Zur Navigation

Umfrage zur Forenstruktur

1 Jörg

Hallo,

mich würde eure Meinung zur derzeitigen Forenstruktur interessieren.

Wie findet ihr die Aufteilung in Forengruppen und Unterforen? Sollte das Forum weiter untergegliedert werden in weitere Unterforen (z.B. zu en Themen Online-Recht, Sicherheit), oder sollten im Gegenteil Unterforen zusammengelegt werden (wenn ja wo), oder seid ihr mit dem derzeitigen Grad der Einteilung im großen und ganzen zufrieden?

An welchen Stellen ist die Einteilung der Forengruppen und Unterforen unverständlich? Welche Forentitel und Forenbeschreibungen sind unverständlich?

31.03.2006 16:48 | geändert: 31.03.2006 16:49

2 Marcel (Gast)

So ein Thread kommt mehr sehr gelegen.
Habe schon seit längerem ein paar Anliegen:

Eine eigene Kategorie für Online-Recht, Sicherheit und JavaScript fände ich durchaus gut. Auch würde ich mich über Foren speziell zu Computern und Programmiersprachen freuen.

Zur allgemeinen Struktur:
Und zwar stört mich dieses "Durcheinander" auf der Startseite, durch die einzelnen Tabellen sind die Beschreibungen, Anzahl an Beiträgen und Themen etc. nur in der eigenen Kategorie untereinander. Wenn man alle vier "Gesamtkategorien" sieht, ist alles schief und durcheinander.

(Erklären war noch nie meine Stärke, sollte das irgendjemand nicht verstanden haben, kann ich das Ganze auch gerne noch anhand eines Screens verdeutlichen.)

***

31.03.2006 17:13

3 Mario

um keine Beeinflussung der Antworten zu erzeugen, bleibe ich mal im Hintergrund. Meine Meinung habe ich Jörg mitgeteilt.

Bitte tut Eure Meinung kund...

Mario

31.03.2006 17:58

4 Marcel (Gast)

um keine Beeinflussung der Antworten zu erzeugen

Das muss man jetzt nicht verstehen, oder?
Wieso sollte jemand von deiner Meinung beeinflusst werden?
Nur weil du Moderator bist?

***

31.03.2006 18:08

5 Jörg

Wir hatten das THema bereits im Moderatorenforum diskutiert - und wollten unbeeinflusst von dieser Diskussion eure Meinung :)

Zur allgemeinen Struktur:
Und zwar stört mich dieses "Durcheinander" auf der Startseite, durch die einzelnen Tabellen sind die Beschreibungen, Anzahl an Beiträgen und Themen etc. nur in der eigenen Kategorie untereinander. Wenn man alle vier "Gesamtkategorien" sieht, ist alles schief und durcheinander.

(Erklären war noch nie meine Stärke, sollte das irgendjemand nicht verstanden haben, kann ich das Ganze auch gerne noch anhand eines Screens verdeutlichen.)

Ich hab's verstanden ;) befindet sich jetzt auf meiner To-Do-Liste

31.03.2006 18:41 | geändert: 31.03.2006 18:41

6 Marcel (Gast)

Danke.

Zum "Besucherlocken" fände ich ein Games-Forum ganz gut. In Sachen Spiele gibt es sehr oft interessante Neuigkeiten, damit könnte man sicherlich das Forum füllen (an Besuchern sowie Beiträgen und Themen...).

***

31.03.2006 20:21

7 Mario

die Strategie kann ja nicht sein, jeden Spieler hier bedienen zu dürfen. Schon schlimm genug, wenn man sich die deutschen Seo-Foren etwas unter die Lupe nimmt. Ich bin hier, weil hier noch Niveau herrscht und hoffe, dass es auch so bleibt, auch wenn es mal ein paar tausend Mitglieder gibt.

Mario

31.03.2006 20:29

8 Gustafsson

moin freunde der nacht,

@mario - so sehe ich das auch. besonders hoffe ich, das auch weiterhin so offen und herzlich miteinander umgegangen wird. wollen doch nicht so abdriften wie im rechenschieber-forum...

ich für meinen teil möchte mich hier mal raushalten, da ich ja mit einer der ersten war und mit dem forum gewachsen bin, mir gefällt es so wie es ist ;-)

gruß uwe

31.03.2006 21:18

9 Marcel (Gast)

Auch ich bin hier, weil mir die sehr qualitativen Antworten gefallen, aber eine "Games-Kategorie" bedeutet doch nicht gleichzeitig eine niveaulose und unordentliche Atmosphäre. Sicherlich würden dadurch mehr jüngere Nutzer ins Forum kommen, aber es wäre bestimmt sehr hilfreich für den Wachstum.

***

31.03.2006 21:39

10 Jörg

Das Thema "Games" entspricht nicht so sehr meiner Interessenslage, aber wenn ich eine Plattform für dieses Tema schaffen wollte, dann nicht innerhalb dieses Webmasterforums, sondern auf einem eigenen Board. So wie ich dieses Forum konzipiert habe, passt dieses Thema hier nur schwer rein. Wachstum alleine ist kein Wert an sich, man muss auch schauen, dass man sich durch ein zu buntes Themenangebot nicht verzettelt ;)

31.03.2006 22:09 | geändert: 31.03.2006 22:10