Zur Navigation

Textlink auf google-maps Startseite verboten?

1 Domenika

Hallo,

gestern hat mich die Story einer Kollegin verunsichtert. Also frag ich hier mal die Experten :)

Ich hatte auf meine Seite, bei der Adresse einen Text-Link zur Startseite von google-maps und einen zur Startseite von stadtplandienst.de

Nun meinte sie, daß ich dafür abgemahnt werden kann, weil ja meine User die Dienste derer Seiten nutzen könnten.
Ist das so?
Sollten die sich nicht über Links freuen?

Nochmal um es klar zu stellen: Ich habe keine Pläne, Bilder, oder direkt-Links auf meine Adresse in den Links verwendet. Nur die URLs der normalen Startseiten.

Danke für Klärung :)

Domenika

22.06.2006 19:16

2 Mario

mach Dir keine Sorgen, warum denn sollte ein normaler Textlink zu Google-maps nicht erlaubt sein?

LG von Mario

22.06.2006 19:19

3 Domenika

Seh ich ja auch so!
Aber eben weil meine User dann deren Dienste nutzen und ich dafür zahlen müßte ??
Bei dem wirren Rechtsurteilen heute weiß man ja nie, was die sich wieder einfallen lassen!

22.06.2006 19:24

4 Mario

Google und andere Dienste sind doch für den Gebrauch. Mit Kopieren von Plänen muss man sicher vorsichtig sein. Du kannst sogar den Link so generieren, dass auf Klick Deine Wunschadresse erscheint.

LG von Mario

22.06.2006 19:34

5 Domenika

Aber doch bestimmt nicht kostenlos?

22.06.2006 19:35

6 Mario

für Bilder siehe:

http://maps.google.de/support

Hilfe

Kann ich Karten von Google Maps (beta) zu meiner Website hinzufügen?

Ja, das ist möglich. Die Google Maps-API kann auf jeder kostenlos verfügbaren Website implementiert werden. Weitere Informationen zur Google Maps-API finden Sie unter

http://www.google.com/apis/maps/


LG von Mario

22.06.2006 19:43 | geändert: 22.06.2006 19:48

7 Jörg

Mit dem Verlinken von HTML-Seiten sollte es eigentlich keine rechtlichen Probleme geben. Hierzu gibt es auch ein Urteil des BGH:

Ein Berechtigter, der ein urheberrechtlich geschütztes Werk ohne technische
Schutzmaßnahmen im Internet öffentlich zugänglich macht, ermöglicht dadurch
bereits selbst die Nutzungen, die ein Abrufender vornehmen kann. Es
wird deshalb grundsätzlich kein urheberrechtlicher Störungszustand geschaffen,
wenn der Zugang zu dem Werk durch das Setzen von Hyperlinks
(auch in der Form von Deep-Links) erleichtert wird.

Eine Ausnahme bildet wohl das Framen, da man sich dadurch das fremde Angebot zu eigen machen könnte.

22.06.2006 19:49

8 Mario

wie gesagt, der reine Link auf eine spezielle Adresse gibt sicher keinerlei Probleme. Das Darstellen der so erzeugten Karte im frame bedarf eines Gratis-API

LG von Mario

22.06.2006 19:55

9 Domenika

Danke Jungs, dann kann ich die Links ja wieder draufstellen :)

Liebe Grüße und am Samstag schön Daumen drücken!

Domenika

22.06.2006 20:44

10 Mario

wem denn? :)

LG von Mario

22.06.2006 20:52

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren