecontentarea()) noch drin? das sorgt eigentlich dafür, dass das Contentarea bis ganz nach unten reicht, abhängig von der Bildschimauflösung. Bei 1024 * 768 erkenne ich keinen Unterschied zwischen IE und den andren Browsern (sofern JavaScript aktiviert ist) - der darin enthaltene Text geht jeweils bis zum unteren Ende des Anzeigebereiches

25.03.2007 18:36

7 trudi

ich schaue es mir nochmal morgen an...

auf jeden fall nochmal vielen dank!!!!!!

saluti

trudi

25.03.2007 18:44

8 trudi

hallo jörg, wollte mich nochmal bei dir bedanken...du hast recht die seite klappt bei auch grossere bildschirme, super!!! hab wirklich was dazu gelernt....

buona notte

trudi

26.03.2007 20:37

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]