Zur Navigation

Thunderbird Mailordner sichern

1 Gustafsson

Moin,

den Mailverkehr mit meinen Kunden speichere ich immer in die jeweilig dazugehörenden Kunden-Mailordner. Bei manchen nimmt das aber ungeahnte Ausmaße an und auch im Zuge der Datensicherung würde ich ganz gern die Ordner komplett mit Inhalt speichern - nur wie stellt man das an??

Gruß Uwe

10.03.2008 17:02

3 Gustafsson

Mach ich, danke.

Gruß Uwe

10.03.2008 19:35

... 3 Jahre und 2 Monate später ...

4 Dietmar (Gast)

Sichern und Restaurieren sämtlicher Einstellungen und Mails in Thunderbird

Es geht sehr einfach mit dem von Mozilla selbst entwickeltem MozBackup-tool
Dieses kleine Programm lässt die ganze Konfiguration wie ein Image-schnappschuss auf Jeden Datenträger speichern. und auch auf jedes installierte Thunderbird einfach zurückspielen (sichert auch konten und alle zur funktion benötigten Konfigs)
So leicht zu Handhaben wie ein Image Backup
Download z.b. über
http://www.chip.de/downloads/MozBackup_13010847.html

05.06.2011 20:01

5 Dietmar (Gast)

Ich selber habe das Problem das die konten gesichert und auf einer anderen Instalation zurückgeschrieben werden müssen.

Das mit dem kopieren der Verzeichnisse funktioniert nicht da thunderbird einmal auf
MS-Windows und einmal auf Linux installiert ist.

Merkwürdig die Funktion Import ist für Adressbücher, Nachrichten.Einstellungen und Konten ist vorhanden, aber was soll diese Funktion wenn ich diese nicht auch exportieren kann.

Oder anders gefragt woher beziehe ich dieses Datenformat für diese existierende Importfunktion.

Da ich einmal auf windows und einmal auf Linux mit Thunderbird arbeite kann ich die einstellungen nicht über das Dateisystem austauschen eine in thunderbird vorhandne Export zur importfunktion ürde hier einfach helfen.

Über Antworten würde ich mich freuen

05.06.2011 20:24

6 Jörg

Da ich einmal auf windows und einmal auf Linux mit Thunderbird arbeite kann ich die einstellungen nicht über das Dateisystem austauschen

Aber du könntest die Windows-Partition unter Linux einhängen (mounten)? Linux kann ja problemlos FAT- und NTFS-Partitionen lesen und schreiben.

In einem älteren Artikel auf EasyLinux ist beschrieben, wie es sogar möglich sein soll, dass der Windows- und Linux-Thunderbird auf einer extra angelegten FAT32-Partition denselben Profil-Ordner verwenden:

http://www.easylinux.de/Artikel/ausgabe/2005/06/066-thunderbird/index.html

Das ist allerdings schon mit etwa mehr Aufwand vebunden und es steht hierbei noch aus, ob dies auch mit aktuellen Thunderbird-Versionen so noch funktioniert. Ich habe da leider keine Erfahrungswerte, da ich Thunderbird nur unter Linux verwende.

05.06.2011 20:55

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]