Zur Navigation

Subdomain unter XAMPP

1 Tilman

[Edit Jörg: die folgenden Beiträge wurden aus diesem Thread abgetrennt und beziehen sich auf die Einträge der hosts Datei]

Ich nutze diese Funktion, damit ich, wenn ich meine Webseite aufrufe, auf Xampp "umgeleitet" werde. Somit kann ich die Url der Grafiken also "absolut" im HTML-Code angeben.

Ich möchte für mich einen Login (eine Art CMS) unter einer Suburl auf meiner Webseite einrichten. Das Verzeichnis der Subdomain befindet sich in einem Unterordner des Webseitenvezeichnisses. Meine Frage ist, wie ich die Url sub.url.de auf das Unterverzeichnis "umleiten" kann (so habe ich es probiert, hat aber nicht funktioniert: 127.0.0.1/unterordner/).

03.11.2008 10:09 | geändert von Jörg: 03.11.2008 16:10

3 Tilman

Danke!
Ich habe das jetzt so gemacht, funktioniert auch:

<VirtualHost 127.0.0.1>
    ServerName cms.meineseite.de
    ServerAlias cms.meineseite.de
    AddType text/html .shtml
    AddHandler server-parsed .shtml
    ServerAdmin webmaster@cms.meineseite.de
    DocumentRoot "E:/TIL/xampp/cms"
    ScriptAlias /cgi-bin/ "E:/TIL/xampp/cms/cgi-bin/"

    <Directory "E:/TIL/xampp/cms">
    Options Indexes FollowSymLinks
    Options +Includes
#   Options +
    AllowOverride FileInfo
    AllowOverride None
    Order allow,deny
    Allow from all
    DirectoryIndex index.php index.shtml index.html index.htm
    </Directory>
</VirtualHost>


<VirtualHost 127.0.0.2>
    ServerName www.meineseite.de
    ServerAlias meineseite.de
    AddType text/html .shtml
    AddHandler server-parsed .shtml
    ServerAdmin webmaster@meineseitede
    DocumentRoot "E:/TIL/xampp/htdocs"
    ScriptAlias /cgi-bin/ "E:/TIL/xampp/cgi-bin/"

    <Directory "E:/TIL/xampp/htdocs">
    Options Indexes FollowSymLinks
    Options +Includes
#   Options +
    AllowOverride FileInfo
    AllowOverride None
    Order allow,deny
    Allow from all
    DirectoryIndex index.php index.shtml index.html index.htm
    </Directory>
</VirtualHost>

03.11.2008 15:54

4 Jörg

Ja, das ist zwar nicht zwingend notwendig, aber du kannst die Domains auch über verschiedene Loopback-Adressen laufen lassen.

03.11.2008 16:12

5 Tilman

Hallo Jörg!

Wenn ich http://cms.meineseite.de aufrufe, kommt der Inhalt, den ich "eingestellt" habe. Rufe ich die Seite aber mit https:// auf, so kommt der Inhalt der Seite meineseite.de.

Mache ich was falsch oder muss man da noch etwas einstellen?

03.11.2008 18:27

6 Jörg

HTTPS läuft über Port 443 - dafür benötigst du einen eigenen VirtualHost Container.

<VirtualHost 127.0.0.1:443>

Ansonsten ist noch Voraussetzung, dass der Server für HTTPS eingerichtet ist, siehe auch hier:

http://buecher.lingoworld.de/apache2/mod_ssl.html

03.11.2008 18:42

7 Tilman

Im Browser kommt jetzt, wenn ich die Seite verschlüsselt aufrufe, diese Fehlermeldung:

SSL hat einen Eintrag erhalten, der die maximal erlaubte Länge überschritten hat.
ssl_error_rx_record_too_long

04.11.2008 10:57

9 Tilman

Wo liegt denn die Datei ports.conf?

04.11.2008 11:55

10 Jörg

Welche Apache-Version hast du installiert? In älteren Versionen ist die Konfiguration noch in einer einzigen Datei untergebracht. In Apache 2.2 ist die Konfiguration aufgespalten auf verschiedene Dateien. Bei mir heißt die betreffende Datei allerdings listen.conf und nicht ports.conf

04.11.2008 12:35